Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Entwicklung / Gute und schlechte Erfahrungen mit dem 64 Bit Client 12.0.2
« Letzter Beitrag von Werner Götz am 25.11.22 - 12:09:46  »
Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem 64 Bit Client (und natürlich auch Designer) 12.0.2?

Ich bin einerseits begeistert von der Performance (Client und Designer), habe aber auch schon 2 Bugs gemeldet:
1.) Wenn ich eine Scriptbibliothek mit dem 64 Bit Client speichere hat das Auswirkungen auf die stack size, die bei Aufrufen von Funktionen "verbraten" wird - und zwar auch, wenn dieser Code von einem Server mit älterer Version aufgerufen wird
Als Beispiel konnte sich eine rekursive Funktionen nur noch 120 statt 180 mal aufrufen.
Aufgefallen war mir das bei produktiven Agenten, die plötzlich mit out of stack space ausstiegen, die seit Jahren vor sich hingelaufen waren.
Nach einem Kompilieren mit einem (älteren) 32 Bit Client funktionierte alles wieder wie gehabt.

2.) Bei unter Lotusscript aufgerufenen Picklists mit eingeschränkter Kategorie werden bei den Unterkategorien nur jeweils ein Eintrag angezeigt.

-Werner
2
ND10: Entwicklung / Antw:Dateien per Script im Backend zippen
« Letzter Beitrag von Obrac am 25.11.22 - 10:55:26  »
@it898ur: Vielen Dank für den Tipp. Damit werde ich mich auch noch einmal in Ruhe beschäftigen.

Ich habe es jetzt erst einmal über eine Batch-Datei gelöst, die per Script generiert und ausgeführt wird. Darin kann man gezielt Dateien archivieren (mithilfe eines installierten Tools wie 7zip oder Winrar). Das geht dann etwa so:

Code
@echo off
C:\7-Zip\7z.exe a -r Ziel.zip dat1.txt dat2.txt
exit;

Java wäre aber wohl die elegantere Variante.
3
Entwicklung / XPage default-Listenwerte - Welcher Ansatz?
« Letzter Beitrag von khing am 25.11.22 - 08:52:29  »
Hallo,
ich bastel gerade an ein paar XPage-Seiten und möchte gern Auswahlwerte für Felder zentral pflegen bzw. durch einen "Anwendungsverantwortlichen" (höchstens Editorrechte) anpassbar machen. Im Client hatte ich dazu einfach ein Profildokument, was der Anwendungsverantwortliche pflegen konnte. Wie würdet ihr das mit XPages umsetzen?
- ApplicationScope oder compositeData => ja aber wie befüllen und wie ist das durch den User änderbar?
- Eine extra Konfigmaske wo nur einmal ein Dokument mit angelegt wird und das immer aus einer View gelesen wird? Ziemlich OldSchool  O0
- View mit Konfigeinträgen und je nach Kategorie Werte mit @-Formel holen?

Da gibt es doch sicher eine einfachere Möglichkeit, die ich im Moment nicht erkenne. Wie macht ihr das?

Gruß Kristian
4
ND10: Entwicklung / Antw:Dateien per Script im Backend zippen
« Letzter Beitrag von it898ur am 25.11.22 - 06:49:35  »
Hallo,

Java besitzt eine integrierte ZIP-Komprimierung, d. h. man kann mit einem kleinen Java-Agenten solche Aktionen im Backend durchführen.

Viele Grüße

André
5
ND10: Entwicklung / Dateien per Script im Backend zippen
« Letzter Beitrag von Obrac am 24.11.22 - 17:16:15  »
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Lösung, um bestimmte Dateien, deren Namen und Location im Dateisystem problemlos auslesbar sind, per Button in ein zip-Archiv zu packen und im selben Ordner abzulegen.
Dateien per Script zu entpacken, ist kein Problem, aber andersrum habe ich noch keinen Ansatz. Das Ganze soll im Backend passieren. Mit Shell.Application funktioniert es nicht, weil ich winzip oder einem anderen Programm anscheinend keine Parameter (Dateinamen) übergeben kann, oder?

Hat jemand einen Ansatz?
6
Hallo eknori, vielen Dank.
Kaum macht man es richtig und schon tut es.
Task kann geschlossen werden.
8
Beide Domino Services sind deaktiviert und der Windows Server wurde neu gestartet.
Trotzdem ist das Fixpack der Meinung, dass der Domino Server läuft.
Ich kann mich noch erinnern, dass da ein Windows Service Task das verhindert, mir fällt aber nicht mehr ein, welcher.
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
9
Administration & Userprobleme / Java Applets in der 64-Bit Version von Notes 12.0.2
« Letzter Beitrag von JayDee am 24.11.22 - 06:51:33  »
Wir schauen uns gerade erstmals den 64-Bit Notes-Client an, die ersten Eindrücke sind recht positiv.
Allerdings scheinen Java-Applets in klassischen Anwendungen nicht mehr dargestellt zu werden, es gibt nur einen leeren Rahmen mit Kaffeetasse.
10
Administration & Userprobleme / Antw:Tool zum Zusammenführen von doppelten Kontakten?
« Letzter Beitrag von Tode am 23.11.22 - 13:26:33  »
Sorry, erste Kopie nach Neuinstallation Client... Verschlüsselung noch nicht abgeschaltet.... typischer Anfängerfehler... habe es korrigiert.
Seiten: [1] 2 3 ... 10
Impressum Atnotes.de  -  Powered by Syslords Solutions  -  Datenschutz