AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19.12.18 - 00:26:42
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Neueste Beiträge
Seiten: [1] 2 3 ... 10

 1 
 am: 18.12.18 - 22:31:53  
Begonnen von Hedwig14 - Letzter Beitrag von ronka
z.B. kannst du einen ReplaceSubString in Lotusscript abbilden und deine String damit "kürzen", wenn der gekürzte version dann nicht gleich ist mit den Original version, dann waren diesen Zeichen drin, und kannst du die Fehlermeldung bringen. Nennen wir den funktion mal "Rauswerfen".

Wenn mann ein Einzelnes Zeichen findet steht in den Posting vom Eknori, wie mann ein einzelnes Zeichen ersetzt wäre dann etwa so:

left ( String , Position-1) + mid ( string, Pos + 1 , length (String) )

Wenn du das in einen Loop machst für alle zeichen, dann hast du dein "endergebnis", welches du dann einfach mit einen statement wie

if not ( String = rauswerfen ( String ) )  then Print Fehlermeldung

Kontrollieren kannst

 2 
 am: 18.12.18 - 22:24:01  
Begonnen von MitchS - Letzter Beitrag von ronka
Die information wird nicht gespeichert also kann auch noch geholt werden.

Es kann nur von Manager der Datenbank gemacht werden, und wenn die keinen ACL eintrag am gleichen Moment gemacht haben, steht auch nichts im Protokoll.

Wieso soll diesen Täter aufgespürt werden wenn ich fragen darf ?

 3 
 am: 18.12.18 - 22:15:36  
Begonnen von ronka - Letzter Beitrag von ronka
nach langem suchen und viel vergleichen scheint IF5 für FP10 der Lösung zu enthalten.

Ausgetestet kann es leider erst in Januar weil der Kunde einen Gestaltungsänderungsstop über der rest des Jahres verhängt hat, und damit erst in der 2 Januar woche den IF5 installiert werden kann.

Mal sehen ob es das bringt.

 4 
 am: 18.12.18 - 18:09:26  
Begonnen von kehl_kopf_kurti - Letzter Beitrag von kehl_kopf_kurti
Perfekt....das wars!!!

Danke

lg
Kurti

 5 
 am: 18.12.18 - 17:07:24  
Begonnen von Hedwig14 - Letzter Beitrag von eknori
Cross Reference zu @Contains

https://www.ibm.com/support/knowledgecenter/en/SSVRGU_9.0.1/basic/LSAZ_INSTR_FUNCTION.html

 6 
 am: 18.12.18 - 16:40:50  
Begonnen von Hedwig14 - Letzter Beitrag von Hedwig14
Hallo zusammen,

Wie kann ich diese Formel in LS anwenden ?


FIELD tmp := ZDP_Ablage_Bezugsfeld;
no_special_char:="<":">":"@":"€":"§":"%":"=":"#":"?":"{":"}":"[":"]";
@If(@Contains(tmp ; no_special_char);
    @Failure("Das Feld 'Bezugfeld' enthält aktuell nicht zugelassene Sonderzeichen!");
@Success)

Vielenm

 7 
 am: 18.12.18 - 15:52:06  
Begonnen von JayDee - Letzter Beitrag von netzgoetter
Vorab Achtung Werbung:

Genau zu diesem Zweck (neben anderen sinnvollen Dingen die die Traveler Administration erleichtern) gibt es unsere traveler.rules Lösung, die eine regelbasierte Gerätefreischaltung ermöglicht.

https://www.midpoints.de/de-solutions-midpoints.traveler.rules

Viele Grüße

Detlev

 8 
 am: 18.12.18 - 14:35:28  
Begonnen von JayDee - Letzter Beitrag von JayDee
Da hast du sicher recht, aber das liegt nicht in meinen Händen bzw. in meiner Macht. Ich kann nur mit dem arbeiten, was mir zur Verfügung steht...

 9 
 am: 18.12.18 - 14:23:10  
Begonnen von JayDee - Letzter Beitrag von Tode
Einer Erkenntnis sollte sich Dir aber schon aufgedrängt haben: Der Traveler ist halt einfach kein MDM- System... und den Anforderungen zur DSGVO wirst Du mit einer reinen Traveler- Lösung ohne MDM sowieso nicht gerecht... insofern: Lass die Policies Policies sein und sichere das Ganze durch ein anständiges MDM ab, dann hast DU solche Sorgen nicht...

 10 
 am: 18.12.18 - 14:12:44  
Begonnen von JayDee - Letzter Beitrag von JayDee
Die Security-Profile der Geräte mit dem "No Policy" Problem sehen allesamt identisch/gleich aus, aber anders als die Security-Profile der Geräte die das Problem nicht haben (s.u.).

Beispiel: Security Profile von einem Gerät mit dem Problem "No Policy"
$PublicAccess                              1
$Name                                      $profile_010secprofile_android_368e149298b2fc4e
securityPending                            0
devCBanCameraSupport              0
devCcomplexPwSupport               0
devCver                                    2
devCdeviceEncryptionSupport   1
devCinactivity                             -1
devCerrCode                                1
devCdeviceEncrypted                   0
devCpwEnable                               -1
devCwipeLocal                              0
$UpdatedBy                                 <datenschutz>
$Revisions                                 17.12.2018 10:17:22;17.12.2018 10:17:22;17.12.2018 10:17:34;17.12.2018 10:17:36;17.12.2018 12:23:54

Beispiel: Security Profile von einem Gerät mit "Security compliant"
$PublicAccess                              1
$Name                                      $profile_010secprofile_android_b51e8480fc03d270
devCBanCameraSupport               1
devCcomplexPwSupport                1
devCver                                    2
devCdeviceEncryptionSupport   1
devCinactivity                             1
devCerrCode                                0
devCdeviceEncrypted                      1
devCpwEnable                               1
devCwipeLocal                              1
securityPending                            0
$UpdatedBy                                 <datenschutz>
$Revisions                                 18.12.2018 12:22:55;18.12.2018 12:22:56;18.12.2018 12:24:00;18.12.2018 12:24:11

Bei den Traveler- und Device-Profilen kann ich hingegen keine wesentlichen Unterschiede ausmachen, allerdings sind diese deutlich umfangreicher als die Security-Profile.
Ich hab auch zum Schein mal die Traveler-Policy geändert und per AdminP gepusht, mit bisher keiner sichtbaren Auswirkung.
Ungünstig ist, dass ich mir derzeit keins der problematischen Geräte "greifen" kann.
Das wird dann wohl ein Fall für den IBM Support, wennn sich mir nicht noch eine neue Erkenntnis auftut.

Seiten: [1] 2 3 ... 10


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: