AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20.06.21 - 12:15:44
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND8: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Abwesenheit Fehler im Modul Postopen.....
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Abwesenheit Fehler im Modul Postopen.....  (Gelesen 9317 mal)
Cebe1
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 353



« am: 15.06.11 - 13:00:15 »

Hallo zusammen,

habe hier einen hartnäckigen Fehler, den ich nicht behoben bekomme, villeicht hat ja jemand eine Idee.
Wenn eine Abwesenheit (als Service) eingestellt werden soll (über "Mehr" - "Abwesenheit") bekomme ich nachstehenden Fehler.
Weder Schablonenwechsel noch vollständige Neukompilierung von Lotus Script hat hier geholfen !??
Hat jemand eine Idee ?


---------------------------
Abwesenheit
---------------------------
Fehler im Modul: POSTOPEN
Fehler: Object variable not set
In Zeile: 188
In Methode: POSTOPEN
---------------------------
OK  
---------------------------
« Letzte Änderung: 15.06.11 - 13:14:15 von Cebe1 » Gespeichert

Schöne Grüße
Christian

------------------------------------------------------------
Mehrere Server R8
teilweise im Cluster

IQ.Suite 14.x
Powertools
Timeflex Gruppenkalender
Panagenda Marvel Client
Cebe1
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 353



« Antworten #1 am: 15.06.11 - 13:11:54 »

Problem ist behoben...........Abwesenheit als "Service" war nicht eingestellt.........  Sad
« Letzte Änderung: 15.06.11 - 13:13:37 von Cebe1 » Gespeichert

Schöne Grüße
Christian

------------------------------------------------------------
Mehrere Server R8
teilweise im Cluster

IQ.Suite 14.x
Powertools
Timeflex Gruppenkalender
Panagenda Marvel Client
stebner
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antworten #2 am: 22.11.11 - 12:08:39 »

Es muss anschließend aus den betroffenen Mailfiles der OutofOffice-Agent entfernt werden und danach die Mailfile-Schablone aktualisiert werden. Danach sollte der Fehler behoben sein.
Gespeichert
koehlerbv
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #3 am: 22.11.11 - 12:12:38 »

Der Agent muss entfernt und neu hinzugefügt werden, damit der Service (oder das OoO-Profile) funktioniert? Das glaube ich ja nun weniger  Wink

Bernhard
Gespeichert
Cebe1
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 353



« Antworten #4 am: 22.11.11 - 12:16:59 »

@Bernhard - Funktioniert aber so.....

Der Agent OoO darf natürlich auch nicht in der Schablone vorhanden sein, d. h. es gibt dann keinen Agenten mehr in der Mail-DB.
« Letzte Änderung: 22.11.11 - 12:19:01 von Cebe1 » Gespeichert

Schöne Grüße
Christian

------------------------------------------------------------
Mehrere Server R8
teilweise im Cluster

IQ.Suite 14.x
Powertools
Timeflex Gruppenkalender
Panagenda Marvel Client
Norton
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 404


Informationen schaden nur dem, der keine hat!


« Antworten #5 am: 22.11.11 - 12:20:02 »

Hallo zusammen,

diese Info fehlte aber im entsprechenden Post. Nun ists komplett.  Wink

Gruß
Thomas
Gespeichert

ca. 1700 User
11 Domino 9.0.X Server
Cebe1
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 353



« Antworten #6 am: 22.11.11 - 12:22:47 »

Sorry für die verspätetete Info. Ahnungslos
Gespeichert

Schöne Grüße
Christian

------------------------------------------------------------
Mehrere Server R8
teilweise im Cluster

IQ.Suite 14.x
Powertools
Timeflex Gruppenkalender
Panagenda Marvel Client
Norton
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 404


Informationen schaden nur dem, der keine hat!


« Antworten #7 am: 22.11.11 - 12:23:16 »

Macht ja nix...  Cool
Gespeichert

ca. 1700 User
11 Domino 9.0.X Server
ascabg
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3696


« Antworten #8 am: 22.11.11 - 13:20:32 »

Hallo,

Zitat
@Bernhard - Funktioniert aber so.....

Der Agent OoO darf natürlich auch nicht in der Schablone vorhanden sein, d. h. es gibt dann keinen Agenten mehr in der Mail-DB.

Dann frage ich mich aber, was all die Admins gemacht haben, die auch auf die Version 8.x, inklusive Umstellung des Templates auf die 8-er Schablone gemacht haben und anschliessend den Out of Office Service eingestellt haben.
Wie hat es dann bei denen allen funktioniert, ohne das sie den OoO-Agenten aus dem Mailfile entfernen mussten?


Andreas
Gespeichert
stebner
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antworten #9 am: 22.11.11 - 16:19:52 »

ich korrigiere meinen Post von vorhin:

bei uns ist der Fehler dadurch verursacht worden, dass der OutOfOffice Agent im Mailfile vor Schablonenupdates gesperrt ist.
Wir haben vor einiger Zeit unsere Mailschablonen von Version 7 auf 8.5.2 aktualisiert.
Wenn man die Sperrung entfernt und danach die Schablone nochmal aktualisiert, tritt der Fehler nicht mehr auf.
Die Aktion, im Serverdokument von Agent auf Service umzustellen, hat damit scheinbar nichts zu tun.
Gespeichert
smurfer
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 231


« Antworten #10 am: 06.12.11 - 07:40:54 »

Hallo zusammen,

bei uns tritt dieser Fehler nun vereinzelt ebenfalls auf. Meine Frage wäre nun, was meint ihr mit Sperrung aufheben?
Wenn ich mir den Agent im Designer anschaue, finde ich dazu nichts. Oder suche ich da an der falschen Stelle?

Danke und Gruss
Thomas
Gespeichert
smurfer
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 231


« Antworten #11 am: 06.12.11 - 15:37:24 »

ok, habe es vielleicht nicht richtig verstanden. Bei mir geht es nun so, dass ich den OoO Agenten über den Designer bei diesem User deaktiviere und dann die 8.5 Mail Schablone nochmal drüber lege. Dann kann man vom Client auch wieder die Abwesenheitsfunktion ohne Fehlermeldung auswählen.

Gruss
Thomas
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: