AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12.08.20 - 05:40:39
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Java und .NET mit Notes/Domino (Moderatoren: Axel, m3)
| | |-+  Java Projekt: Links, Downloads, Literatur und Tools
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: Java Projekt: Links, Downloads, Literatur und Tools  (Gelesen 55980 mal)
Rob Green
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2651



WWW
« am: 10.04.03 - 10:19:39 »

Dies FAQ dient als Sammlungübersicht wichtiger Quellen zu Java. Dank an die Beitragenden Ute, Ralf_M_Petter, Axel_Janssen, eknori, jofa, Axel.

Solltest Du weitere Quellen wissen, einfach eine Antwort in diesem Thread posten. Allgemeine Diskussionen bitte nicht in diesem Thread führen. Vielen Dank!


Nachdem Rob die Liste nicht mehr updated, habe ich meine Moderatoren-Rechte in diesem Forum zum hyjacken dieses Postings benutzt.  Cool

Axel

Last Update: 21.06.2003

---------------------------------------------------------------------------

Einsteiger Tutorials:

Anfänger deutsch:
- http://www.boku.ac.at/javaeinf/jein.html
- http://www.programmersbase.net/Content/Java/Content/Tutorial/Java.htm
- http://www.atnotes.de/attachments/Einfhrung_in_Java.zip (ein Buch)

Anfänger englisch:
- http://java.sun.com/docs/books/tutorial/index.html
- http://developer.java.sun.com/developer/onlineTraining/Programming/BasicJava1/
- http://developer.java.sun.com/developer/onlineTraining/Programming/BasicJava2/
- http://developer.java.sun.com/developer/onlineTraining/Programming/JDCBook/
- http://developer.java.sun.com/developer/onlineTraining/JavaIntro/
- "Java language essentials" http://www-106.ibm.com/developerworks/edu/j-dw-javaessentials-i.html
- "Introduction to Java I/O" http://www-106.ibm.com/developerworks/edu/j-javaio-i.html
- "Building Java HTTP servlets": http://www-106.ibm.com/developerworks/edu/j-dw-javaservlets-i.html

---------------------------------------------------------------------------

Notes und Java:
- http://www.nsftools.com/tips/NotesTips.htm#javascraps (eine Blog Site von Julian Robichaux)
- "Building a J2EE application with Domino and WebSphere"
https://www6.software.ibm.com/reg/devworks/dw-lsappws-i?S_TACT=102B7W76&S_CMP=DWLIB
- "Turn your Lotus applications into Web services"
http://www6.software.ibm.com/reg/devworks/dw-lsj2ee-i?S_TACT=102B7W66&S_CMP=DWLIB
- Building Web services using Lotus Domino 6
http://www6.software.ibm.com/reg/devworks/dw-lsdom6ws-i?S_TACT=103AMW25&S_CMP=EDU
- "Java debugging":
http://www-106.ibm.com/developerworks/edu/j-dw-javadebug-i.html

---------------------------------------------------------------------------

Quellcodes, Downloads als Tutorials:
- Ein Roboterspiel:
http://robocode.alphaworks.ibm.com/home/home.html
- Notes-Java Beispiele einer deutschen Firma:
http://www.jnotes.com
- http://codeguru.earthweb.com/java/

---------------------------------------------------------------------------

spezif. Erläuterungen zu Java und "drumherum":
- ist Java2 schneller als Java1 ?
http://developer.java.sun.com/developer/technicalArticles/Networking/HotSpot/
- was ist eigentlich JSP? Was anderes als Java?
http://about-scripting.iwebland.com/jsp.php

---------------------------------------------------------------------------

Literatur:[/u]
Head First Java von Kathy Sierra und Bert Bates (Innovatives Konzept, das Sinn macht, aja.) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0596004656/ref
- Java in 21 Tagen (komplett online):
http://www.mut.de/media/buecher/Java2/data/Inhalt.html
- Java-Anwendungen für Notes/Domino entwickeln, Thomas Muhs:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827318076/ref
- Domino Development with Java, A. Patton:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/1930110049/ref
- Domino 5 Web Programming with XML, Java and JavaScript, R. Tamura:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0789722755/ref
- Programmierung mit Java in Notes, Herdt Verlag:
http://213.221.104.50/Files/INHALTV/N5JAV.PDF
- Grundlagen Java 2 Programmierung SDK 1.4.0, Herdt Verlag:
http://www.herdt.de/sites/classics/leseproben/neu/jav14-lese.pdf
- Grafische Anwendungen und Applets, Herdt Verlag:
http://213.221.104.50/Files/INHALTV/JAV14GA.PDF
- http://www.manning.com (english)
- Handbuch der Java-Programmierung
http://www.javabuch.de/ (HTML, deutsch)
- http://www.onjava.com/ (O'Reilly Artikel)
- http://www.mindview.net/Books (Kostenlose EBooks)
4 freie, ziemlich aktuelle und gute Java-Bücher in Englisch (Beginner, Swing, etc.)
- http://java.about.com/library/javanotes4/bl-index.htm
---------------------------------------------------------------------------

Foren/Blog Aggregatoren:[/u]
- http://www.javaranch.com (Diskussion in Big Moose Saloon, excellentes Forum)
- http://www.theserverside.com (speziell für J2EE, das ist sehr advanced. v.a. books (kann man frei runterladen, z.T. beta-books) und News sind interessant. Z.T. auch die Discussions)
- http://www.javablogs.com/Welcome.jspa
- http://www.jguru.com/index.jsp

---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------

J2EE allgemein[/u]
Java2EnterpriseEdition ist eine Erweiterung von Java2StandardEdition.
Diese Erweiterungen werden von Servern wie IBM Websphere, Bea Weblogic oder Apache Tomcat unterstützt (letzterer nur teilweise).
Die Erweiterung betreffen beispielsweise so Dinge wie Java Mail Api oder Java Transaction API. Mail und Transaktionen sind typische Dinge von Unternehmensanwendungen.

Man kann J2EE in Frontend und Backendteil unterteilen (nicht offiziell, meine Idee). Frontend sind z.B. die sogenannten Web-Komponenten Servlets/JSP. Backend sind etwa die JDBC-Erweiterungen, oder das serverseitige Komponentenframework EJB.

---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------

Servlets/JSP[/u]



---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------

EJB 2.0[/u]


Einführungen
Teile von Sierra-Bates Buch: http://ftp://ftp.wickedlysmart.com/pub
Rick Hightowers Trivera-Tech (gratis Tutorials, beste): http://www.triveratech.com/downloads2/index.htm
JGuru FAQ
http://www.jguru.com/faq/topicindex.jsp?topic=EJB


---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------

Andere J2EE-APIs[/u]



---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------

Tools:[/u]


Eclipse: (alle Infos dazu von Axel Janssen)
Eclipse ist das Open Source Pendant zu Websphere/IBM !!! Wird auch von IBM stark unterstützt (ähnlich Staroffice und OpenOffice -> SUN)
- http://ftp://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/pub/mirror/eclipse/R-2.1-200303272130/
die Datei:eclipse-SDK-2.1-win32.zip

-> allg. Infos dazu:
- http://www.atnotes.de/index.php?board=24;action=display;threadid=7967 (von Axel Janssen)
- Hier ist ein Artikel über Eclipse aus einer Sonderbeilage Deutschlands 2.bestem Java-Magazins.:
http://www.sigs.de/publications/js/2003/02/weyerhaeuser_JS_Cebit_03.pdf

-> Newsgroup zu Eclipse:
- http://www.eclipse.org/newsgroups/index.html
- news://news.iiipiv.de/iiipiv.eclipse.user

-> ein gutes Tutorial zu Eclipse:
- http://www.3plus4software.de/eclipse/index.html
- http://www.atnotes.de/attachments/descr.zip (Teil 1, von Axel Janssen auf Codebasis von Ralf_M_Petter)
- http://www.atnotes.de/attachments/descr2.zip (Teil 2, von Axel Janssen)
- http://www.atnotes.de/attachments/Projekt_allYouNeed.ZIP (Teil 3 incl. NSF Beispiel, von Axel Janssen)

-> Fortgeschrittenen Tutorials
- Hier ist der 3. Teil eines 3teiligen Tutorials zu SWT/JFACE, die Grafik-Libraries, die IBM in eclipse benutzt. Swt ist gerade im IBM Umfeld sehr beliebt. Das sind keine Java-Anfängerartikel.
http://www-106.ibm.com/developerworks/opensource/library/os-ecgui3/

-> Communities zu Eclipse:
- http://www.eclipseproject.de/
- http://eclipsewiki.swiki.net/1

-> Plugins zu Eclipse:
http://eclipse-plugins.2y.net/

---------------------------------------------------------------------------

Websphere:
- Beschreibung Unterschied Notes vs. Websphere
http://www.atnotes.de/attachments/IBM_WebSphere_for_Lotus_Notes-Domino_Professionals.pdf
Lotus Domino Toolkit for Websphere:
- Einstiegsseite auf LDD:
http://www-10.lotus.com/ldd/beta/wsstudiotktbeta.nsf?OpenDatabase
- Tutorial zum Toolkit:
http://www7b.software.ibm.com/wsdd/library/techarticles/0304_schumacher/schumacher.html

---------------------------------------------------------------------------

Weitere Java Entwickler Tools (OpenSource bzw. Freeware):
- Netbeans
- SunOne Studio
« Letzte Änderung: 21.06.03 - 02:10:44 von Axel_Janssen » Gespeichert

Vielleicht verdirbt Geld wirklich den Charakter.
Auf keinen Fall aber macht Mangel an Geld ihn besser.
(John Steinbeck)

Meiporblog: http://www.meipor.de/blog
allg. Unternehmerblog: http://www.m-e-x.de/blog
Ute
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 662



« Antworten #1 am: 10.04.03 - 11:26:55 »

java in 21 Tagen Online Version des Buches

http://www.mut.de/media/buecher/Java2/data/Inhalt.html
Gespeichert

2 Domino Server 6.5.1
2 Domino Server 6.5.1 geclustert
alle Server englisch
W2K
Clients 6.5.1
ca 550 User  NT & Win2000 deutsch
ca 10 mobile User
ca 50 Palm OS Geräte
jofa
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 265


try and error !Y!


« Antworten #2 am: 14.04.03 - 17:25:50 »

Hi,

kennt jemand auch Links zu Dokus bzgl. Java Agents unter Lotus ?

Gruss JoFa
Gespeichert

--
MAINTANACE FREE ---
Impossible to fix. ;-)
ca. 110 Server unter Win32 und Linux ab 5.0.9a bis R6.5.5dt.
Clients: 5.0.9a, 5.0.10, 5.0.11, 5.0.12, 6.0.1CF1, 6.0.2CF2, 6.5, 6.5.1, 6.5.2, 6.5.3, 6.5.4, 6.5.5, 7.0.
Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #3 am: 14.04.03 - 17:56:09 »

willst du etwas spezielles wissen, oder ist deine Frage allgemeiner Natur?

im alllgemeinen kann man einiges aus den Agent Faq's auf Notes erffahren, sonst poste deine konkrete Frage einfach unter dem Java für Notes Thread. Ich habe einige Erfahrung mit Notes Agents in Java.
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
jofa
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 265


try and error !Y!


« Antworten #4 am: 15.04.03 - 11:13:52 »

Hi,

vielen Dank für Deine Antwort,
zunächst suche ich sicher etwas allgemeines dazu aber im speziellen habe ich dazu eine konkrete frage:

Wie kann ich aus einem Fava Agenten direkt auf das lokale und auf das Server Filesystem zugreifen ?

Danke im voraus und

Gruss JoFa
Gespeichert

--
MAINTANACE FREE ---
Impossible to fix. ;-)
ca. 110 Server unter Win32 und Linux ab 5.0.9a bis R6.5.5dt.
Clients: 5.0.9a, 5.0.10, 5.0.11, 5.0.12, 6.0.1CF1, 6.0.2CF2, 6.5, 6.5.1, 6.5.2, 6.5.3, 6.5.4, 6.5.5, 7.0.
Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #5 am: 15.04.03 - 12:10:41 »

@jofa

Hm verstehe deine Frage nicht ganz,, soweit ich weiß gibt es bei einem Java Agenten keine Einschränkungen beim Zugriff auf das Filesystem. Ich habe das auch schon mehrere male gemacht. Was hast du da konkret für ein Problem? Fehlermeldung?

Grüße

Ralf
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
jofa
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 265


try and error !Y!


« Antworten #6 am: 15.04.03 - 13:21:03 »

@Ralf,

ich suche Dir heute mal den Source raus und poste ihn hier, ich bekomme leider keine Fehlermeldung, aber vielleicht weisst Du ja, wieso der Agent nicht funktioniert.

Schon einmal vielen Dank.

Gruss JoFa
Gespeichert

--
MAINTANACE FREE ---
Impossible to fix. ;-)
ca. 110 Server unter Win32 und Linux ab 5.0.9a bis R6.5.5dt.
Clients: 5.0.9a, 5.0.10, 5.0.11, 5.0.12, 6.0.1CF1, 6.0.2CF2, 6.5, 6.5.1, 6.5.2, 6.5.3, 6.5.4, 6.5.5, 7.0.
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #7 am: 16.04.03 - 12:06:11 »

ein sehr gutes deutsches Buch als freies html:
http://www.javabuch.de/

ein Forum v.a. falls sich jemand für Zertifizierung interessiert (Diskussion in Big Moose Saloon), aber auch die newsletter, cattle drive. Freundlich und kompetent.  
http://www.javaranch.com

gute Bücher und als pdf recht günstig runterladbar zu Spezialthemen:
http://www.manning.com

O'Reilly Artikel: http://www.onjava.com/

Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #8 am: 17.04.03 - 17:18:20 »

noch mehr Text:

falls jemand Spass an Spanisch hat, sehr gut, v.a. die news:
http://www.javahispano.org/

hier ist noch ein gutes Forum, speziell für J2EE:
http://www.theserverside.com
Das ist sehr advanced. v.a. books (kann man frei runterladen, z.T. beta-books) und News sind interessant. Z.T. auch die Discussions.

Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
jofa
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 265


try and error !Y!


« Antworten #9 am: 28.04.03 - 09:53:49 »

Hi @all,

hier noch ein netter Link:

http://www.nsftools.com/tips/NotesTips.htm#javascraps

Da gibt es auch ne "Java Sample Code Database"

Gruss JoFa
Gespeichert

--
MAINTANACE FREE ---
Impossible to fix. ;-)
ca. 110 Server unter Win32 und Linux ab 5.0.9a bis R6.5.5dt.
Clients: 5.0.9a, 5.0.10, 5.0.11, 5.0.12, 6.0.1CF1, 6.0.2CF2, 6.5, 6.5.1, 6.5.2, 6.5.3, 6.5.4, 6.5.5, 7.0.
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11435


« Antworten #10 am: 03.05.03 - 08:28:50 »

Einführung in Java.zip
Gespeichert
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #11 am: 08.05.03 - 10:18:26 »

Javablog.
Ne Art meta-blog: Nimmt feed von verschiedenen blogs.
(Kann man das so sagen?)
http://www.javablogs.com/Welcome.jspa

Glaub ich ziemlich gut.

Und... noch ein Buch das erscheinen wird.
http://www.javaranch.com/newsletter/May2003/newslettermay2003.jsp#a3
Für Anfänger in Java ist das vielleicht eine schlaue Lösung.
Sieht vielleicht irgendwie amerikanisch und disney-mässig aus.
Ich glaube, es kann mega-sinnvoll sein. Das sind nicht irgendwelche clowns. Ich kenne sie als Javaranch regulars und sie sind glaubwürdig und mega-kompetent: Haben seit dem Urknall oder so als Java-Dozenten bei Sun gearbeitet.
Wer die cert machen will: Das sind die besten Zertifizierungsautoren. Keine Diskussion.
« Letzte Änderung: 08.05.03 - 11:28:15 von Axel_Janssen » Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #12 am: 08.05.03 - 12:49:42 »

Hi,

hier ein Link mit jeder Menge Source-Code und Links zu anderen Seiten

http://codeguru.earthweb.com/java/


Axel
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #13 am: 08.05.03 - 13:02:57 »

das hier ist natürlich auch gut:

http://www.jguru.com/index.jsp
und zwar alles. Faq, Forums, News, etc. pp.

Einige advanced features kosten Geld. Egal der Inhalt ist sehr gut.

... und der Klassiker himself, BruceEckel:
http://www.mindview.net/WebLog
Gute Bücher zum Nulltarif. Patterns-Buch hat neuen update erfahren (0.8!).

NEU!
Code-Schnippsel
http://www.javapractices.com/index.cjp
http://javaalmanac.com/


GANZ NEU!!!
http://martinfowler.com/bliki/ der legendäre martin fowler hat jjetzt einen blog bzw. ein bliki.
« Letzte Änderung: 27.05.03 - 21:08:11 von Axel_Janssen » Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #14 am: 29.05.03 - 20:01:05 »

3 Dinge noch:
1.  xml (und Java)
Ich glaube xml wird an Bedeutung zunehmen. Zum Datenaustauch und so. Auch Webservices, das ja auf xml beruht. Auch im Notes Bereich. Dabei überzeugen mich die LotusScript Implementierungen von Dom und Sax nicht so besonders.
Mit Java 1.2 gibt es da mittlerweile soviel Zusatzapis, die das Leben erwiesenermassen weniger low-level und somit schneller machen, das hier die beliebte Sprache das bessere Werkzeug darstellt.

a.) Eine sehr gute und dabei persönliche Einsteigerseite für xml und java ist die xml Seite der sino-amerikanerin Roseanne Zhang:
http://bobcat.webappcabaret.net/javachina/faq/xml_java_01.htm#xj_jdom
Die Erklärungen sind wirklich exakt (Sie
Am besten sind aber die code-Schnippsel. Ich komme so alle 2-3 Monate auf xml zurück, und fange dann immer mit Roseannes Schnippseln an.

b) gute Bücher findet ihr auf  
2. ) http://www.cafeconleche.org/
Das "Processing xml with java" ist besser als xml bible (finden viele).

und hier: http://www.developmentor.com/devresources/dmseries.aspx
da die "Essential XML Quick Reference". Trocken, aber sehr dicht. Am besten die 2 Aspirin schon vor dem lesen schlucken.

sehr gute Kritiken als Tool auf verschiedenen newsgroups erhält derzeit das bereits von mir erwähnte Exadel: http://www.exadel.com/products_strutsstudio.htm
Struts ist die führende Architektur bei Servlet/Jsp Anwendungen.
Die treten auch offensiv auf.
Hier ist z.B. JR Diskussion:
http://saloon.javaranch.com/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=58&t=001017
Ausserdem machen die viel mit JDO (wird nach Auffassung von vielen Entity EJBs verdrängen).
Vielleicht sind die wirklich big.

3. J2EE geek TV
warum immer lesen.
Bei theserverside.com gibts haufenweise nette filmchen.
http://www.theserverside.com/events/index.jsp
geeignet für Leute die Softwarelösungen erstellen wollen und auch Leute, die einfach sich nur mal wieder mit ein paar hippen technischen Begriffen aufladen wollen.
« Letzte Änderung: 29.05.03 - 20:07:07 von Axel_Janssen » Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Rob Green
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2651



WWW
« Antworten #15 am: 28.06.03 - 23:59:06 »

habe diese Links bei Christopher Arras in den News entdeckt ..  da scheinen mehrer Burschen konzentiert ne Java/Domino Session zu starten:

Re-using domino sessions in java servlets - part I
http://www.davison.uk.net/domjavasessions.jsp

...part II
http://www.davison.uk.net/domjavasessionsII.jsp

Running a Java Program in Domino
http://www.dfki.uni-kl.de/km/java/java/lotus/Doc/index.htm

Multi-threaded java agents in Domino
http://www.davison.uk.net/domjavathreads.jsp

Gespeichert

Vielleicht verdirbt Geld wirklich den Charakter.
Auf keinen Fall aber macht Mangel an Geld ihn besser.
(John Steinbeck)

Meiporblog: http://www.meipor.de/blog
allg. Unternehmerblog: http://www.m-e-x.de/blog
Meff
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2095


Das Denken der Zukunft muß Kriege unmöglich machen


WWW
« Antworten #16 am: 01.07.03 - 15:22:14 »

Ich habe auch noch was für euch:

http://www.devdaily.com/java/edu/pj/pj010021/

Überschrift :

How to Decompile Java Files if Original Source Code is Lost

Meff
Gespeichert

"Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen."
Albert Einstein
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #17 am: 01.07.03 - 20:05:30 »

http://www.theserverside.com/resources/article.jsp?l=OpenSourceDev

versuche ich gerade auf windows zu machen, ohne Linux und ohne JRockit VM. Ziemlich cool. Leider kein Sourcecode.

toc.toc.toc Ralf, toc.toc.toc Meff, toc.toc.toc Till, toc.toc.toc Rob, toc.toc.toc Martin unbedingt lesen. wirklich extrem gut.

Axel.  

ibm-dev-work, theserverside.com and javaranch. All the rest sucks.  Cool

frag mich nur warum die den source-code nicht dabei-gepackt haben.

« Letzte Änderung: 01.07.03 - 23:48:18 von Axel_Janssen » Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #18 am: 05.07.03 - 01:09:20 »


ibm-dev-work, theserverside.com and javaranch. All the rest sucks.  Cool



o.k. www.javahispano.org und www.onjava.com gehören natürlich auch noch in obige Liste:

Gutes Einsteigermaterial für Tomcat-Entwicklung:
http://www.murach.com/books/jsps/download.htm
Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #19 am: 16.07.03 - 00:18:13 »

Ich glaube hier kann man sich schlau machen, wie man wirklich gut aussehende swing-apps entwickelt:
http://www.jgoodies.com/index.html
Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Seiten: [1] 2 3 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: