AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
09.12.19 - 02:54:23
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News: Jetzt mit HCL Notes / Domino 11 und einem Extraboard für Nomad!
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Traveler SRV: Error on opening document Error(107)=Insufficient memory
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Traveler SRV: Error on opening document Error(107)=Insufficient memory  (Gelesen 352 mal)
XinMing
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43



« am: 15.08.19 - 07:35:56 »

Guten Morgen Forum.

Heute Morgen habe ich folgende Logeinträge auf unserer Travelermaschine gefunden:
Traveler: SEVERE Ben Beispiel Internal Error: Debug Data: Error on NSFNoteOpenExt noteid=8f972,8f972  Error on opening document Error(107)=Insufficient memory.
Traveler: SEVERE Bella Beispiel Internal Error: Debug Data: ERROR: on opening Database Icon document 'mail/123456.nsf' on 'CN=TS1/OU=SRV/OU=TS/OU=EHG/O=FIRMA/C=DE'. Error(107)=Insufficient memory.

Google hat mir bislang leider nicht helfen können.  Undecided

Betroffenes System: Linux Traveler Server
Vorheriges Problem: Wiederholter Crash des HTTP-Task unseres Traveler Servers mit der Meldung "Error attaching to shared memory..check Notes config. variables (ConstrainedSHMSizeMB, PercentAvailSysResources).".
Unser aktuelle Lösung: ConstrainedSHM=1 & ConstrainedSHMSizeMB=3072M in die Notes.ini eingefügt. Außerdem HTTPJVMMaxHeapSize=256M & HTTPJVMMaxHeapSizeSet=1 gesetzt und den VM-RAM von 8 auf 16GB angehoben (im selben Atemzug natürlich auch den RAM des Traveler Servers auf 8GB via Admin-Client). Die Anzahl der aktiven Threads haben wir ebenfalls angepasst (Anzahl Devices*1,2).
Seitdem läuft der Server stabil und wir bekommen keinerlei Störungsmeldungen der Anwender*innen aber eben den Log-Eintrag zwischen 02:30 und 02:35 für ca. 6 (zufällige) Anwender*innen.

Vermutlich hängt das mit einer der Ini-Einträge zusammen oder? Nur was könnte man da optimieren? Ahnungslos
Gespeichert

„90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden.“ – Abraham Lincoln
atbits
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 707


sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst


WWW
« Antworten #1 am: 15.08.19 - 10:28:47 »

Moin Moin,
HTTPJVMMaxHeapSize=256M ist vielleicht ein kleines bisschen wenig?
Ich würde das mindestens auf 1024M setzen.

Schau mal ob das den Fehler korrigiert.

Von wieviel Usern sprechen wir denn auf dem Traveler?

Welches Linux?
Welche Traveler Version?

Grüße
David
Gespeichert

David Schiffer
================================
atBits GmbH & Co. KG - https://atbits.de
im Einsatz: Lotus Domino 8.5, 9, 10
XinMing
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43



« Antworten #2 am: 15.08.19 - 10:40:42 »

Ach stimmt..Hätte ich mal dazu schreiben können.
Aber ja, der Wert kam uns auch komisch vor, haben ihn aber auf Anleitung von einem IBM Eintrag gesetzt.
- 1700 Devices
- 9.0.1FP10HF266
- SUSE SLES11 SP4 x64

Die Einstellung im HTTPJVMMaxHeapSize werde ich mal anpassen und schauen ob es Besserung bringt.
Denn die Crashs, vermute ich, wurden allein schon durch das Erhöhen des RAM und Setzen von "ConstrainedSHM=1 & ConstrainedSHMSizeMB=3072M" behoben.
Gespeichert

„90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden.“ – Abraham Lincoln
XinMing
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43



« Antworten #3 am: 16.08.19 - 07:20:03 »

Update:
NSF_BUFFER_POOL_SIZE_MB=1024
HTTPJVMMaxHeapSize=1024M

..Leider ohne Erfolg. Die Meldungen kommen nach wie vor, heute aber von anderen Anwenderdatenbanken. Ahnungslos
Ich denke, das es mit dem Setzen von "ConstrainedSHM=1 & ConstrainedSHMSizeMB=3072M" zusammenhängt.
Nehme ich die Werte aber raus, bekommen wir wieder den HTTP-Task Crash (100% CPU), wie im 1. Posting von mir beschrieben und der Server crashed.

Hat noch jemand Ideen/Vorschläge oder bestenfalls gar eine Lösung?
Gespeichert

„90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden.“ – Abraham Lincoln
Rolandino
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 16



« Antworten #4 am: 16.08.19 - 08:59:14 »

Schau mal hier. Jede Menge Tips zu sizing.
https://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21643408&aid=1
Gespeichert
XinMing
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43



« Antworten #5 am: 16.08.19 - 09:14:13 »

Leider nicht hilfreich, da ich google bereits zur genüge durchforstet habe.
Sonst noch jemand eine Idee? Huh

3GB Shared Mem durch "ConstrainedSHMSizeMB" + ~7GB durch 1700 HTTP-Threads (1400*1,2*4MB)
= 10GB Server Mem benötigt.. Ich erhöhe mal den Arbeitsspeicher des Traveler Servers von 8GB auf 12GB und melde mich Montag erneut.
-> Keine Stunde später "Crash durch HTTP-Task auf 100% aus dem nichts".

Ich hab nun wieder die 8GB für den Traveler Server eingestellt und lasse ein Ticket bei IBM eröffnen. Ahnungslos
« Letzte Änderung: 16.08.19 - 11:15:37 von XinMing » Gespeichert

„90% aller Zitate im Internet sind frei erfunden.“ – Abraham Lincoln
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: