AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23.09.20 - 20:09:55
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Unterschiedliche Farben der Absender in Mail-IN-DB
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Unterschiedliche Farben der Absender in Mail-IN-DB  (Gelesen 369 mal)
maxritti
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 399


« am: 21.01.20 - 15:32:46 »

Hallo zusammen,

wir haben hier "normale" Maildatenbanken als Mail-IN-DBen konfiguriert. Die Benutzer verfügen über Editor- oder Leserechte.
Jetzt kommt es vor, dass die Benutzer unter den Vorgaben unterschiedliche Absenderfarben hinterlegen wollen. Soweit gut.
Aber ab und zu funktioniert dies nicht. Es passiert gar nichts, wenn sie dort was ändern-

Das Calendardokument hatte ich schon mal gelöscht. Ohne Erfolg. ggf. wegen dem Cache.
Ist da was im CalendarProfile im Argen bzw wo wird die Info der Farben für den Benutzer gespeichert?
Da jeder Benutzer seine eigenen Farben definieren kann, müssen das ja auch Pro Benutzer Profildokumente sein. Nur wie heissen die?

Leider habe ich kein Tool wie ytria zur Hand, so dass die Suche schwer fällt und daher bin ich für Tips dankbar.  Smiley
Gespeichert
maxritti
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 399


« Antworten #1 am: 21.01.20 - 15:46:40 »

Immerhin über die erste Spalte der Inbox habe ich schon mal gefunden, dass ein Prodildokument "ColorProfile" genutzt wird.

Mal weiter schauen....
Gespeichert
CarstenH
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 291



« Antworten #2 am: 21.01.20 - 16:39:14 »

Man kann nur ein colorprofile je Datenbank benutzen, das lässt sich nach meinem Wissen nicht benutzerabhängig unterschiedlich setzen:

Zitat von: IBM Knowledge Center
Because it relies on a generic, rather than a user-specific profile form, the feature is only useful for a database with only one user, such as a mail database or a personal journal. You cannot use a personal profile document to let users personalize their view column colors in a shared view. That's because when you use @Username in a view column, it returns the server's username, not the name of the user who's opening the view.

https://www.ibm.com/support/knowledgecenter/SSVRGU_10.0.1/basic/H_ALLOWING_USERS_TO_SET_COLORS_IN_A_VIEW_STEPS.html

Ergo gewinnt bei mehreren Benutzern immer derjenige, der es als letzter schafft das Profildoc zu überschreiben.

HTH
Carsten
Gespeichert
maxritti
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 399


« Antworten #3 am: 21.01.20 - 16:52:17 »

Okay, danke Dir.
Das erklärt auch, das ich als Admin direkt die Farben sehe die ein anderer eingestellt hat.

Muss ich nur noch klären, warum in einer anderen DB die Farben so gar nicht angezeigt werden.
Egal wer da was via Vorgaben einstellt.  Huh
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: