AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21.01.22 - 06:12:59
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 10
| |-+  ND10: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  Zugriff auf GMX.de über IMAP
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Zugriff auf GMX.de über IMAP  (Gelesen 2661 mal)
Bruce Willis
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1002


Wer nicht wagt...


« am: 25.03.19 - 15:05:29 »

Hallo,

ich kann mit dem Notes 10 Client meine GMX Mails über IMAP als MyName@gmx.net lesen.
Was muss ich tun, um sie über diesen GMX Account auch zu versenden?
Derzeit kommt als Absender mein Notes Account... Sad

Danke im Voraus.

« Letzte Änderung: 25.03.19 - 15:09:51 von Bruce Willis » Gespeichert

nobody is perfect but i'm pretty close 
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1230



« Antworten #1 am: 25.03.19 - 18:38:03 »

Die Absender E-Mail-Adresse ist bei mir in der Arbeitsumgebung hinterlegt.
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5 / NSE 0.11
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
Bruce Willis
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1002


Wer nicht wagt...


« Antworten #2 am: 26.03.19 - 10:45:10 »

Die Absender E-Mail-Adresse ist bei mir in der Arbeitsumgebung hinterlegt.
Aber die Mail wird immer noch über den Domino Server verschickt, oder?
Die Frage aber ist, wie man über den GMX SMTP Server verschicken kann... Vielleicht hatte ich mich vorher unklar ausgedruckt...
Gespeichert

nobody is perfect but i'm pretty close 
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2062


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #3 am: 26.03.19 - 12:54:51 »

Moin
Verschiedene Locations ?
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
Bruce Willis
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1002


Wer nicht wagt...


« Antworten #4 am: 26.03.19 - 14:01:18 »


Verschiedene Locations ?
Gut. Und weiter?
Wie genau sollen die Felder ausgefüllt werden?
Gespeichert

nobody is perfect but i'm pretty close 
DomAdm
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 330

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #5 am: 26.03.19 - 14:05:46 »

Hallo,

bestimmt hilfreich:
https://atnotes.de/index.php/topic,42509.0.html
https://www.youtube.com/watch?v=Mv7PvpZsk6g
Gespeichert

Jacob
CarstenH
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 465



« Antworten #6 am: 26.03.19 - 14:05:51 »

Du benötigst außer dem IMAP Account auch den passenden SMTP Account.
Auch wenn du es nicht explizit erwähnt hast sind (den Screenshots nach zu urteilen) beide vorhanden.

Dann musst du dem Client noch mitteilen wann er SMTP und wann er per Notes mailen soll.
Das machst du mit mehreren Arbeitsumgebungen. Du legst je eine für Notes (aka "Online" oder "Büro" o.ä.) und eine für GMX (aka "Internet" o.ä.) an, trägst dort jeweils die zu verwendende Mailadresse und im Reiter Mail unter Mail senden im Notes-Fall "Über Domino-Server" und für die GMX-Version "Direkt ins Internet" ein.

Sofern man Domino für Firmenmails und GMX für Privatmails verwendet empfiehlt sich meist noch zusätzlich das sogenannte Aktualisierungsflag der Arbeitsumgebung zu setzen (bzw. zu entfernen). Dazu öffnest du die für GMX vorgesehene Arbeitsumgebung und nutzt den Menüpunkt Aktionen > Erweitert > Aktualisierungsflag setzen und beantwortest die Frage nach der zentralen administrativen Aktualisierung mit Nein.

HTH
Carsten
Gespeichert
Bruce Willis
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1002


Wer nicht wagt...


« Antworten #7 am: 28.03.19 - 17:11:14 »

Hallo,

vielen Dank!
Ich werde es probieren.

Gruß
Leo
Gespeichert

nobody is perfect but i'm pretty close 
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: