AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19.09.19 - 17:15:14
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Projekt Bereich
| | |-+  Help-Desk Applikation !!Help!! (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte)
| | | |-+  Problem mit Create & Close (war Mail >> Call)
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Problem mit Create & Close (war Mail >> Call)  (Gelesen 10144 mal)
Dr.Domino
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 287


LN since 1996 ...


« am: 20.12.11 - 11:01:27 »

Hallo,

ich habe die 2.2.1 mal getestet und ein Problem, das ich mir nicht erklären kann.
Bei Kollegen A funktioniert Mail -> Call
Bei Kollegen B und C nicht (B & C haben ihr Mailfile auf dem Server des HD, A nicht).

Debugger hilft leider nicht, da dieser nach Verlassen der Auswahl nicht wieder "anspringt".

Kollege A ist Manager auf seinem Mailfile, B & C Designer

Probieren B&C Mail>>Call, so geht die Auswahlmaske auf und zeigt die Mails der Inbox - wählt man eine aus, so "hängt" sich Notes auf, kein "gelber" Blitz, kein Debugger - einfach "Hangman".

Hat jemand sowas schon mal gesehen?

EDIT: Gerade gemerkt ... wenn B&C bei "Create Ticket" auf "save" klicken, dann hängt sich das Teil ebenso weg ... very strange ... Location settings maybe?

EDIT2: Nö ... auch gemerkt: wenn B oder C ein Ticket "closed" wollen, das A angelegt hat, dann "hängt" es. Zwischendurch können Sie drin Actions machen, Mails senden etc - kein Problem
« Letzte Änderung: 20.12.11 - 13:24:27 von Dr.Domino » Gespeichert

VG,
Markus

IBM Domino 9.0.1, Lotus Domino 8.5.3 (QuickR), CentOS 6, Win64)
Tim Pistor
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 226



WWW
« Antworten #1 am: 20.12.11 - 13:09:13 »

Ist die Datenbank schon von Euch signiert worden bzw. könnte es zu kollisionen mit der ECL kommen?

Vielleicht auch mal durchkompilieren...
Gespeichert

Dr.Domino
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 287


LN since 1996 ...


« Antworten #2 am: 20.12.11 - 13:17:08 »

Nochmal Kompilieren läuft gerade ...

irgendwie habe ich die Client-Version im Verdacht (FP Download läuft auch) -vielleicht gab's da mal einen LS Bug bei der PickListCollection in 8.5.2 vor FP3, anders kann ich mir es nicht erklären, daß der Debugger noch nicht mal hochkommt ...

EDIT: Obwohl ... beim normalen Create/Close gibt's keine PickListCollection ...
« Letzte Änderung: 20.12.11 - 13:25:17 von Dr.Domino » Gespeichert

VG,
Markus

IBM Domino 9.0.1, Lotus Domino 8.5.3 (QuickR), CentOS 6, Win64)
Dr.Domino
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 287


LN since 1996 ...


« Antworten #3 am: 20.12.11 - 14:28:02 »

Tja ... leider leider ...

weder Recompile All (ohne Fehler) noch 8.5.2 FP4 haben geholfen ...  Ahnungslos

Jetzt ist der Dokter mit seinem Latein wirklich am Ende.
Gespeichert

VG,
Markus

IBM Domino 9.0.1, Lotus Domino 8.5.3 (QuickR), CentOS 6, Win64)
Dr.Domino
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 287


LN since 1996 ...


« Antworten #4 am: 20.12.11 - 15:09:29 »

Update ... nicht großes Neues, nur eine Gemeinsamheit: die Clients, auf denen es nicht funktioniert haben alle PL Lokalisation. Zum Testen wird eine User-ID mal mit einem noch zu installierenden EN verheiratet ...

Sonstige Ideen sind aber natürlich immer gerne genommen :-)

(Server ist 8.5.3 EN)
« Letzte Änderung: 20.12.11 - 15:11:46 von Dr.Domino » Gespeichert

VG,
Markus

IBM Domino 9.0.1, Lotus Domino 8.5.3 (QuickR), CentOS 6, Win64)
Tim Pistor
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 226



WWW
« Antworten #5 am: 26.01.12 - 14:08:37 »

Das könnte mit dem Datumsformat zusammenhängen. Ich tippe das Format ist auf den betroffenen Rechnern "DD/MM/YYYY" (also mit "/" statt "." getrennt).

Vergleiche das Format mal mit dem Format der Einträge im ConfigDoc "DTC_EXCLUDE_DATES".

Habe das gleiche Problem gerade mit einer Multilanguage Installation von Windows gesehen.

Gruß Tim
Gespeichert

Dr.Domino
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 287


LN since 1996 ...


« Antworten #6 am: 08.03.12 - 10:19:32 »

So, wir haben noch mal weitergetestet - "DTC" hat keinen Einfluß auf das Problem.

Zusatzinformation: wenn es um ein Ticket geht, daß per eMail reingekommen ist, dann kann "ich" das normal zuweisen, wieder-zuweisen etc.

Bei den CLients in PL sendet er beim ersten Zuweisen noch die Mail "your ticket has been assigned to" - und dann hängt der Client auch dabei ...
« Letzte Änderung: 08.03.12 - 13:02:14 von Dr.Domino » Gespeichert

VG,
Markus

IBM Domino 9.0.1, Lotus Domino 8.5.3 (QuickR), CentOS 6, Win64)
Tim Pistor
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 226



WWW
« Antworten #7 am: 15.03.12 - 14:49:44 »

Du hast die Formatierung der Datumswerte in dem Configdoc herausgelöscht, geändert etc? -> Cache Config Views gedrückt -> DB geschlossen -> nochmal probiert ?
Gespeichert

Dr.Domino
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 287


LN since 1996 ...


« Antworten #8 am: 22.03.12 - 21:44:40 »

In der Tat - alles probiert ... keine Änderung.
Gespeichert

VG,
Markus

IBM Domino 9.0.1, Lotus Domino 8.5.3 (QuickR), CentOS 6, Win64)
Dr.Domino
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 287


LN since 1996 ...


« Antworten #9 am: 05.02.13 - 12:08:46 »

So, da ich gerade in Polen bin, habe ich das Problem nochmal verifiziert.

Es liegt in der Tat an den "Operation System Formats". Diese stehen in Polen logischerweise auf Polisch.

Stelle ich bei meinem PC auch auf Polnisch, hängt's an derselben Stelle, wie bei den Kollegen

If Ticket.validate( message, messageresult ) Then
         flag = True
         Call Ticket.save

Die DTC-Dokumente sind alle leer, CacheConfig View gelaufen etc.

Habst Ihr Ihr vielleicht noch einen kleinen Tipp?
Gespeichert

VG,
Markus

IBM Domino 9.0.1, Lotus Domino 8.5.3 (QuickR), CentOS 6, Win64)
Dr.Domino
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 287


LN since 1996 ...


« Antworten #10 am: 05.02.13 - 14:47:31 »

So ... mit dem alten  GetBusinessDays = -1  Trick läuft es durch ...
Gespeichert

VG,
Markus

IBM Domino 9.0.1, Lotus Domino 8.5.3 (QuickR), CentOS 6, Win64)
Tim Pistor
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 226



WWW
« Antworten #11 am: 06.02.13 - 11:31:10 »

Erst vor 2 Wochen gabs ähnliches Verhalten bei einem Terminalserver der auch irgendwie verschiedene Sprachen unterstützen muss... Nachdem ich die Werte im Konfigurationsdokument DTC_EXCLUDE_DATES gelöscht hatte, gab es hier keine Probleme mehr... 
Gespeichert

Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: