AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
05.06.20 - 07:01:51
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  OLE/COM-Programmierung
| | |-+  Erstellung Pivot aus Domino Anwendung heraus
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Erstellung Pivot aus Domino Anwendung heraus  (Gelesen 4077 mal)
reichi
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 32



« am: 21.10.08 - 11:01:53 »

Hallo.

Ich möchte aus einer Datenbank Datensätze zu Excel 2007 exportieren und diese anschließen in einer Pivottabelle darstellen.

Ich habe mir den Vorgang in Excel 2007 aufgezeichnet und anschließend ein Macro gebaut, welches auch funktioniert.

Kopiere ich den Code nach Notes und passe ihn entsprechend an, erhalte ich immer die Fehlermeldung "Automation object member not found". Der Fehler kommt immer in der letzten Zeile.
Das Objekt "vExcelApp" ist richtig referenziert.

Hier der Code:

Code:
Dim objPivotCache
Dim sRange As String

sRange = "Datensätze!" + vExcelApp.Range("A1:F87").CurrentRegion.Address
Set objPivotCache = vExcelApp.ActiveWorkbook.PivotCaches.Create(1, sRange)

Er scheint die Methode Create nicht zu finden.

Kann jemand helfen?
Gespeichert

1 x Mail-Cluster v8.0.2
2 x Apps-Cluster v8.0.2
1 x Entwicklung v8.0.2
1000 Notes Clients

_________________________________________________________
Skype: reichi80

Gruß Reichi
Fedaykin
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 229


Ya Hya Chouhada!


« Antworten #1 am: 21.10.08 - 11:34:02 »

Hallo Reichi

Sicher, dass es ein Create gibt? Versuch es doch mal mit Add.

Gruss
Remo
Gespeichert

Ich sage Euch: "Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können."
reichi
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 32



« Antworten #2 am: 21.10.08 - 11:55:00 »

Hallo.

Habe ich soeben probiert. Funktioniert leider auch nicht.

mfg

Reichi
Gespeichert

1 x Mail-Cluster v8.0.2
2 x Apps-Cluster v8.0.2
1 x Entwicklung v8.0.2
1000 Notes Clients

_________________________________________________________
Skype: reichi80

Gruß Reichi
reichi
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 32



« Antworten #3 am: 29.10.08 - 07:22:53 »

Guten Morgen.

Hat keiner einen weiteren Lösungsansatz???

mfg

Reichi
Gespeichert

1 x Mail-Cluster v8.0.2
2 x Apps-Cluster v8.0.2
1 x Entwicklung v8.0.2
1000 Notes Clients

_________________________________________________________
Skype: reichi80

Gruß Reichi
Neopi
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #4 am: 19.11.08 - 14:49:07 »

Hi,

probie es mal ohne 's'

Nimm anstatt PivotCaches(Index) lieber PivotCache dann ist kein Index erforderlich, der fehlt bei Dir nämlich.

Ich hoffe es hilft
Gruß
martin
Gespeichert

Verkompliziere das Einfache,
vereinfache das komplizierte
und Du lernst jeden Tag dazu.
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: