AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
02.04.20 - 11:20:12
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Best Practices
| |-+  Diskussionen zu Best Practices (Moderatoren: Axel, MartinG, animate, koehlerbv)
| | |-+  Domino Certificate Authority
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Domino Certificate Authority  (Gelesen 6146 mal)
kuabuab
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 232



« am: 10.09.08 - 16:42:05 »

Hallo

Es gibt eine Möglichkeit Notes User zu registrieren ohne den direkten Gebrauch des Certifieres. Mit dem CA Process!
Um diesen Umstand zu testen wurde ich bei uns auserkoren. Unterdessen schaffe ich es, auch neue Benutzer auf unserer Testumgebung mit dem „Use CA Process“ zu registrieren.

In der Domino Admin Hilfe gibt es zu diesem Thema so einiges an Dokumentation. Natürlich auch wie man neuen ssl-Zerfikate erstellt… etc.

Nun gut, ich blicke da aber nicht zu 100% durch. In der Domino Admin Hilfe gibt es auch einige verwirrende Anleitungen.


Hat irgend jemand diesen CA Process erfolgreich in Betrieb. Und wenn ja, auch zum User registrieren?

Bei uns ist der Hintergrund folgender:
Unsere weltweiten Standorte mit eigenen Notes Adressbücher und Administratoren, aber der gleichen Organisation sollten selbst Benutzer registrieren dürfen. Jedoch möchten wir diesen Administratoren nicht den  Certifier aushändigen, auch kein Certifier einer OU.


Für ein “Setting up a server-based Domino certification authority” ware es schön ein BestPractise zu haben (Wo ich natürlich gerne was beitragen würde). Ich musste rel. viel ausprobieren bis wirklich was funktionierte.



cheers,
Dani
Gespeichert

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Collaboration-Lösungen | verschlüsselte Kommunikation | gesicherte Webapplikationen
#IBMWatson  #IBMConnections  #IBMDomino/Notes  #Totemomail  #DenyAllSecurity

Belsoft Collaboration AG | Zürich / Pfäffikon SZ / Widnau SG | www.belsoft-collaboration.ch
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11374


« Antworten #1 am: 10.09.08 - 17:09:07 »

@Bernhard: Warum hast du den Fred verschoben; wenn man es richtig liest gehört der schon in die BP Diskussion ...
Gespeichert
koehlerbv
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #2 am: 10.09.08 - 17:16:17 »

Richtig. Ich habe mich da durch den Hinweis eines Users beeinflussen lassen, ohne genau genug zu lesen. Geht gleich wieder retour  Wink

Bernhard
Gespeichert
Jörg P.
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 719

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #3 am: 11.09.08 - 12:39:19 »

Moin,

ich habe es (noch) nicht selbst gelesen, aber evt. hilft dir folgendes Tutorial weiter:
http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?rs=463&uid=swg27006424

Gruß
Jörg
Gespeichert

A programming error was found but will not be corrected. It will be a permanent restriction.  Roll Eyes
kuabuab
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 232



« Antworten #4 am: 12.09.08 - 10:47:39 »

Hallo Jörg

Sieht super aus das PDF, werde mir die 70 Seiten die nächsten Tage mal reinziehen.
Genau sowas hab ich gesucht und irgendwie nicht gefunden, Danke.

Werde später dann mal meine Erfahrungen hier Posten.


Dani
Gespeichert

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Collaboration-Lösungen | verschlüsselte Kommunikation | gesicherte Webapplikationen
#IBMWatson  #IBMConnections  #IBMDomino/Notes  #Totemomail  #DenyAllSecurity

Belsoft Collaboration AG | Zürich / Pfäffikon SZ / Widnau SG | www.belsoft-collaboration.ch
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11374


« Antworten #5 am: 12.09.08 - 10:49:58 »

Ja, ist ganz brauchbar; allerdings sollte mal die Beschreibung der SSL Configuration auf die Verwendung von Internet Sites angepasst werden.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: