AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
05.12.21 - 17:36:51
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Java und .NET mit Notes/Domino (Moderatoren: Axel, m3)
| | |-+  Domino Workplace
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 5 Nach unten Drucken
Autor Thema: Domino Workplace  (Gelesen 24888 mal)
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #40 am: 09.02.06 - 16:12:23 »

Ich bin auf EdBrill.com sicher nicht der beliebteste Poster.
Selbst, wenn ich etwas positives über Notes sage, wittern Herr Freeman und David Radicot irgendwelche Gemeinheiten und starten unverständliche Angriffe.
Ed hält mich sowieso für wahnsinnig, dabei macht er eine der faszinierensten Seiten des Internets.

Vielleicht kann jemand von euch noch einmal höflich per Mail bei ihm nachfragen.

Gruß Axel
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #41 am: 09.02.06 - 16:36:12 »

Hallo Axel!

Ich versteh dass schon, warum du auf Ed's Blog nicht besonders beliebt bist, da du manchmal wirklich ziemlich verwirrendes Zeug schreibst und Du dabei oft Sachen von Leuten zitierst, die in der Notesumgebung eher unbekannt sind. Das machst du zwar auf @Notes auch, aber hier wird das durch deine unschätzbare Hilfe und durch Deine sehr interessanten Beiträge auf jeden Fall wieder aufgewogen. Das fehlt dir auf der Seite von Ed. Problematisch könnten auch deine Beiträge im Offtopic sein wo du dich schonmal nicht recht freundlich über Ed ausgelassen hast. Das könnte ihm auch schon zu Ohren gekommen sein, da er ja einige im deutschsprachigen Raum kennt.

Aber denk Dir nicht zuviel. Musst du ihm halt etwas schmeicheln in der nächsten Zeit dann wird er dich schon wieder mögen  Grin

Grüße

Ralf
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #42 am: 09.02.06 - 17:08:59 »


Aber denk Dir nicht zuviel. Musst du ihm halt etwas schmeicheln in der nächsten Zeit dann wird er dich schon wieder mögen  Grin

Hallo Ralf,

da habe ich ehrlichgesagt überhaupt kein Interesse dran.  Smiley
Meine Beiträge sind auch nicht unverständlich.
Sie waren nur eine zeitlang zu einseitig negativ und das habe ich geändert.
Dieses dort stattfindende gegenseitige Schulterklopfen ist aber andererseits einfach zu provokant.
Und es ist übrigens auch gefährlich für IBM.
Mag sich jetzt ziemlich größenwahnsinnig anhören.
Aber genau daran ist die pre-Lou-Gerstner-IBM zu Grunde gegangen. Mein Vater hat damals in dem Laden gearbeitet und er hatte es ziemlich gut analysiert.

Gruß Axel
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #43 am: 09.02.06 - 17:20:21 »


Meine Beiträge sind auch nicht unverständlich.

Für andere oft schon.


Grüße

Ralf
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #44 am: 09.02.06 - 18:18:04 »

Was ist andere?
Oder wo konkret?
Nein. Einmal sage ich "interessante" Sachen. Und dann "nicht-nachvollziehbare" Sachen.
Das sind alles ziemlich grobgranulare Wertungen.
Wir leben in aufregenden Zeiten. Deshalb muß man den Blickwinkel auch schon einmal ändern.
Laß uns einfach Workplace ausprobieren.

Gruß Axel
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #45 am: 09.02.06 - 18:26:50 »

Hallo Axel!

Nicht gleich Sauer sein. Ich habe es auch nicht böse gemeint. Aber wenn du deine unvorstellbare lange Liste an Postings und die Reaktionen darauf ansiehst, dann wirst du sehen, dass meine Meinung nicht so weit daneben liegt. Du schreibst sehr oft sehr interessante Beiträge und hast auch sehr vielen schon sehr viel geholfen. Doch manchmal kommen auch Beiträge wo einige darunter natürnlich auch ich Schwierigkeiten haben dir zu folgen. Aber eventuell sollten wir das lieber im OT disktuieren. Übrigens bin jetzt dann gleich offline aber sonst morgen.

Grüße

Ralf
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #46 am: 09.02.06 - 19:33:04 »

Ralf, ich bin nicht sauer.  Wink
Ich muß mir nur angewöhnen, nicht zu allem meine Meinung zu sagen. Nur Manfred Dillmann jetzt wieder... aber ich lass das nun.  Grin
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Manfred Dillmann
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 837



WWW
« Antworten #47 am: 09.02.06 - 19:45:29 »

Hi Axel,

Zitat
Ich muß mir nur angewöhnen, nicht zu allem meine Meinung zu sagen. Nur Manfred Dillmann jetzt wieder... aber ich lass das nun.

Meinst Du mich? Erklär mal, verstehe ich nicht.
Gespeichert


Support, Beratung, Schulung, Anwendungsentwicklung oder Tipps & Tricks zu Lotus Notes/Domino?
www.madicon.de

Personalisierte Notes/Domino Serienmails?
madicon easyMail

flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #48 am: 09.02.06 - 22:14:39 »

Nein Manfred. Ich meine nicht d.i.c.h.. Ich meine eine Aussage von dir, die nicht so richtig in mein Denkschema passte und das ist eben subjektiv.
Ging um Ulrichs USB stick Projekt.
Ich hab das nur als Beispiel dafür genommen, dass ich mir vielleicht abgewöhne zu schnell zu allem und jeden meinen Senf abzugeben. Und wenn. Dann eben ein bischen toleranter formulieren. Meine Subjektivität ist sowieso nicht objektiv.
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Manfred Dillmann
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 837



WWW
« Antworten #49 am: 09.02.06 - 22:28:50 »

Zitat
Ging um Ulrichs USB stick Projekt.

Ach so.

Zitat
Ich hab das nur als Beispiel dafür genommen, dass ich mir vielleicht abgewöhne zu schnell zu allem und jeden meinen Senf abzugeben. Und wenn. Dann eben ein bischen toleranter formulieren.

Kann nix schaden.

Zu Ulrich's USB-Stick Post, da schreibst Du:
Zitat
War ja von der Vermarktung auch nicht für ein Endkundenpublikum gedacht, sondern in ein Entwicklerforum gepostet.

Wenn ich nicht ganz blind bin, ist das kein "Entwicklerforum", sondern der Post steht in "Tools & Downloads".

Ausserdem hatte Ulrich um Feedback gebeten. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der Ulrich von mir "Klasse Tool" hören will, wenn er sowas abliefert. Dazu ist er einfach zu gut, oder?
Gespeichert


Support, Beratung, Schulung, Anwendungsentwicklung oder Tipps & Tricks zu Lotus Notes/Domino?
www.madicon.de

Personalisierte Notes/Domino Serienmails?
madicon easyMail

flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #50 am: 09.02.06 - 23:58:49 »

Manfred,

vielleicht liegts an meiner nicht-technischen Ausbildung.
Für mich gibt es in den meisten Fragen kein entweder-oder. In den meisten technischen Fragen gibt es das.
Ob man ein alpha-Tool in ein Forum posten kann, das hauptsächlich mit von Leuten mit technischen Background besucht wird, kann für meinen Geschmack nicht binär entschieden werden.

Wir brauchen das auch nicht bis zum Ende durchdiskutieren, wer jetzt binär Recht hat.

Gruß Axel
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Mark³
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 386


Nordisch by Nature


WWW
« Antworten #51 am: 10.02.06 - 07:54:54 »

@Axel, Manfred und Ralf: Läuft denn Workplace nun bei euch oder nicht  Huh

Das konnte ich so zwischen den Zeilen nicht ganz rauslesen  Grin

Ich bin jedenfalls nach wie vor der Ansicht, dass das gesamte Workplace-Produkt auch in der Express-Version noch zu aufgeblasen und träge ist. Ich weiß nicht, welche Hardware man üblicherweise so rumstehen hat aber auf unserem Server mit 2GB läuft das ganze so langsam, dass ich da als Anwender keine Lust drauf hätte.
Und die ganzen Javascript-Fehler wundern mich auch: Es scheint zwar alles zu funktionieren, aber regelmäßig gibt es Fehler: object not available oder ähnlich... (im IE)
Gespeichert

sagt Mark.



slowfood.de
Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #52 am: 10.02.06 - 08:43:35 »

Sorry für die OT Diskussion. Leider ist es mir momentan nicht möglich mich mit Workplace zu beschäftigen, da ich momentan sehr beschäftigt mit Websphere bin.

Grüße

Ralf
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
CLI_Andreas_Schmidt
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 668


I love YaBB 1G - SP1!


WWW
« Antworten #53 am: 10.02.06 - 10:47:31 »

Hi @Workplace fighter,

ich habe es nun auch hinbekommen, meine Admin-Konsole zu finden. Es lag tatsächlich an den Ports. Der Workplace selbst läuft auf 9081 und der Admin auf 9091. Ich war schon so froh, als die Konsole sich öffnete und dachte:"Jetzt kann es losgehen". Aber leider komme ich nicht über das Login hinaus. Die Login - Formular nimmt einfach meine Login Daten nicht an. Ich habe mir deswegen gleich einen Screenshot bei der Installation gemacht, weil man vergisst ja in unserem Alte schnell : ).  Tja jetzt stehe ich da wieder und es geht nicht weiter. Ich glaube, der Workplace wird zur Hassliebe werden.

Ich kämpfe weiter. ...
Gespeichert

flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #54 am: 10.02.06 - 11:15:03 »

@Axel, Manfred und Ralf: Läuft denn Workplace nun bei euch oder nicht  Huh
Bei mir nicht. Ich bin zu sehr mit JBoss Portal, Spring, Hibernate und einer komplexen Anwendung beschäftigt.
Ich werds auf jeden Fall ausprobieren.
Wenns zu performanzmässig inakzeptabel ist, dann würde das für mich eher Vorurteile bestätigen.
Genug Alternativen gibt es sowieso.
Solange aus den Problemen von Workplace (speziellen) nicht direkt auf die nicht-Praktikabilität von Java/J2EE im Allgemeinen (allgemeinen) geschlossen wird, find ich das auch i.O.

Andreas: Du mußt vielleicht in dem Websphere explizit security enablen. Das könnte irgendwo in der Doku stehen. Wie Ralf schon bemerkt hat, waren deine Probleme bisher Websphere issues (wiederverwertbares Wissen).

Axel
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Mark³
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 386


Nordisch by Nature


WWW
« Antworten #55 am: 10.02.06 - 15:26:36 »

wichtig bei der Authentifizierung am Workplace ist, das der FQDN benutzt wird. In unserem Netz reicht es aus, nur den Hostnamen im Browser einzutippen. Aber zur Authentifizierung muss die vollständige URL eingegeben werden. (Ist bei Domino Webservern genauso, der Realm muss stimmen).
Ich versuche gerade ein Beispiel zu deployen, aber ich komme remote noch nicht auch den Server (irgendwelche Syntaxprobleme bei der JDBC Connection, ich bin da halt nicht so zu Hause...)

Zitat
Verbindung zur Datenbank kann nicht hergestellt werden: Fehler beim Anfordern der Datenbankverbindung.
  com.ibm.workplace.designer.server.util.ResourcesPoolException: Verbindung zur Datenbank kann nicht hergestellt werden: Fehler beim Anfordern der Datenbankverbindung.
  Caused by:
  com.ibm.workplace.designer.docdb.TDBException: Fehler beim Anfordern der Datenbankverbindung
  Caused by:
  com.ibm.workplace.designer.util.pool.PoolException: Fehler beim Erstellen einer JDBC-Verbindung, URL=jdbc:db2j:net://myserver.ou.ou.o.com:1527/WRKPLC;create=true, Benutzername=admin
  Caused by:
  com.ibm.db2.jcc.c.SqlException: IO Exception opening socket to server myserver.ou.ou.o.com on port 1527.  The DB2 Server may be down.

Den Servernamen habe ich ausgetauscht. Wundern tut mich das create=true, da die Datenbank doch schon vorhanden ist...
Gespeichert

sagt Mark.



slowfood.de
CLI_Andreas_Schmidt
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 668


I love YaBB 1G - SP1!


WWW
« Antworten #56 am: 10.02.06 - 15:36:15 »

Ich habe auch noch eine Idee, warum der login bei mir nicht läuft. Da der login  mit SSL zu tun hat, könnte es am fehlenden Trusting liegen. Das muss ich heute Abend mal ausprobieren. Ich sage Bescheid, wenn die Geschichte läuft.
Gespeichert

Manfred Dillmann
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 837



WWW
« Antworten #57 am: 10.02.06 - 17:34:22 »

@Mark:

Zitat
Ich bin jedenfalls nach wie vor der Ansicht, dass das gesamte Workplace-Produkt auch in der Express-Version noch zu aufgeblasen und träge ist.

Finde ich fast noch untertrieben. Ich habe im Verlauf dieser Woche auf einer Maschine mit 2GB RAM den jetzt kostenfreien VMWare Server (lohnt sich mal anzuschauen, genial) installiert und versucht, den Workplace Express 2.5.1 in einer VM mit 750 MB zu installieren. Dauer der Installation ca. 1,5 h und den Startvorgang habe ich dann nach weiteren 2 Stunden beendet - konnte immer noch nicht über einen Browser zugreifen.

Das sowas nicht performant läuft ist klar. Das ich aber für einen Test mit einem einzigen User schon eine extra, entsprechend starke Hardware anschaffen muss, ist schon wild.

Ich habe z.B. auf einem Notebook mit 1,5 GB RAM unter VMware Workstation schon 3 VM mit einem 6er Domino-Server laufen gehabt und konnte mit einem Notes Client noch ausreichend schnell verschiedene Dinge ausprobieren und ordentlich testen.

Gruß
Manfred
Gespeichert


Support, Beratung, Schulung, Anwendungsentwicklung oder Tipps & Tricks zu Lotus Notes/Domino?
www.madicon.de

Personalisierte Notes/Domino Serienmails?
madicon easyMail

CLI_Andreas_Schmidt
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 668


I love YaBB 1G - SP1!


WWW
« Antworten #58 am: 10.02.06 - 18:43:50 »

Also mein Problem ist nach wie vor existent. Ich komme auf meinen Admin-Console-Client bis zum Login.

https://localhost:9044/admin/logon.jsp

Mittlerweile bin ich schon beim Port 9044 angekommen. Das hat er aber selbst gemacht.

Der Workplace läuft jetzt auf:

http://dellsrv1:9081/lwp/workplace

Alles sieht richtig gut aus. Ein Feld für den Benutzername und ein Feld für das Passwort. Leider springe ich nach dem Submit immer wieder auf die Login-Seite zurück. Es ist zum Mäusemelken.

Ich habe bereits das Websphere Zertifikat getrusted unter vertrauenswürde Seiten. Und das Problem ist immernoch da.

Dann dachte ich: "Vielleicht alte Java Engine" Habe auf 5.0 Upgedated und läuft nicht.

Tja langsam gehen mir die Ideen aus. Ein Produkt, wo man nicht mal über den Login hinaus kommt, ist wirklich bescheiden. Hier lasse ich auch nicht mehr die Aussage gelten:"Es ist keine Kleininstallation wie Notes und ein Setup". Das man sich einloggen kann, das verlange ich von jedem System.

Mist oder ?


Gespeichert

koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #59 am: 10.02.06 - 18:53:05 »

Cookies darf das Teil aber setzen, oder? Manchmal ist es ja so eine Klitzekleinigkeit ...
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: