AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
05.12.21 - 17:28:31
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Java und .NET mit Notes/Domino (Moderatoren: Axel, m3)
| | |-+  Domino Workplace
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 4 5 Nach unten Drucken
Autor Thema: Domino Workplace  (Gelesen 24887 mal)
Mark³
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 386


Nordisch by Nature


WWW
« Antworten #20 am: 08.02.06 - 08:39:30 »

Ich beschreibe nur mal die Installation des Workplace Designers:

  • Download der Datei C87UBML.exe
  • Entpacken in ein Verzeichnis (bei mir auf D:\Download\wp, das kann bei IBM Installern manchmal Fehlermachen  Grin Auf Rechnern mit einem Laufwerk gibt es oft Fehler
  • readmefirst.txt gelesen (verweist auf Install and Upgrade Guide)
  • Install and Upgrade Guide gelesen
  • setup_wct_platform.exe ausgeführt und Anweisungen befolgt
  • Im Startmenü 'IBM Produktivitätswerkzeuge installieren' ausgeführt. Der Workplace Client startet und endet dann mit der untigen Fehlermeldung

Kann man eigentlich nicht viel falsch machen, oder? Und mein Rechner sollte den Anforderungen entsprechen:

Windows 2000 SP4, 1GB RAM, genügend Platz auf der Festplatte...

Zitat
The Workplace Designer Tool is installed using the IBM Workplace Managed Client installation program. Perform these steps to install the Workplace Designer Tool: 1. Do one of the following actions: v If you are installing from files downloaded from the Web, create an installation directory (for example, C:\WD26) and then extract either C87UBML.zip or C87U7ML.tar to the directory. For Unix-based platforms, you can extract the TAR file by entering tar xvf C87U7ML.tar in a command line. v If you are installing from the CDs, insert the IBM Workplace Designer Tool v2.6 Multiplatform Multilingual CD into the computer.2. Navigate to the /Wmc.Designer directory on either the CD, or in the directory where you extracted the ZIP or TAR file. Then run setup_wct_platform.exe (Microsoft Windows) or setup_wct_platform.bin (Linux), to start the installation program. 3. In the Welcome to IBM Workplace Managed Client dialog box, click Next. 4. In the license agreement dialog box, select I accept the terms in the license agreement, and then click Next. 5. Click Next to install to the default directory shown, or specify a directory and then click Next. Note: If you have an existing Designer installation, you must specify a different directory for the current installation. 6. In the summary dialog box, verify the information, and then click Next. 7. In the success dialog box, click Next. 8. When setup is complete, click Finish. An IBM Workplace Designer icon displays on the desktop and the Workplace Designer Tool opens.
Gespeichert

sagt Mark.



slowfood.de
RedFox
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33


Notes? Du mußt es lieben!


WWW
« Antworten #21 am: 08.02.06 - 09:12:21 »

Hallo mt69clp,
bezüglich der Fehlermeldung bei der Install des WPD.

http://www-128.ibm.com/developerworks/forums/dw_thread.jsp?forum=454&thread=105774&cat=41

und folgende

Grüße
Gespeichert
Mark³
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 386


Nordisch by Nature


WWW
« Antworten #22 am: 08.02.06 - 09:19:09 »

danke für den Tip, das hätte ich natürlich auch selbst finden können  Embarrassed

Ich probier es gleich mal aus. Ich hatte extra die englische Version genommen um solchen Problemen vorzubeugen. Aber die english international Version ist scheinbar auch nicht die beste Wahl gewesen  Evil

Zitat aus dem Link von RedFox:
Zitat
There is indeed a problem with all non-English installations - in short, some files were changed, but didn't make it to the build.

Leider kann ich mir die folgende Bissigkeit nicht verkneifen  Wink

Zitat
Ich finde es nicht richtig Enterprise Produkte die extrem anpassungsfähig sind, über die Trial and Error Methode kennenzulernen

Ich finde es nicht richtig, auf die Schnelle zusammengeschusterte Produkte auf die Kunden loszulassen, um von denen mit der Trial and Error Methode die Betatestergebnisse zu bekommen  Cool

Gespeichert

sagt Mark.



slowfood.de
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #23 am: 08.02.06 - 09:26:43 »

Ich finde es gut, dass wir hier gemeinsam versuchen, das kleine Tool zu installieren.

Axel
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Mark³
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 386


Nordisch by Nature


WWW
« Antworten #24 am: 08.02.06 - 09:47:55 »

noch besser finde ich, dass wir es gemeinsam geschafft haben  Kiss

Kaum sind die Ländereinstellungen auf ENG-US schon läuft alles.

dieser Vorfall erinnert mich wieder an mein Zeitmanagement-Buch und die Slobbies,
Slower but better working people...
Bei IBM ist man wohl immer noch bei 'immer schneller werden mit immer weniger Mitarbeitern'
Gespeichert

sagt Mark.



slowfood.de
Mark³
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 386


Nordisch by Nature


WWW
« Antworten #25 am: 08.02.06 - 10:21:58 »

erster Test: Import einer lokalen .nsf in den Workplace Designer.

Resultat: Import mit Fehler abgebrochen. Feature 'paragraphs' not found...
Passiert bei jedem Import. Muss wohl auf den Patch warten

zweiter Test: Erstellen des Callcenter-Beispiels.

Resultat: Component kann erstellt werden. Das Testen kann beginnen.
Die Oberfläche sieht sehr aufgeräumt aus, wenn man damit komplette Anwendungen erstellen kann dann wird das wohl sehr leicht sein. Macht erstmal einen sehr guten Eindruck. Nun muss ich doch erstmal lesen, wie die Entwicklung im Workplace ablaufen soll...
Gespeichert

sagt Mark.



slowfood.de
CLI_Andreas_Schmidt
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 668


I love YaBB 1G - SP1!


WWW
« Antworten #26 am: 08.02.06 - 12:23:09 »

Ich habe jetzt mal den Trial Download von IBM versucht. 120 Tage soll die Installation laufen. Beim Auspacken wurden zwei Verzeichnisse angelget. 1 x Server 1 x Archiv (wobei ich noch nicht genau weiss wofür das gut ist --> Ist voll mit Zip-Dateien, die ich eigentlich nicht angucken will). OK Das Server Setup durchgeführt und Lotus Workplace Service Express 2.6 wurde sauber installiert. Nach dem Start lief Cloudspace ohne Fehler hoch und die Browser Startseite konnte ohne Probleme geöffnet werden.

Aber dennoch ein Problem. Im Developer Redbook "Workplace" ist beschrieben, dass das Login im Explorer fehlerhaft ist und dirket nach der Installation nicht funktioniert. Man soll auf den Firefox wechseln und die Workplace-Admin-Oberfläche öffnen. Und da habe ich jetzt mein Problem.

Der Admin lässt sich nicht öffnen.  Ist jemand da schon reingelaufen ? eingentlich heisst die url
http://server/admin --> Ich bekomme da eine Fehlermeldung, die nicht eindeutig ist.  Kann webgruppe nicht öffnen oder Datei nicht vorhanden.

?
Gespeichert

CLI_Andreas_Schmidt
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 668


I love YaBB 1G - SP1!


WWW
« Antworten #27 am: 08.02.06 - 12:27:47 »

Hier noch ein guter Link zu vielen Dokumenten zum Thema Workplace.

http://www-142.ibm.com/software/workplace/products/product5.nsf/wdocs/workplaceoverview
Gespeichert

Mark³
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 386


Nordisch by Nature


WWW
« Antworten #28 am: 08.02.06 - 13:10:37 »

ja, der Admin ist bei mir auch noch nicht aufgegangen, habe auch unter //serverurl/admin probiert. Steht sicher irgendwo in der Doku, wie der eigentlich aufgeht. Evt. gibt es auch gar keinen Admin, sondern der Admin-User hat alle Menüpunkte im Zugriff, wenn er sich anmeldet?
Ich habe allerdings Server 2.5.1 Express.
« Letzte Änderung: 08.02.06 - 13:24:44 von mt69clp » Gespeichert

sagt Mark.



slowfood.de
CLI_Andreas_Schmidt
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 668


I love YaBB 1G - SP1!


WWW
« Antworten #29 am: 08.02.06 - 13:41:10 »

Ich glaube die Versionen sind da nicht so unterschiedlich. Aber schön das ich jetzt nicht mehr alleine bin.

: ) Ich werde etwas lesen, vielleicht finde ich die Lösung.

Bis dann.
Gespeichert

Mark³
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 386


Nordisch by Nature


WWW
« Antworten #30 am: 08.02.06 - 13:52:54 »

gibt wohl keinen Admin. Ich hätte gern ein LDAP angebunden, finde es aber nicht.

(Bitte keine Antworten dass ich erstmal ein paar Worplace-Schulungen machen soll. Ich mache nur ein paar oberflächliche Tests  Wink
Gespeichert

sagt Mark.



slowfood.de
Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #31 am: 08.02.06 - 13:59:29 »

Eventuell ist das wie bei Websphere, dass der admin nicht auf Port 80 hört sondern auf einem speziellen admin port. Wenn du Windows XP einsetzt kannst du ja mal mit Netstat überprüfen auf welchen Ports der Workplace Server horcht und dann diese mal durchprobieren.

Grüße

Ralf
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
RedFox
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33


Notes? Du mußt es lieben!


WWW
« Antworten #32 am: 08.02.06 - 14:01:05 »

für admin mal versuchen:

http://<server>:9091/admin

Grüße
Gespeichert
Mark³
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 386


Nordisch by Nature


WWW
« Antworten #33 am: 08.02.06 - 14:06:45 »

hast Recht, so gehts. Diesmal nörgel ich auch nicht, manchmal ist es halt doch gut erstmal zu lesen wie etwas funktioniert.  Roll Eyes
Gespeichert

sagt Mark.



slowfood.de
CLI_Andreas_Schmidt
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 668


I love YaBB 1G - SP1!


WWW
« Antworten #34 am: 08.02.06 - 15:12:08 »

Das Port 9091 hatte ich ausprobiert. Auch der Workplace läuft auf diesem Port. Mein Admin lässt sich nicht öffnen. Das gute an der Sache ist jetzt doch, dass ich, was die Installation angeht nicht vergessen habe. also liegt es an was anderem.

Ich prüfe weiter.
Gespeichert

Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #35 am: 08.02.06 - 15:13:36 »

Hallo Andreas!

Hast du mit admin oder Admin probiert. Zumindest für Websphere sind das 2 verschiedene Paar Schuhe.

Grüße

Ralf
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
CLI_Andreas_Schmidt
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 668


I love YaBB 1G - SP1!


WWW
« Antworten #36 am: 08.02.06 - 15:18:05 »

Sitze gerade nicht vor der Maschine. Muss ich nachher mal prüfen. Wenn Websphere so pingelig ist, dann ist es vielleicht die Lösung für mein Problem.

Guter tipp.
Gespeichert

flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #37 am: 08.02.06 - 16:44:59 »

pingelig
case-sensitiv.
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #38 am: 09.02.06 - 10:19:24 »

Ich bagger grad Ed an, ob man da nicht ein bischen support von ibm klarmachen könnte.
http://www.edbrill.com/ebrill/edbrill.nsf/dx/the-guardian-uk-survival-of-the-unfittest?opendocument&comments
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
CLI_Andreas_Schmidt
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 668


I love YaBB 1G - SP1!


WWW
« Antworten #39 am: 09.02.06 - 13:39:51 »

Das wäre ne super Sache. Ich hoffe Du stößt auf offene Ohren. : )
Gespeichert

Seiten: 1 [2] 3 4 5 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: