Autor Thema: Sie können kein Verzeichnis zu Ihrem Arbeitsbereich hinzufügen  (Gelesen 23763 mal)

Offline cbarth

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
  • Super Human Software
Habe oben genannte Fehlermeldung, löschen von Bookmark.nsf und Neufestlegen der Homepage hat nichts gebracht
javascript:cry()
javascript:cry()

Offline Polarbaer

  • Aktives Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
  • Whatever kills you, will not make you stronger!
Schau doch mal die ACL der bookmark.nsf an

Offline cbarth

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 36
  • Geschlecht: Männlich
  • Super Human Software
Default=Manager
User=Manager
LocalDomainServer=Manager
OtherDomainServer=Kein Zugriff
javascript:cry()
javascript:cry()

Offline koehlerbv

  • Moderatoren
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 20.460
  • Geschlecht: Männlich
Schreibschutz auf dem Desktopf oder der Buchmarke ?

Offline MartinG

  • Freund des Hauses!
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 3.802
  • Geschlecht: Männlich
...nur um ganz sicher zu gehen. Hatte heute mal wieder so einen Fehler: cache.ndk hast Du schon gelöscht!?

Gruss
Martin
Martin
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont.
KONRAD ADENAUER

Offline alesssandro

  • Aktives Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 129
  • Lasagne, mhhh.
Ich bekam den genannten Fehler immer, wenn ich bei bereits geöffneten LN Client auf die LN Verknüpfung in der Windows-Schnellstartleiste klickte. Normalerweise sollte der LN dann wieder in den Vordergrund springen - stattdessen dieser Fehler.

Dann probierte ich bei wiederum geöffnetem LN Client über Programme->Lotus Anwendugen->Lotus Notes die Verknüpfung. Siehe da es funktioniert wie erwartet - LN springt in den Vordergrund.
Dann hab ich einfach die Verknüpfung in der Schnellstartleiste durch die aus dem Programmmenü ersetzt.

Wenn ich die Eigenschaften der beiden Verknüpfungen vergleiche: in der fehlerproduzierenden ist als Ziel |C:\Programme\lotus\notes\notes.exe ""| angegeben; in der anderen |Lotus Notes 6.5.3 de|...

Ok, genug davon - wollte nur meinen Senf betragen - vielleicht hilfts ja jemandem *g*

alex

Offline MartinG

  • Freund des Hauses!
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 3.802
  • Geschlecht: Männlich
Wenn es bezüglich Verknüpfungen Probleme gibt, dann nehme ich immer die nlnotes.exe, damit gibts Erfahrungsgemäss eigentlich nie Probleme und der Vorteil davon ist auch (für Admins und Entwickler) das sich somit mehrere Notesclient gleichzeitig starten lassen.
Martin
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont.
KONRAD ADENAUER

Offline piko328

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Geschlecht: Männlich
Mein Senf …. ;D

Hallo Zusammen,

ich hatte das gleiche Problem ….

Lösung:
nach dem löschen der bookmark.nsf, desktop8.ndk und cache.ntf könnte Notes nicht mehr gestartet werden.
Dann habe ich die bookmark.nsf wieder hinzugefügt.

Und Notes konnte wieder starten.

Das Problem ist nun behoben. desktop8.ndk und cache.ntf mussten geöscht werden.
LG
Piko328

IBM Lotus Notes 8.5 / Server Windows 2003
Arbeitsumgebung Domäne / Clients Windows XP
Basic Clients

Offline ascabg

  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Hallo,

Und nun auch noch mein "Senf"

@piko328
Dann hast Du aber eine sehr komische Installation des LN-Clients gehabt.
Gerade die von Dir angegebenen Datenbanken werden beim Start des Client, sofern nicht vorhanden,
neu erstellt.
Vorausetzung ist jedoch, dass die entsprechenden Templates (NTF-Files) vorhanden sind.

Und die cache.ntf solltest Du bei derartigen Aktionen absolut in Ruhe lassen.  ;)


Andreas

Offline Axel

  • Freund des Hauses!
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 8.658
  • Geschlecht: Männlich
  • It's not a bug, it's Notes

Und die cache.ntf solltest Du bei derartigen Aktionen absolut in Ruhe lassen.  ;)


Ich vermute mal dass er die cache.ndk meint.


@piko328
Es ist nicht unbedingt zielführend eine Lösung die für Lotus Notes 8 funktioniert an einen uralten Thread zu Lotus Notes 6 zu hängen.

Axel
Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!

 

Impressum Atnotes.de  -  Powered by Syslords Solutions  -  Datenschutz