AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17.01.20 - 22:44:26
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News: Jetzt mit HCL Notes / Domino 11 und einem Extraboard für Nomad!
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  notesdxlexporter erzeugt nur rawitemdata
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: notesdxlexporter erzeugt nur rawitemdata  (Gelesen 100 mal)
Stephan G.
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5


« am: 16.01.20 - 17:08:30 »

Hallo,

ich versuche hier, eine ankommende Mail per notesdxlexporter auszuwerten. Ich möchte eine URL auslesen.
Code:
Set streamout = session.Createstream
Set dxlexp = session.Createdxlexporter(doc)
Call dxlexp.Setoutput(streamout)
'...
dxlexp.Process
Print streamout.Readtext

Da, wo die drei Punkte stehen, habe ich schon verschiedene Optionen ausprobiert (RichtextOption, MIMEOption und andere), aber das Ergebnis ist immer das gleiche: statt der Richtext-Elemente (speziell urllink und run) bekomme ich nur rawitemdata, die ich nicht auswerten kann.
Code:
<item name='Body' sign='true' seal='true'>
<rawitemdata type='19'>
AgACAAAAAQBZAAAAWQAAAAAAAABDb250ZW50LVR5cGU6IG11bHRpcGFydC9yZWxhdGVkOyANCgli
b3VuZGFyeT0iLS0tLT1fUGFydF83OTk5XzE1OTAxMzUzLjE1NzkxNjM0MjA5NTMiDQoNCg==
</rawitemdata></item>

In einem ersten Versuch habe ich nicht das Dokument, sondern die ganze DocumentCollection in eine Datei exportiert, allerdings nicht in dieser, sondern einer anderen, gleichen Datenbank. Das hat funktioniert; ich konnte das Body-Feld auswerten.

Was mache ich falsch?

Gruß
Stephan
Gespeichert
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1128



« Antworten #1 am: 16.01.20 - 20:43:57 »

Der Inhalt ist Base64 kodiert, kann man hier prüfen:
https://www.base64decode.org/

Umsetzen kann man das mit dieser Lib:
https://www.nsftools.com/tips/Base64v14.lss
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5 / NSE 0.9
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
Stephan G.
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5


« Antworten #2 am: Heute um 14:38:15 »

Ja, tatsächlich. Wahrscheinlich muss man eine neue Mail erstmal im UI geöffnet und gespeichert haben, damit man den Body richtig lesen kann.
Danke!
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: