AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
04.07.20 - 10:32:48
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  Automatische E-Mail Benachrichtigung bei neuen Dokumenten in Datenbank
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Automatische E-Mail Benachrichtigung bei neuen Dokumenten in Datenbank  (Gelesen 993 mal)
Stefan B.
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 9


« am: 04.12.19 - 08:25:53 »

Hallo Community,

ich bin ganz neu im Forum und freue mich hier einen Kanal zu haben um sich gegenseitig auszutauschen. Ich habe einige ältere Notes Datenbanken "geerbt" von meinem Vorgänger und kenne mich zwar leicht in Notes Designer aus, stehe aber manchmal vor Dingen wie der Ochs vorm Berg und weiß gar nicht so recht wie anfangen soll. Wenn eigentlich schon "Code/Skript" vorhanden ist kann ich das meist leicht erweitern wenn nötig, wenn aber ein Thema komplett Neu umzusetzen ist fehlt es mir am "Skill".

So habe ich derzeit folgende Problemstellung: In einer bestehenden Datenbank, die als "Wiki" genutzt wird, soll umgesetzt werden, dass automatisch wenn ein neuer Datenbankeintrag/Dokument erstellt wird eine E-Mail Benachrichtigung an mehrere Personen gesendet werden soll. Am liebsten natürlich über einen Agent, der in regelmäßigen Abständen schaut ob neue Dokumente vorhanden sind und sofern ja eben die Hinweismail versendet. Im Notes Designer Code/Agenten hab ich gesehen, dass es die Möglichkeit gibt einen Agenten mit dem Typ "LotusScript" unter Laufzeit mit Auslöser durch Ereignis "Nachdem Dokum. erstellt oder geändert wurden"  zu erstellen. Ich vermute, das klingt ja genau nach meiner Problemstellung was ich brauche. Selbst bin ich aber nicht so fit ein Script aus dem nichts zu erstellen, dass eben eine E-Mail an einen Adressatenkreis versendet.... vor diesem Problem stehe ich.

Kann mir jemand helfen mit einem entsprechenden Script für den automatisierten E-Mail versand? Bin ich mit dem Agenten überhaupt auf dem "richtigen Weg"?

PS: meine "Behelfslösung" ist, dass ich in den Button der ein Dokument speichert bereits eine @MailSend Formel eingefügt habe.....das führt jetzt halt dazu, dass sogar bei Veränderungen, also immer wenn gespeichert wird eine Mail versendet wird ;-)


VIELEN DANK für eure Hilfe!

Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11418


« Antworten #1 am: 04.12.19 - 08:30:47 »

Willkommen im Forum!

Du musst nicht unbedingt LS verwenden. Das geht auch mit "simple actions"
Wähle einfach beim Erstellen des Agenten "simple action" aus. Als trigger nimmst du "neue und geänderte Docs"
Un über Add Action kannst du eine Mail Benachrichtigung versenden.

Das ist zwar ein bisschen statisch, sollte aber für Dich zum Einstieg ausrecihend sein.
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11418


« Antworten #2 am: 04.12.19 - 08:33:23 »

Und was deine bestehende Lösung angeht, könntest du einfach über eine Formel abfragen abfragen, ob es sich um ein NEUES Dokument handelt , und nur dann den MailSend Befehl absetzen.
Gespeichert
Stefan B.
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 9


« Antworten #3 am: 04.12.19 - 09:00:19 »

Wow! Vielen Dank für die Schnellen Antworten!

also die Möglichkeit mit dem Agent mit "einfacher Aktion" finde ich am charmantesten, leider finde ich aber hier nirgends die Möglichkeit den Trigger so einzustellen das es funktioniert. Muss ich das als Bedingung angeben oder wie mach ich das genau? Bei mir kommt hier immer "Agent muss aus einer Ansicht gestartet werden"....

Stimmt um meine Behelfslösung zu perfektionieren, würde ja eine @if funktionieren....In der Notes Hilfe bekomme ich ja die Syntax geliefert : "@If(  condition1  ;  action1  ;  condition2  ;  action2  ;  ...  ;  condition99  ;  action99  ;  else_action  )" . Aber auch hier scheitere ich daran nur neue Dokumente als "condition1" zu definieren:

@If (doc=new; @MailSend("abc@abc.de"; "";""; "neuer/veränderter Eintrag in Wiki " ;"" ; "In der Wiki Datenbank wurde ein neuer Eintrag erstellt );"");
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11418


« Antworten #4 am: 04.12.19 - 09:09:24 »

statt doc=new nimmst Du @IsNewDoc

Und mit dem Agensten stehst Du vor genau der gleichen Herausforerung, dass er losrennt, auch wenn es nur eine Änderung gegeben hat
Gespeichert
Stefan B.
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 9


« Antworten #5 am: 04.12.19 - 17:00:58 »

ein riesiges Dankeschön!!!

also alles Bestens geklappt mit der @If(@IsNewDoc.....) habe ich genau das erreich was ich brauche-

Somit Thema "closed"

Beste Grüße

Stefan
Gespeichert
Stefan B.
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 9


« Antworten #6 am: 19.12.19 - 09:19:27 »

Hallo Zusammen,

leider ich schon wieder wegen weiterhin dem gleichen Problem. Lokal funktioniert meine Lösung, leider aber wenn ich die Datenbank auf den Server gebe und es teste erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Error transferring to SMTPHOST."XXX".NET; SMTP Protocol Returned a Permanent Error 550 5.1.10 RESOLVER.ADR.RecipientNotFound; Recipient not found by SMTP address lookup

aus Datenschutzgründen habe ich unsere Domain "auf XXX" geändert :-)

Vielen Dank und frohe Weihnachten!
 
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11418


« Antworten #7 am: 19.12.19 - 09:23:36 »

Sieht danach aus, als ob Du mal die Einstellungen am Server anschauen solltest

https://www.ibm.com/support/knowledgecenter/SSKTMJ_10.0.1/admin/conf_specifyinghowdominolooksuptherecipientsofincoming_t.html
Gespeichert
Stefan B.
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 9


« Antworten #8 am: 20.12.19 - 17:22:31 »

Danke für den Tipp!!!

Insoweit alles richtig, das Problem liegt daran dass die internen Adressen nicht aufgelöst werden können.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: