AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16.10.19 - 20:27:45
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 10
| |-+  ND10: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  Massive Stabilitätsprobleme mit dem Designer 10.0.1 seit FP3
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Massive Stabilitätsprobleme mit dem Designer 10.0.1 seit FP3  (Gelesen 217 mal)
heini_schwammerl
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 657



« am: 11.10.19 - 13:45:41 »

Hallo,

ich wollte mal in die Runde fragen ob es nur mir so geht!?
Seit Installation des FP3 habe ich massive Probleme im Designer bei ganz einfachen Tätigkeiten
- Eine Ansicht kopieren und umbenennen
- Das Ergebnis einer Suche im Designer anklicken
etc.
Der Client stürzt dann mit einer PANIC Meldung einfach ab.
Ich habe einen Support Case bei HCL eröffnet, aber noch keine SPR Nummer oder ähnliches. Der FP3 ist halt ganz schön weil er das Problem behebt dass der Client beim Beenden im Replikator hängen bleibt (das tut er auch zuverlässig).
Ich habe das Problem auf zwei unterschiedlichen PC's. Da ich der einzige Hobbyentwickler hier im Hause bin kann ich nicht beurteilen ob es ein generelles Problem ist oder ich als Einzelfall betroffen bin.
Windows 10 Pro, Englischer Client/Designer, Virenscanner lässt die Notesinstallation in Ruhe.
Gruß

Henning
« Letzte Änderung: 15.10.19 - 14:24:53 von heini_schwammerl » Gespeichert
Wolfgang
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1367



WWW
« Antworten #1 am: 11.10.19 - 14:21:44 »

Hallo Henning,

bricht der Client jedes Mal bei diesen Aktionen ab oder nur relativ häufig.
Ich benutze den Designer nicht so häufig und habe jetzt einfach mal Ansichten kopiert und umbenannt und das klappt problemlos …

Gruß
Wolfgang
Gespeichert
heini_schwammerl
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 657



« Antworten #2 am: 11.10.19 - 16:22:31 »

Hallo Henning,

bricht der Client jedes Mal bei diesen Aktionen ab oder nur relativ häufig.
Ich benutze den Designer nicht so häufig und habe jetzt einfach mal Ansichten kopiert und umbenannt und das klappt problemlos …

Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

es ist leider nicht durchgängig so. Gefühlt würde ich sagen es ist ein Timingproblem in Eclipse. Das gab es früher auch schon mal. Wenn man damals Aktionen zu schnell ausgelöst hat crashte die ganze Geschichte.
Aber wenn der Designer bei Dir stabil läuft könnte das doch auf ein lokales Phänomen hindeuten.
Schönes Wochenende und Gruß

Henning
Gespeichert
heini_schwammerl
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 657



« Antworten #3 am: 15.10.19 - 14:24:21 »

Ich habe inzwischen eine Antwort vom Support erhalten welche im Wesentlichen besagt dass ich das Produkt einfach so oft installieren soll bis es funktioniert.
Ich will natürlich nicht auschließen dass das mein Problem behebt, frage mich aber wie eine Installation welche im Wesentlichen aus ein paarmal Weiter, Weiter, Weiter besteht so fehlerbehaftet sein kann.

Aber eine Anmerkung möchte ich nur zum Designerverhalten machen, welche vielleicht vorher nicht so klar hervorgegangen ist.
Die Abstürze treten im Wesentlichen nur auf wenn die Aktionen mit der Maus durchgeführt werden. Benennt man eine Ansicht zum Beispiel durch die Auswahl über das Kontextmenü um ist der Client deutlich stabiler.
Also Ansicht mit Copy & Paste kopieren, danach den Titel anpassen indem man direkt in das Feld mit dem Anzeigenamen klickt.
Bonus Feature. Wenn man eine Lotusscript Bibliothek öffnet dann öffnet sich manchmal die direkt darüberliegende Bibliothek. Ein Verhalten welches ich in dieser Häufigkeit auch erst seit dem FP3 beobachte.
Aber ich habe für mein Problem mal den "Gelöst" Daumen gesetzt um hier nicht weiter rumzuspammen.
Gruß

Henning
Gespeichert
Micha B
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2879



« Antworten #4 am: Heute um 17:57:42 »

Wenn es in Richtung Maus geht sollte man vielleicht mal die aktuellsten maustreiber probieren oder eben auch mal zum Testen Windows Standardtreiber für die Maus ausprobieren.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: