AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
11.07.20 - 01:07:20
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND6: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Hoshee, ata, koehlerbv)
| | |-+  Error Loading Use or UseLSX module: *lsxlc
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Error Loading Use or UseLSX module: *lsxlc  (Gelesen 2581 mal)
Legolas
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 404



« am: 02.04.08 - 10:06:08 »

Hallo Forum,

habe zwar schon einige Einträge gelesen, bin aber nicht so recht schlau daraus geworden.

Ich habe die Situation, dass ein Kunde eine Applikation einsetzt die beim Speichern einer Script-Bibliothek den oben beschriebenen Fehler ausgibt. Die Applikation greift via ODBC auf eine MS-SQL Datenbank zu.

Domin Version: 7.0 deutsch auf Microsoft Server 2003 mit SP 2 (Separater Server)
Notes Client Version:  7.0 deutsch auf Microsoft Server 2003 mit SP 2 (In einer VM)

Code:
Option Declare
Uselsx "*lsxlc"
Uselsx "*lsxodbc"


Der Dominoserver ist auf einem separaten MS Server installiert.
Die Applikation läuft dort auch problemlos.

Nur wenn ich über den Client am Codeänderungen vornehmen möchte erscheint die use LSX Fehlermeldung.

Kann mir jemand weiterhelfen?    Huh

Gruß Bernd
Gespeichert

Arbeite klug, nicht hart.
m3
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8094


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #1 am: 02.04.08 - 10:24:03 »

http://www-1.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21084953
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
Legolas
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 404



« Antworten #2 am: 02.04.08 - 11:47:23 »

Das wars, die LSXLC DLL  "nlsxlc.dll" war 0 Byte lang.
Nach der Neuinstallation von DECS funktionierte wieder alles.

Danke und Gruß  Smiley
Bernd
Gespeichert

Arbeite klug, nicht hart.
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: