AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
07.06.20 - 04:36:20
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Java und .NET mit Notes/Domino (Moderatoren: Axel, m3)
| | |-+  WSAD
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: WSAD  (Gelesen 1723 mal)
Till_21
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 708


I love Germany


« am: 25.06.03 - 14:39:47 »

schaut mal hier vorbei :

http://www.dreckstool.de/hitlist.php

das WSAD schneidet sehr uebel ab...
aber noch nach notes ;-)

aber :
diese meinung kann ich nicht - ueberhaupt nicht - teilen...

das WSAD ist die beste IDE die ich je gesehen habe !!!

gruss
Gespeichert
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #1 am: 25.06.03 - 15:23:20 »

ich sehe das wie Till.


Hier ist ein sehr aktueller Artikel von der javaworld:

Test-Bericht auf Javaworld.com zu WSAD5


Man braucht aber einen Rechner mit >512 MB (oder besser noch mehr) RAM.* Oft ist zuwenig RAM Ursache von Anwender-Agression.

Es geht auch weit über Java hinaus. Mit dem neuen WSED (teurer, mehr Zeug, aber im Prinzip das Gleiche) kann man z.B. auch Legacy apps für Grossrechner programmieren wie PGP und Cobol. Es wird sicher auch irgendwann den Domino Designer ersetzen. Und es ist wirklich besser.

Axel
 






*
V.a. der EJB-Debugger und das JSP_Debugging brauchen extrem viel Ressourcen. Wobei man IMHO bei vernünftig designten Servlet/JSP Anwendungen kein JSP debugging braucht.
EJB-Debugging ist aber schon o.k.
Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #2 am: 26.06.03 - 10:56:42 »

Vergesst diese Dreckstool Seite, da voten Leute, die nicht mal das Produkt kennen. Sprich der Freund von einem Freund sagt Notes oder Websphere ist nicht gut und deshalb vote ich hier für das Tool.

Also mein Tipp nicht ärgern einfach nur ignorieren.

Falls du mal richtige Experten auf dem Gebiet des ich rede über alles auch wenn ich keine Ahnung habe, dann schau mal bei www.Heise.de ins Forum rein.
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
Till_21
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 708


I love Germany


« Antworten #3 am: 26.06.03 - 14:19:21 »

Hi Ralf,
das stimmt schon, da geb ich Dir recht, aber manchmal verirren sich auch Fachid*** ins heise-Forum...

@axel :
das wsed war mir neu, ein echt interessanter bericht...
die hardwareanforderungen sind schon irgendwo eine frechheit, das stimmt.
ich musste meinen rechner aufstocken lassen, 512 (!) MB waren nicht ausreichend...

gruss
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: