AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29.11.21 - 12:54:30
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 9 und frühere Versionen
| |-+  Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, eknori, Hoshee, Thomas Schulte)
| | |-+  Problem mit ID-Datei
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Problem mit ID-Datei  (Gelesen 8216 mal)
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1005


Wird schon ...


« am: 18.06.03 - 08:54:18 »

Hallo,

gibt es dafür eine einfache Lösung?

"Sie haben auf einer anderen Kopie Ihrer ID-Datei ein anderes
Kennwort. Sie müssen das Kennwort auf dieser Kopie anpassen"

Auf dem Rechner des Benutzers gibt es nur eine ID-Datei.

Schöne Grüße, Neo
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Glombi
Gast
« Antworten #1 am: 18.06.03 - 09:42:20 »

Hi,

Ihr habt bei Euch wohl im Serverdokument die Option "Kennwörter von Notes-ID überprüfen" aktiviert.
Der User (oder ein anderer) hat sich mit einem anderen Passwort das letzte Mal am Server angemeldet.

Damit sich der User mit der anderen ID auf dem Rechner anmelden kann, kann die Kennwortprüfung im Personendokument des betroffenen Anwenders deaktivert werden. Das musst Du mit dem Admin Client machen.

Nachdem er sich dann erfolreich angemeldet hat, sollte die Kennwortprüfung wieder im Personendokument aktiviert werden.

Gruß
Andreas
Gespeichert
Errormaker
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 187



« Antworten #2 am: 18.06.03 - 09:50:22 »

Bei uns hatten wir auch das Problem.
Damit auch weiterhin die Kennwortüberwachung aktiv bleiben kann, muss noch der ID-SChlüssel im Personendok unter Administration --> Kennwortverarbeitung gelöscht werden, da sonst bei der nächsten Anmeldung das Problem erneut auftritt.
Gespeichert

R5 5.0.11 Server
5.0.12 client vers.
NT 4.0
Meff
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2095


Das Denken der Zukunft muß Kriege unmöglich machen


WWW
« Antworten #3 am: 18.06.03 - 11:01:40 »

Hi Neo,

die beschriebenen Problemlösungen stimmen, allerdings würde ich mir Gedanken machen, warum der Anwender diese Fehlermeldung erhalten hat. Diese Sicherheitsfunktion bedingt nämlich, dass der Anwender nur mit EINER ID arbeiten kann. Sobald das Passwort geändert wurde, kann nur noch mit der ID gearbeitet werden, mit welcher das Passwort geändert worden ist. Da der Anwender mit seiner ID diese Meldung erhalten hat, müsste das ja bedeuten, das mit eine anderen ID das Kennwort verändert wurde.

Meff
Gespeichert

"Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen."
Albert Einstein
Errormaker
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 187



« Antworten #4 am: 18.06.03 - 11:10:24 »

Hi Meff,
vielleicht kann ich dazu etwas sagen.
Wie ich ja bei meinem User-Problem beschrieben hatte, haben wir ein Zusatztool für die Personenpflege (ID-Safe) im Einsatz, welches z.B. auch die Passwörter sicher aufbewahrt. Wenn nun der User sein PW vergessen hat, kann man aus diesem Tool ein generiertes PW in das HomeDir des Users einspielen und ein PW ausdrucken. Sollte der User dann das PW abändern und die Kennwortprüfung ist noch aktiv bzw. der Schlüssel wurde nicht abgeändert, läuft Notes auf den Fehler der doppelten ID'S.
Natürlich kann es auch einfach sein, das der User mit einer ID auf Diskette versucht zuzugreifen ;-)
Gespeichert

R5 5.0.11 Server
5.0.12 client vers.
NT 4.0
Meff
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2095


Das Denken der Zukunft muß Kriege unmöglich machen


WWW
« Antworten #5 am: 18.06.03 - 11:21:38 »

Hi Errormaker,

kann alles sein, muss aber nicht. Da ich die einzelnen Umgebungen nicht kenne, wollte ich nur darauf hinweisen, dass es sich auch um einen Missbrauch handeln kann. Die Passwortüberpüfung hat ja durchaus einen Sinn und eine solche Meldung sagt halt erstmal nur, dass in einer anderen ID das Kennwort geändert wurde.

Meff
Gespeichert

"Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen."
Albert Einstein
Errormaker
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 187



« Antworten #6 am: 18.06.03 - 11:35:24 »

Du hast ja absolut recht. Sollte auch keine Kritik sein. Wollte nur auch einen Anhaltspunkt geben...
Gespeichert

R5 5.0.11 Server
5.0.12 client vers.
NT 4.0
Meff
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2095


Das Denken der Zukunft muß Kriege unmöglich machen


WWW
« Antworten #7 am: 18.06.03 - 11:36:42 »

Kein Problem. Ich werte selten was als Kritik, ist ja hier auch schließlich ein Problem- und kein Kritikforum  Grin Grin Grin Grin Grin

Meff
Gespeichert

"Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen."
Albert Einstein
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1005


Wird schon ...


« Antworten #8 am: 18.06.03 - 12:13:42 »

Hallo!

Danke für die Info´s, haben das Problem gelöst!

Der Rechner wurde mit einer ID-Datei vom Backup neu aufgesetzt, in der ein anderes Kennwort gespeichert war.

Schöne Grüße, Neo
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Meff
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2095


Das Denken der Zukunft muß Kriege unmöglich machen


WWW
« Antworten #9 am: 18.06.03 - 13:27:41 »

Hi Neo,

das freut mich, dass es dann doch so einfach war.

Könntest Du bitte den Thread noch auf erledigt setzten.

Meff
Gespeichert

"Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen."
Albert Einstein
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: