AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12.08.20 - 09:12:17
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Java und .NET mit Notes/Domino (Moderatoren: Axel, m3)
| | |-+  Java Projekt: Links, Downloads, Literatur und Tools
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: Java Projekt: Links, Downloads, Literatur und Tools  (Gelesen 55990 mal)
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #20 am: 23.07.03 - 23:27:32 »

Der Austro-Kanadier Gerald Bauer, einer wg, eines teilweise wirklich unglaublichen Diskussionsstil meistgehaßte Mensch auf de.com.lang.java und einigen anderen Foren, newsgroups, hat eine neue Java-open-source Infoseite ins Web gestellt.

http://viva.sourceforge.net/
Nette Seite mit einem Haufen guter Informationen. Er will das weiterführen.

Gruß Axel
Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #21 am: 25.07.03 - 11:53:27 »

hier ist eine sehr gute Sammlung bzgl. von gut geschriebenen englischen Tutorials über bedeutsame Nebenthemen für professionelleres Arbeiten mit Java, auch Unix und Windows-Themen:
- JavaDoc
- Log4u
- ant
- Regular Expressions
- ... mehr

uni Birmingham
Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #22 am: 01.08.03 - 15:43:57 »

forste gerade die Domino Blogs von Robert Basics blog durch.

Hier Treffer:
-
http://www.nsftools.com/tips/JavaTips.htm (ziemlich viel Domino-Spezifisches. Infos zu Api, die man nicht jeden Tag braucht (z.B. Java2d))

- der typ von http://www.Yellerdog.net sieht Dinge ähnlich wie ich (wobei ich nicht weiß, ob ich Recht habe):
Zitat
I've been looking at VB.NET lately. If you're an experienced VB developer, your comfy career path stopped at VB 6. Why? Because VB.NET is Java with a Microsoft IDE and some old VB keywords designed to raise your comfort level.
http://yellerdog.net/yellerdog/yellerdogblog.nsf/plinks/PAVN-5PSQ4R

- http://justinknol.net/ beschäftigt sich mit serverseitigen Java und xml.

- http://www.codestore.net
Der sympatische Engländer favorisiert PHP und erhält ein sehr positives feedback von seiner Zuhörerschaft (inkl. Heini Schwammerl als "der notorische Java-Hasser"). Php ist sicher nicht schlecht und gerade für den Mittelstand eine interessante Option. Nur leider ist es noch so eine write-only Sprache ohne Objekte. Aber das scheint sich ja auch zu ändern.

- http://joelitton.net/A559B2/home.nsf/BlogByCategory?OpenView&RestrictToCategory=Java
Joe Litton berichtet über seine Java Certification.
+ Javaranch ist erst auf Platz 5 Roll Eyes der Empfehlungen (Viehdiebstahl). Er bezeichnet es als, sehr gut aber "corny". Laut leo.org heißt das: blöd, kitschig, schmalzig, übertrieben sentimental. Das ist definitiv so schlimm wie Zuchtbullen-Diebstahl Angry (und entspricht auch nicht der Wahrheit). Ok. Er ist ein schlechter Mensch, aber zumindest hat er javaranch Geld gespendet. Außerdem äußert er sich euphorisch zu Bert Bates und Kathy Sierras Java-Einführungsbuch (sämtliche Autoren und technical reviewers dieses Buchs haben >500 Postings auf der "corny"-site). Vermutlich hat er sich bei dem "corny" vertippt und meinte "great".  Joe sieht ein bischen aus wie Joe C_ocker und vielleicht nimmt er ein paar Drinks beim blog-schreiben (wer das als eine persönliche Beleidigung ansieht: Joe hat angefangen. Ich habe >1400 postings auf Javaranch).  
« Letzte Änderung: 01.08.03 - 16:04:32 von Axel_Janssen » Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #23 am: 09.08.03 - 09:39:42 »

Interessantes Java-Buch als PDF.

Zitat
After being shut down for several years while I completed Volume 2, this site was officially reopened on August 3, 2003.
Cool

http://www.javarules.com/

Dies ist definitiv kein Einsteiger-Tutorial.
 
Es behandelt in einer recht einfachen Sprache viele bedeutsame subtleties (oder wie das heißt) der Programmiersprache Java. Das Ziel des Autors Douglas Dunn besteht darin, die für Anwendungsentwickler relevanten Informationen aud der "Java Language Specification (JLS)" und der "Java Virtual Maschine Specification (JVMS)" for_the_rest_of_us zugänglich zu machen. Ich halte das für eine ausgesprochen gute Idee. Die JLS und die JVMS kann man umsonst von Sun runterladen und in der JLS habe ich auch schon drin gelesen. Das Problem mit diesen Büchern ist, daß sie sich an VM- oder Compiler-Entwickler richten und man sollte vorher präventativ 3-4 Aspirin schlucken.
Der Autor hat auf seiner Webseite Rezessionen von Leuten zu der vorherigen Version. Einige dieser Leute kenne ich aus anderen Foren.
« Letzte Änderung: 09.08.03 - 10:52:04 von Axel_Janssen » Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #24 am: 19.08.03 - 23:38:27 »

Java Server Faces habt ihr vielleicht schon mal gehört.
MS.NET hat schon sowas ähnliches in ASP.NET am laufen. Man schreibt dann in html Seiten keine html-Seiten, sondern nur noch Methoden (ähnlich wie in awt oder swing). Die IDE erzeugt dann das Html (ist vermutlich nicht ganz richtig, aber die Richtung stimmt).

Hier macht sich jemand Mühe Infos zusammenzustellen und strukturiert zu präsentieren:
http://j2eegeek.blogspot.com/2003_08_01_j2eegeek_archive.html#106126188728485520
Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #25 am: 28.12.03 - 15:38:34 »

http://radio.javaranch.com/  Grin

10 horseshoes. Nach wie vor die beste Seite im Internet.
 
Es ist einfach diese Mischung aus niemals zu unterschätzender technologischer und didaktischer Kompetenz und Meaningless Drivel.


Zitat
So Tom finally watched The Matrix. (Yes, it took him four years to get around to it!) And he rented Matrix Reloaded and watched that the other night. His opinion? It was OK. Now he is being told not to watch Matrix Revolutions! What is your opinion? Would Tom be wasting his money if he rented it? Discuss in Meaningless Drivel.

Zitat
Lasse gave Enterprise Integration Pattern by Gregor Hohpe and Bobby Woolf 10 horseshoes in his review.

Lasse says, In summary, Enterprise Integration Patterns is a great book. It's worth reading and re-reading if you're working with systems integration projects or writing integration software yourself. Yet another book that makes me think, "I wish I had it back then..."

You can discuss the book and the review in The Big Moose Saloon.

Zitat
There are a bunch of JUnit extensions for testing EJBs available. Which one(s) should you use? Join the discussion in the Testing forum.

Poesie des 21. Jahrhunderts. Shakespeare would be Rancher this days.
« Letzte Änderung: 28.12.03 - 15:45:37 von Axel_Janssen » Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #26 am: 18.01.04 - 00:21:48 »

gute zusammenstellung zu UML 2.0.
http://www.agilemodeling.com/essays/umlDiagrams.htm

Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« Antworten #27 am: 28.02.04 - 00:17:14 »

letztes Posting dieses threads:
http://www.javacrawl.com/index.jsp

eine Alge im Ozean

Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2062


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #28 am: 28.09.04 - 14:52:03 »

Notes, Java und Debugging:

http://www-10.lotus.com/ldd/nd6forum.nsf/DateAllThreadedweb/26a4443abbcd46b885256f1d002bef9f?OpenDocument

bzw.
http://www-128.ibm.com/developerworks/lotus/library/notes-eclipse/
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #29 am: 11.10.04 - 16:42:30 »

installer, um sich einen großen Sack von aufeinander abgestimmten open Source Dingen auf den Rechner zu ziehen:
http://open-centric.com/myjavapack/download.html
Gespeichert
animate
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1540


Uh, I'm just gonna go find a cash machine.


WWW
« Antworten #30 am: 11.10.04 - 16:46:22 »

oh, danke. das ist natürlich praktisch  Cool
Gespeichert

Thomas

Fortunately, I'm adhering to a pretty strict, uh, drug, uh, regimen to keep my mind, you know, uh, limber.
Small
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 28


Impossible is nothing


« Antworten #31 am: 30.11.04 - 15:18:18 »

hiho,

ein guten Openbook gibt es hier: http://www.galileocomputing.de/openbook/javainsel4/
und den entsprechenden Download hier: http://www.galileopro.de/openbook/javainsel4/galileocomputing_javainsel4.zip

Gruß Rene
Gespeichert
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #32 am: 30.11.04 - 18:01:02 »

http://sourceforge.net/projects/daffodilreplica/
(leider wird db2 nicht unterstützt)
http://community.java.net/portlet/
http://www.manageability.org/blog/stuff/top-10-must-read-books-for-the-java-developer
Gespeichert
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #33 am: 06.12.04 - 13:20:00 »

javaPedia:
http://wiki.java.net/bin/view/Javapedia
Eine Art Lexikon für mehr so Definitionen rund um Java.
Gespeichert
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #34 am: 21.01.05 - 13:32:11 »

Beispielseite für "thinks weak in textbooks":
http://leepoint.net/notes-java/
Gespeichert
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #35 am: 02.02.05 - 11:47:24 »

Martin Perez, seit Jahren zu den 5% der lesenswerten javabloggern gehörend (Rest ist imho Zeitverschwendung), hat ziemlich guten Websphere-content.
Das sind natürlich technische Nachrichten und kein Einsteigertutorial. Für letzteres muss man sich Bücher kaufen.
http://jroller.com/page/mpermar
Gespeichert
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #36 am: 04.03.05 - 11:43:13 »

JBoss hat eine gute neue Übersichtsseite inklusive Zusatzprodukte.
(JBoss ist so ähnlich wie Websphere).
http://www.jboss.org/products/overview
Gespeichert
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #37 am: 18.04.05 - 18:05:13 »

nettes Webinterface für eine Menge an Mailinglisten zu wichtigen openSource Projekten:
Das ist nur der Java-Bereich. Es gibt auch zu vielen weiteren Themen Gruppen.
Das sind die normalen Gruppen, haben hier nur eine etwas andere Namenshierarchie (warum auch immer).
http://news.gmane.org/index.php?prefix=gmane.comp.java
Gespeichert
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #38 am: 26.04.05 - 11:33:17 »

Auf dieser Webseite gibt es zwecks Überprüfung der eigenen Kenntnisse eine Menge an Multiple Choice Tests zum Thema Java.
http://javablackbelt.com/jbb/Home.do
Positiv ist, dass es neben den Standardthemen Java core, J2EE, J2ME auch Fragenkataloge zu wichtigen openSource Frameworks/Tools vorhanden sind, die btw. z.T. auch quasi Bestandteil von Websphere sind bzw. dort eingebunden werden können:
z.B. Junit,  ant, maven, Hibernate, JDO, JasperReports, Lucene, Tapestry, Struts, JSF
Weitere Tests folgen. Um Mitarbeit wird gebeten.
Gespeichert
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #39 am: 27.04.05 - 23:33:32 »

Großer ServerSide.net Interview Test:
(Streaming Video von ca. 1 Stunde länge)
1. Ted Neward:
Unterhaltungswert als Redner: 10 Horseshoes
Inhalt: 9 Horseshoes
Worum geht es: Java, .NET, sein Buch, Weltfrieden, er selbst (absolut zu empfehlen)
http://www.theserverside.com/talks/library.tss#neward

2. Cameron Purdy
Unterhaltungswert als Redner: 8 Horseshoes
Inhalt: 9 Horseshoes
Worum geht es: Verteilte Caches.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: