Autor Thema: HCL Unlock Fragen  (Gelesen 594 mal)

Offline Legolas

  • Senior Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
HCL Unlock Fragen
« am: 18.01.22 - 16:35:25 »
Hallo Forum,

ich brauche mal einen Erklärbär.

Ich habe ein Verständnissproblem mit der HCL Unlock Funktion.

Folgende Situation:
Ein Dokument mit verschlüsselten Feldern (mit User A + B verschlüsselt) ist mit der HCL Locking Funktion gelockt. ($Writers Feld usw. ist gesetzt)

Jetzt kann es leider aber vorkommen, dass nach einem Client Absturz oder wenn der User einfach das Laptop abends zuklappt, das Dokument dauerhaft gelockt bleibt.
Um das zu vermeiden, soll nachts eine Funktion über diese Dokumente laufen und das Locking zurücksetzten (Einen Unlock durchführen).

Und nun das Problem:
1) Läuft die Funktion (als periodischer Agent oder manuell gestartet) als einer der Beiden User A oder B   kein Problem. Locking wird zurückgesetzt.

2) Läuft die Funktion (Signatur) als User C ohne Managerrechte (max. Recht Designer)  Problem. Es kommt die Notes Fehlermeldung: Das Dokument wurde nicht von ihnen gesperrt (4000)
 Was zwar korrekt ist aber, wie in Punkt 1 beschrieben, kann auch der zweite User den Unlock ausführen der nicht das Dokument gelockt hat!

3) Läuft die Funktion mit dem User C der jetzt Manager Rechte auf die Anwendung hat, funktioniert das Unlock problemlos.
Obwohl der User nicht im verschlüsselten Feld steht.

Ist das ein Fehler in Notes oder verstehe ich den tieferen Sinn einfach nicht?
Wer kann mir hier auf die Sprünge helfen?


Grüße
Bernd
Arbeite klug, nicht hart.

Offline Flachmann

  • Aktives Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Männlich
Re: HCL Unlock Fragen
« Antwort #1 am: 18.01.22 - 19:34:19 »
Hallo Bernd,

it works as designed.  ::) Nur einer der den Lock-haltenden User oder ein ACL Manager kann den Lock aufheben. ACL Designer reicht da nicht. D.h. Dein Agent muss mit Manager-Rechten laufen.

Gruß,
  __________
  _/_
  /lachmann

 

Impressum Atnotes.de  -  Powered by Syslords Solutions  -  Datenschutz