AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21.01.22 - 17:38:04
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  HCL Notes / Domino / Diverses
| |-+  Nomad (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  HCL Nomad auf einem iPad und ein Barcode Scanner
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: HCL Nomad auf einem iPad und ein Barcode Scanner  (Gelesen 342 mal)
notes_andy
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54


Ich liebe dieses Forum!


WWW
« am: 04.01.22 - 07:56:26 »

Ich rufe eine Dialog Form, NotesUiWorkspace.Dialogbox(), auf. Der Cursor steht auf einen Eingabefeld mit Stil Betriebssystem.
Wenn ich nun einen Barcode scanne wird der Wert in das Feld geschrieben. Der Scanner liefert am Ende ein Return und das schließt die Dialog Maske und ich kann denn Wert verarbeiten und anschließend öffnet die Dialogmaske erneut für eine neue Eingabe.

Das funktioniert im Notes ohne Probleme.

Im Nomad wird der Return nicht verarbeitet. Also der Dialog bleibt stehen. Gibt es eine andere Möglichkeit in den Ereignissen um auf die Eingabe zu reagieren.


lg. Andreas
Gespeichert
CarstenH
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 465



« Antworten #1 am: 04.01.22 - 09:15:30 »

Hallo Andreas,

mangels Barcodescanner kann ich das leider nicht testen.

Welche Parameter verwendest du bei der Dialogbox? Insbesondere könnte es den entscheidenden Unterschied machen ob du native OK/Cancel-Schaltflächen oder eigene Buttons verwendest und ob OK auch auf Default gesetzt wurde weil immer die Default-Schaltfläche im UI auf das ENTER reagieren darf (sofern der Fokus nicht zufällig direkt auf einer der Schaltflächen liegt was beim Barcodescan ja nicht so ist).

HTH
Carsten
Gespeichert
notes_andy
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54


Ich liebe dieses Forum!


WWW
« Antworten #2 am: 04.01.22 - 09:23:27 »

Hallo

Das Problem kann man auch mit den Return der Tastatur testen. Im Notes wird dabei der Dialog geschlossen. Im Nomad passiert bei der Return Taste nichts.

lg. Andreas 
Gespeichert
CarstenH
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 465



« Antworten #3 am: 04.01.22 - 09:43:52 »

Das Problem kann man auch mit den Return der Tastatur testen. Im Notes wird dabei der Dialog geschlossen. Im Nomad passiert bei der Return Taste nichts.

Das Bauen einer TestDB mit passender Dialogmaske macht mir aber mehr Arbeit als dir, die Parameter zu kontrollieren bzw. die Frage zu beantworten Grin

VG
Carsten
Gespeichert
notes_andy
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54


Ich liebe dieses Forum!


WWW
« Antworten #4 am: 04.01.22 - 10:01:39 »

Da braucht man keine Test DB. Es reicht ein Dialog mit einen Feld Stil Betriebssystem und Nomad auf den iPad. Dann kann man sehen wie der Return in Notes reagiert und dann wie das gleiche in Nomad reagiert. Ich suche nur eine Möglichkeit wie ich das Problem mit Return in Nomad lösen kann!
Gespeichert
CarstenH
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 465



« Antworten #5 am: 04.01.22 - 13:25:39 »

Das Bedienkonzept einer MacOS oder Windows GUI lässt sich nicht 1:1 auf ein System wie iOS übertragen. iOS kennt keine modalen Dialogboxen die sich mit Enter schließen lassen, am nächsten kommen hier Alerts oder Modal Views.

Alerts reagieren standardmäßig auf Enter/Escape im Sinne von Funktionstasten, die die Eingabe beenden und das Fenster schließen.

Modal Views, die zwar optisch und funktionell eher den Custom Dialogboxen entsprechen bekommen nicht mal alle Tasten ohne weiteres durchgereicht und interpretieren Enter nur dann, wenn der Fokus nicht in einem Eingabefeld sondern z.B. auf einem Button liegt.

Es reicht ein Dialog mit einen Feld Stil Betriebssystem und Nomad auf den iPad.
...
Ich suche nur eine Möglichkeit wie ich das Problem mit Return in Nomad lösen kann!

@Prompt([OkCancelEdit]... macht genau das: ein Feld im Betriebssystemstil das sich mit Enter bestätigen (und schließen) lässt. Dürfte mit dem Scanner deiner Beschreibung nach problemlos funktionieren. Problem solved.

Carsten
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: