AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
26.10.21 - 10:55:11
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 10
| |-+  ND10: Entwicklung (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  Über Notes auf SharePoint zugreifen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Über Notes auf SharePoint zugreifen  (Gelesen 1461 mal)
Christopher
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1059


Dumm ist der, der dummes tut.


« am: 06.05.21 - 07:04:27 »

Hallo Liebe Notes Gemeinde,

hat jemand für mich einen Tipp wie ich von Notes auf SharePoint zugreifen kann? Aktuell habe ich einen Lösung wie ich Notes Daten exportiere und anschließend übe PowerShell verarbeite.

Danke und Liebe Grüße

Chris
Gespeichert

Client & Server R 5.011
Principal Certified Lotus Professional R5 System Administration
Microsoft Certified Systems Engineer 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2003
Microsoft Certified Systems Engineer 2003
Ralf_B
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 123


« Antworten #1 am: 06.05.21 - 15:06:34 »

Hallo Chris,

entweder stehe ich gerade auf dem Schlauch oder ich verstehe die Frage nicht wirklich. Sorry.
Sharepoint ist ja erst mal ein Sammlung von Webseiten und ev. Applikationen(Abfragen) die per Web angezeigt werden.
Klar, kann da eine einiges verbunden sein wie z.Bsp Abfragen an Access / Power BI / SQL DB ..... whatever.
Aber immer wieder werden diese nur angezeigt und aktualisiert.

Ist es da nicht eher die Frage wie kann ich auf die Quellsysteme zugreifen.
Um welche Aufgabenstellung geht es hier ?

Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege, ich lerne gerne dazu.


Gespeichert
Christopher
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1059


Dumm ist der, der dummes tut.


« Antworten #2 am: 06.05.21 - 15:54:10 »

Hi Ralf,

ich versuche über LS eine Dokumentenmappe in SharePoint zu erzeugen. Aktuell exportiere ich die Email in eine .eml und und übergebe die Daten an ein PowerShell Skript. Ich möchte es am liebsten ohne PowerShell Skript direkt in SharePoint erledigen.

LG

Chris
Gespeichert

Client & Server R 5.011
Principal Certified Lotus Professional R5 System Administration
Microsoft Certified Systems Engineer 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2003
Microsoft Certified Systems Engineer 2003
Werner Götz
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 193



« Antworten #3 am: 06.05.21 - 22:06:50 »

Was ist denn an der aktuellen Lösung mit Powershell so schlecht, dass Du die Lösung verwerfen und das Ganze nochmals umsetzen willst?
- Werner
Gespeichert
Christopher
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1059


Dumm ist der, der dummes tut.


« Antworten #4 am: 06.05.21 - 22:11:26 »

Ich will nicht auf vielen Clients PS Scripte verteilen .....
Gespeichert

Client & Server R 5.011
Principal Certified Lotus Professional R5 System Administration
Microsoft Certified Systems Engineer 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2003
Microsoft Certified Systems Engineer 2003
Werner Götz
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 193



« Antworten #5 am: 06.05.21 - 22:14:16 »

Muss man ja auch nicht.
Man kann diese in einem Notesdokument speichern, detached und aufrufen.
-Werner
Gespeichert
Christopher
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1059


Dumm ist der, der dummes tut.


« Antworten #6 am: 06.05.21 - 22:36:02 »

Hast Du ein Beispiel dafür ? Aktuell rufe ich es über Windows Scripting Host auf. Ein Nachteil ist auch, es gibt Umgebungen da wird nur signiertes Script zugelassen.
Gespeichert

Client & Server R 5.011
Principal Certified Lotus Professional R5 System Administration
Microsoft Certified Systems Engineer 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2003
Microsoft Certified Systems Engineer 2003
Werner Götz
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 193



« Antworten #7 am: 06.05.21 - 23:01:33 »

In unserem Produkt ist etwas in der Art umgesetzt, ich habe aber nichts was ich „einfach so“ weitergeben kann.

Man kann die Funktion aber auch auf den Server verlagern und mittels RunOnServer aufrufen, soweit dieser unter Windows läuft?
Gespeichert
Christopher
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1059


Dumm ist der, der dummes tut.


« Antworten #8 am: 07.05.21 - 06:41:55 »

Was für ein Produkt habt Ihr ?
Gespeichert

Client & Server R 5.011
Principal Certified Lotus Professional R5 System Administration
Microsoft Certified Systems Engineer 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2003
Microsoft Certified Systems Engineer 2003
Werner Götz
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 193



« Antworten #9 am: 07.05.21 - 07:45:33 »

Das angesprochene Produkt heißt "Simplex Click and Flow" und erlaubt es, in kürzester Zeit Prozesse umzusetzen und anschließend sofort produktiv zu nehmen. Ein einfacher Urlaubsantrag kann z. B. in wenigen Minuten umgesetzt werden. Die Prozesse laufen dann out of the Box (!) im Notes-Client, im Browser sowie im Nomad in speziell für's Handy optimierten Masken. Programmieren muss man nicht, man kann aber wo nötig, wobei man aber eigentlich nie den Notes-Designer benötigt. Vielmehr haben wir Erweiterungen für die Formelsprache umgesetzt und kann hierbei z. B. wie in Deinem Szenario Powershell-Scripts aufrufen. Allein die Doku zu diesen Erweiterungen hat schon über 100 Seiten, was auf den großen Funktionsumfang schließen lässt Wink

Daneben haben wir noch was für PDF-Generierung, eine Nextcloud-Anbindung, ein Outlook-Addin zum Ablegen von Mails aus Outlook zu den Vorgängen sowie zur Bearbeitung der Workflows aus Outlook heraus.

Falls das interessant klingt kann ich gerne mal was zeigen.

Eine kurze Übersicht habe ich in https://nextcloud.wg-its.de/s/PHabwPSLyxRfXrM zusammengestellt.
Gespeichert
Christopher
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1059


Dumm ist der, der dummes tut.


« Antworten #10 am: 09.05.21 - 08:42:19 »

Danke ich schaue mir das mal an  Cool
Gespeichert

Client & Server R 5.011
Principal Certified Lotus Professional R5 System Administration
Microsoft Certified Systems Engineer 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2003
Microsoft Certified Systems Engineer 2003
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: