Autor Thema: HCL Sametime Premium Lizenzen  (Gelesen 4379 mal)

Offline heini_schwammerl

  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 692
  • Geschlecht: Männlich
HCL Sametime Premium Lizenzen
« am: 01.03.21 - 14:23:50 »
Hallo,

Mat Newman schreibt ja auf seiner Webseite über Sametime Premium
HCL Sametime Premium includes Persistent 1-1, or Group Chat capabilities, on mutliple devices, either independently, or simultaneously, with the ability to switch to a call or video meeting, with a single click. And for our existing Domino customers, HCl Sametime can do all of this for as little as 1 US Dollar, per user, per month.

Ohne da in die Details zu gehen aber hat da schonmal jemand ein Angebot gesehen welches auch nur annähernd an die "as little as 1 US Dollar, per user, per month." ranschmeckt?
Ich frage weil sämtliche Angebote welche ich bisher gesehen habe deutlich teurer als ein MS Teams Lizensierung (20,40 Euro/Jahr/Benutzer, ignorierend dass dann auch Exchange mit dabei ist) waren. Sei es dass man das neue 12 Monate mieten Lizenzmodell nimmt oder auch die Lizenz kaufen und Wartung bezahlen Modelle.
Als Lizenzfrage packe ich es mal in den off-topic Bereich.
Grüße ins Forum

Henning

Offline schroederk

  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 1.847
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #1 am: 02.03.21 - 06:59:34 »
Hallo,

ich habe zwar auch (noch) kein offizielles Angebot erhalten, aber sowohl mit unserem Lieferanten, als auch mit HCL selber über Lizenzkosten sprechen können.

Es gibt grob zwei Lizenzmodelle: Kaufen und Mieten.
Beim Kauf werden einmalig ca. 20 Euro fällig. Danach bezahlt man pro Lizenz irgendwo unter 10 Euro pro Jahr (ich meine es wären so 60 Cent/Monat gewesen)
Die genannten 1 Dollar pro Monat sind Miet-Lizenzen.

Die reine Teams-Lizenz (ohne gleich der ganzen Sekte beizutreten) kostet etwas über 4 Euro/Monat. Ist also mehr als 4 Mal so teuer.
Ich wäre ja gerne weniger egoistisch, aber was hab ich davon?

Offline mwe

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Männlich
    • Diakonisches Werk Schleswig-Holstein
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #2 am: 02.03.21 - 13:35:01 »
Hallo,

das kann ich bestätigen. Ungefähr den Preis haben wir gerade für Sametime Premium bezahlt.

Gruß
Michael

Offline shiraz

  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 597
  • Geschlecht: Männlich
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #3 am: 02.03.21 - 13:53:21 »
Hallo,

Wie viele Personen können maximal an meiner Meeting teilnehmen?




Gruß
Christian

Offline schroederk

  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 1.847
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #4 am: 02.03.21 - 15:19:59 »
Wie viele Personen können maximal an meiner Meeting teilnehmen?

Das kann man pauschal nicht beantworten.
Das hängt von der Leitung, von der Ausstattung des Servers und auch vom verwendeten Virtualisierer (Docker oder Kubernetes).

Bei Verwendung der empfohlenen Hardwareausstattung und Docker sind in der Standard-Konfiguration 25 gleichzeitige Personen möglich.
Maximal aber im Moment 50 gleichzeitige Personen je Meeting. (Das soll ich eventuell mit der nächsten Version geringfügig verbessern)
Ich wäre ja gerne weniger egoistisch, aber was hab ich davon?

Offline heini_schwammerl

  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 692
  • Geschlecht: Männlich
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #5 am: 02.03.21 - 16:51:23 »
Vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

20 Euro einmalig und 60 Cent pro Monat wäre fast zu wenig. Ich denke ich werde da nochmal nachhaken.
Es stimmt dass Teams als Einzellizenz rund 4 Euro kostet aber wir haben Office 365 für alle MitarbeiterInnen durchlizensiert (in einer relativ kleinen Firma).
25 parallele Teilnehmer wäre für uns auch voll in Ordnung.
Grüße

Henning

Offline savage

  • Aktives Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Geschlecht: Männlich
  • Dat muss kesseln!
    • Bücker GmbH - IBM Gold Partner
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #6 am: 08.03.21 - 20:45:43 »
Entitelment to HCL Sametime = kostenlos (nur einfacher Chat, keine Meetings)
HCL Sametime Premium = komplett Chat und Meetings

Also die aktuelle Präsentation dazu für Kunden/BPs sagt folgendes, basierende auf 10.000 Anwendern.

Sametime on Premise/Private Cloud = 3US$ pro Monat pro User
Sametime CCB = 1US$ pro Monat pro User
(zzgl. Deiner eigenen Hostingkosten)
Lizenzpreise hängen letztendlich mal wieder von Firmengröße und vorhandener Lizenzierung ab. Also die alten IBM Sametime können verwendet werden. Am besten anfragen beim Business Partner. z.B. uns.

Das ist erheblich günstiger als Teams, Zoom, WebEx und GoToMeeting. Zudem sollen ein paar wirklich gute Funktionen kommen. 1-Klick-Meetings, App für Apple+Android, Integration mit anderen Videokonferenz-Anbietern, direkter upload nach Youtube sowie live streaming, 35 Sprachen, .... und das alles in 2021. IBM hat in 5 Jahren nicht ansatzweise sowas geliefert. Wir sind gespannt auf HCL. Wir versuchen hier mal die Sachen auf aktuellem Stand zu halten https://bueckergmbh.de/hcl-sametime/. Sonst schaut rein bei https://blog.hcltechsw.com/sametime/.
Timo Michalik von https://bueckergmbh.de/

Offline savage

  • Aktives Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Geschlecht: Männlich
  • Dat muss kesseln!
    • Bücker GmbH - IBM Gold Partner
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #7 am: 08.03.21 - 21:04:54 »
Hi,
hab gerade nochmals in unser Kalkulationstool für Sametime reingeschaut. Also, das Preismodell sieht aktuell wie folgt aus:

Neuer Kunde:
100 = 3,00 US$
500 = 2,55 US$
1000 = 2,40 US$
5000 = 1,92 US$

Bestandskunden CCB = 1,00 US$

Aber bitte nicht auf Wechselkurse etc. festnageln. Ich rate immer ein Angebot einfach mal unverbindlich anzufragen, denn wie lange das gilt und ob es dann wieder Sonderregeln gibt, Super-Discount-Angebote (gibt es öfters mal) etc. sollte der Lizenzpartner einfach abklopfen. Machen wir natürlich gerne: software@bueckergmbh.de https://bueckergmbh.de/home/ibm-hcl-lizenzmanagement/ (Jo, sorry, ist Eigenwerbung, aber machen wir seit 25 Jahren die Lizenzberatung und fundiertes Wissen hilft da echt weiter. )
Timo Michalik von https://bueckergmbh.de/

Offline shiraz

  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 597
  • Geschlecht: Männlich
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #8 am: 09.03.21 - 08:46:42 »
Hallo Timo,

ich finde der Preis ist nicht das Problem.
Uns mach das Programm (Installation, Dokumentation und BUG's) viel mehr Arbeit.


Gruß
Christian

Offline savage

  • Aktives Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Geschlecht: Männlich
  • Dat muss kesseln!
    • Bücker GmbH - IBM Gold Partner
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #9 am: 11.03.21 - 20:30:18 »
Jo, das stimmt. Da ist HCL jetzt gefragt. Diese Diskussion ging ja um Lizenzen und Preise, nur begrenzt um die Technik. Klar, die neuen Features hören sich toll an. Wenn das dann aber nicht läuft, hilft es auch nix. HCL muss jetzt liefern, sonst können die das Produkt auch direkt einstellen. Zeitpunkt ist gut für HCL, eigentlich sind die schon zu spät dran. Aber die haben keinen 2. Versuch nachdem IBM schon so viel Murks gemacht hat.
Timo Michalik von https://bueckergmbh.de/

Offline heini_schwammerl

  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 692
  • Geschlecht: Männlich
Re: HCL Sametime Premium Lizenzen
« Antwort #10 am: 15.03.21 - 15:46:17 »
Kann man denn im Offtopic Bereich Offtopic sein?
Ja, die Stabilität und teilweise der Funktionsumfang sind ein Problem aber wenn wir jetzt auch noch Teams einsetzen dann stellt sich halt noch mehr die Sinnfrage was HCL Produkte betrifft. Office365 ist hier eh schon Realität, da fehlt einfach dann nicht mehr viel.
Und wie immer ist Microsoft äußerst clever. 80% der Anwender bräuchten vermutlich gar kein Office365 aber sie wollen es trotzdem haben.

Gruß

Henning

 

Impressum Atnotes.de  -  Powered by Syslords Solutions  -  Datenschutz