AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21.10.20 - 06:14:30
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 10
| |-+  ND10: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  Kontokonfiguration fehlgeschlagen - Traveler-Server ist derzeit nicht verfügbar
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Kontokonfiguration fehlgeschlagen - Traveler-Server ist derzeit nicht verfügbar  (Gelesen 1001 mal)
PromITheus
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 90


« am: 15.09.20 - 12:05:12 »

Eine Benutzerin kann sich, seitdem sie ihr iPhone gewechselt hat, nicht mehr mit dem Traveler verbinden.
Das private Gerät (Bring-Your-Own-Device) versucht sich per Verse-App zu verbinden. Die Daten hat sie vermutlich vom alten zum neuen Gerät zurückgesichert.

Meldung
"Kontokonfiguration fehlgeschlagen - Der Traveler-Server ist derzeit nicht verfügbar. Versuchen Sie es später erneut."

Hat man ja schon mal. Da Reset usw. auf dem Traveler nicht funktioniert hat. Die bisherigen Benutzer-Einträge gelöscht und neu eingetragen. Das hatte bisher immer bei solchen Problemen geholfen. App auf dem iPhone neu installiert, Gerät neu gestartet. Der Traveler zeigt nun keinen Benutzer mehr an, er müsste sich also wie bei einem neuer Benutzer verhalten. Das Neu-Verbinden funktioniert aber nicht?! Die Meldung bleibt.

iOS 13.3 iPhone7

Hat jemand eine Ahnung oder Idee?

« Letzte Änderung: 15.09.20 - 12:07:56 von PromITheus » Gespeichert

Gruß Marcel
DomAdm
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 286

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #1 am: 15.09.20 - 15:41:18 »

Hallo,

wie viele Geräte sind pro User bei Euch erlaubt?
https://help.hcltechsw.com/traveler/11.0.0/requiringapprovalfordeviceaccess.html
"Number of devices to allow per user before approval is required: This setting allows the administrator to auto approve a given number of devices per user. The number refers to registered devices per user and is not time sensitive. For example, if set to 1, the first device to register for a user will not require approval. If the user already has a device registered, then any new devices that register will need approval to sync data."
Gespeichert

Jacob
PromITheus
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 90


« Antworten #2 am: 15.09.20 - 15:49:01 »

Hallo Jacob,

wir haben grundsätzlich 2 Geräte pro Benutzer zugelassen um Gerätewechsel einfacher durchführen zu können. Wird diese Zahl überschritten, erhalten wir eine Mail und können das Gerät manuell freigeben. Eine Mail ist nicht gekommen.
Gespeichert

Gruß Marcel
DomAdm
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 286

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #3 am: 16.09.20 - 11:06:36 »

Hallo,

tell traveler status -> Ist der Status gelb oder rot, wenn ja, was ist der Grund?
tell traveler user Benutzername -> wird das neue Gerät angezeigt?
tell traveler dump Benutzername -> dump herunterladen und prüfen
The Dump command dumps the user metadata to a dump file in the HCL Traveler log directory under /dumps. The name of the file is in the format [User CN Name]_YYYYMMDD.HHMMSS.log.

Falls Ihr die Derby DB verwendet:
Unable to access emails over iOS Native Mail-App and the HCL Verse-App from the iOS device
https://support.hcltechsw.com/csm?id=kb_article&sysparm_article=KB0078099

Benutzerin soll mal im Safari auf dem betroffenen Gerät die URL von eurem Traveler Server öffnen und sich anmeden.
https://help.hcltechsw.com/traveler/11.0.0/Apple_Troubleshooting.html

Sammeln von Protokolldateien zur Unterstützung (HCL):
User connectivity and password problems
https://help.hcltechsw.com/traveler/11.0.0/UserConnectivityProblems.html
Gespeichert

Jacob
tfrenz
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 207



« Antworten #4 am: 16.09.20 - 13:37:16 »

Hallo hatte das selbe Problem bei einem neuen iPhone.
Ticket bei HCL hat ergeben, das die Authentifizierung noch auf BASE Authetication steht.
Wurde geändert, nun funktioniert alles,

https://help.hcltechsw.com/traveler/11.0.0/httpauthentication.html

Gruß Thomas
Gespeichert
PromITheus
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 90


« Antworten #5 am: 16.09.20 - 14:56:26 »

Die Base Authentifizierung und auch die Defrag der Derby-DB scheinen heiße Spuren zu sein.
Werde mir beides in Ruhe anschauen.
Gespeichert

Gruß Marcel
PromITheus
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 90


« Antworten #6 am: 22.09.20 - 10:42:52 »

Hallo hatte das selbe Problem bei einem neuen iPhone.
Ticket bei HCL hat ergeben, das die Authentifizierung noch auf BASE Authetication steht.
Wurde geändert, nun funktioniert alles,

https://help.hcltechsw.com/traveler/11.0.0/httpauthentication.html

Gruß Thomas

Hallo Thomas,

genau das war das Problem. Es trat jetzt nicht nur bei der einen Benutzerin, sondern bei fast allen neu zu verbindenden iOS Geräten auf!
Durch das genannte Abstellen der alten Base Authentifizierung und Konfiguration der InternetSites konnten wir es beheben.
Nun laufen wieder alle Geräte.

Danke!
Gespeichert

Gruß Marcel
JayDee
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 286


« Antworten #7 am: 22.09.20 - 12:40:16 »

Eine Frage dazu.
Wir haben auch noch die Base-Authentification im Einsatz, schon immer.
Domino 11.0.1 FP1 mit Traveler 11.0.1.1

Am 2.9. konnte ein neues iOS-Gerät noch problemlos am Traveler-Server registriert werden wie immer.
Seit gestern klappt es nun schon gleich in zwei Fällen nicht mehr. (iOS 13.6 und iOS 12.4.8  )

Es gab aber keinerlei Softwareupdates seit 2.9. auf dem Server.

Wie kann das sein?
Android-Geräte registrieren sich nach wie vor problemlos.
Gespeichert

MfG,
Thomas
PromITheus
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 90


« Antworten #8 am: 22.09.20 - 13:26:24 »

Es sind nur iOS Geräte betroffen, das ist korrekt.

Ich vermute das ein Verse-Update (also der iOS HCL Verse App) um den Monatswechsel Auslöser war.

Erkennen kann man die Base Authentifizierung übrigens so: Man öffnet im Browser die Seite des Traveler, also die Server-Adresse die man auch in der App angeben würde. Erscheint die Anmeldemaske auf der Seite, benutzt man noch die Base Authentifizierung. Öffnet sich ein Pop-Up-Fenster in das man die Anmeldedaten eintragen soll, ist es die neuere Authentifizierung.
Gespeichert

Gruß Marcel
JayDee
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 286


« Antworten #9 am: 22.09.20 - 13:42:17 »

Vielen Dank, klar. An die Verse-App selbst hatte ich gar nicht gedacht.
Ich muss also weg von der Base-Authentifizierung hin zur neueren, wie in der Technote beschrieben, um dieses Problem zu bereinigen, richtig?
Gespeichert

MfG,
Thomas
PromITheus
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 90


« Antworten #10 am: 22.09.20 - 14:00:21 »

Genau
Gespeichert

Gruß Marcel
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: