AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29.10.20 - 09:04:08
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  E-Mail Bearbeitungsvermerke mit Auswahlmöglichkeit
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: E-Mail Bearbeitungsvermerke mit Auswahlmöglichkeit  (Gelesen 768 mal)
Matthias 77
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« am: 26.05.20 - 14:49:06 »

Hallo zusammen,

ich würde gerne für meine E-Mail-Übersicht eine Auswahlroutine mit Bearbeitungsvermerken haben.
In der Betreffzeile soll der Status und der Bearbeiter direkt ersichtlich sein, ebenso in der eigentlichen Mail - hier farblich abgehoben...

Mit einzelnen Buttons funktioniert das schon, jetzt möchte ich einen Button haben, der eine Abfrage startet, was genau da stehen soll.
Bei der Formelüberprüfung sagt er mir, dass ein Semikolon fehlt!
Irgendwie habe ich hier einen Denkfehler und finde ihn nicht! Sad




@Command([EditDocument]);
auswahl := @Prompt([OkCancelList]; "Wählen Sie einen Vermerk"; "Wählen Sie einen Vermerk.";
"Erledigt";
"zur Kenntnis":
"in Bearbeitung":
"mit der Bitte um":
);

@if(
auswahl = "Erledigt";
@Command( [EditGotoField] ; "Subject" );
@Command( [EditInsertText] ; "erl - Matthias - "  );
@Command( [EditGotoField] ; "Body" + @NewLine );
@Command( [TextBold] );
@Command( [TextSetFontFace] ; "Courier New" );
@Command( [TextSetFontSize]; "10" );
@Command( [TextSetFontColor] ; );
@Command( [EditInsertText] ; "erledigt - Matthias " + @Text( @Now ) + @NewLine + @NewLine );


auswahl = "zur Kenntnis";
@Command( [EditGotoField] ; "Subject" );
@Command( [EditInsertText] ; "zK - Matthias - "  );
@Command( [EditGotoField] ; "Body" + @NewLine );
@Command( [TextBold] );
@Command( [TextSetFontFace] ; "Courier New" );
@Command( [TextSetFontSize]; "10" );
@Command( [TextSetFontColor] ; );
@Command( [EditInsertText] ; "zur Kenntnis - Matthias " + @Text( @Now ) + @NewLine +@NewLine );
@Command( [EditGotoField] ; "Body" );

auswahl = "in Bearbeitung";
@Command( [EditGotoField] ; "Subject" );
@Command( [EditInsertText] ; "iB - Matthias - "  );
@Command( [EditGotoField] ; "Body" + @NewLine );
@Command( [TextBold] );
@Command( [TextSetFontFace] ; "Courier New" );
@Command( [TextSetFontSize]; "10" );
@Command( [TextSetFontColor] ; );
@Command( [EditInsertText] ; "in Bearbeitung - Matthias " + @Text( @Now ) + @NewLine + @NewLine );
@Command( [EditInsertText] ; "... "+ @NewLine + @NewLine);
@Command( [EditGotoField] ; "Body" );

);
Gespeichert
tfrenz
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 207



« Antworten #1 am: 26.05.20 - 15:01:50 »

Hallo,
bei @If müssen es immer ungerade Parameter sein, die mit ; Getrennt sind.
Dann würde ich alle Parameter, die zusammen ausgeführt werden sollen in Klammern setzen.
Und am ende "Es trifft nichts zu" immer ein "" einfügen.
Gruß Thomas
Gespeichert
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2695



« Antworten #2 am: 26.05.20 - 15:18:52 »

Mehrere Kommandos als ein Element müssen m.W. mit @Do () zusammengefasst werden

@if(
auswahl = "Erledigt";
@Do (
   @Command( [EditGotoField] ; "Subject" );
   @Command( [EditInsertText] ; "erl - Matthias - "  );
   @Command( [EditGotoField] ; "Body" + @NewLine );
   @Command( [TextBold] );
   @Command( [TextSetFontFace] ; "Courier New" );
   @Command( [TextSetFontSize]; "10" );
   @Command( [TextSetFontColor] ; );
   @Command( [EditInsertText] ; "erledigt - Matthias " + @Text( @Now ) + @NewLine + @NewLine )
);

auswahl = "zur Kenntnis";



EDIT: Je länger ich mir die Formel anschaue, umso weniger gefällt sie mir, denn es ist ja alles doppelt und dreifach


_listelang := "Erledigt" : "zur Kenntnis": "in Bearbeitung" : "mit der Bitte um";
_listekurz := "Erl" : "zK": "iB" : "mdB";

_auswahl := @Prompt([OkCancelList]; "Wählen Sie einen Vermerk"; "Wählen Sie einen Vermerk."; _listelang);
@If (_auswahl = ""; @Return (""); "");
_auswahlkurz := @Replace (_auswahl; _listelang; _listekurz);

@Command([EditDocument]);
@Command( [EditGotoField] ; "Subject" );
@Command( [EditInsertText] ; _auswahlkurz + " - Matthias - "  );
@Command( [EditGotoField] ; "Body" + @NewLine );
@Command( [TextBold] );
@Command( [TextSetFontFace] ; "Courier New" );
@Command( [TextSetFontSize]; "10" );
@Command( [TextSetFontColor] ; );
@Command( [EditInsertText] ; _auswahl + " - Matthias " + @Text( @Now ) + @NewLine + @NewLine );

« Letzte Änderung: 26.05.20 - 15:32:24 von Peter Klett » Gespeichert
Ralf_B
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 91


« Antworten #3 am: 26.05.20 - 15:55:29 »

Die ausgewählte Farbe würde ich eventuell nochmal überdenken.  Cool

Und dann würde ich einzele IF's machen und auch @Do verwenden:

@if(auswahl = "Erledigt";
@Do(
@Command( [EditGotoField] ; "Subject" );
@Command( [EditInsertText] ; "erl - Matthias - "  );
@Command( [EditGotoField] ; "Body" + @NewLine );
@Command( [TextBold] );
@Command( [TextSetFontFace] ; "Courier New" );
@Command( [TextSetFontSize]; "10" );
@Command([TextSetFontColor]; [DarkCyan]);
@Command( [EditInsertText] ; "erledigt - Matthias " + @Text( @Now ) + @NewLine + @NewLine )
);
""
)
Gespeichert
Matthias 77
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« Antworten #4 am: 27.05.20 - 12:51:13 »

Danke schonmal für die schnellen Antworten.

Ich werde die Formeln mal überdenken und meine dahingehend mal anpassen! Danke!
Gespeichert
Matthias 77
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« Antworten #5 am: 03.07.20 - 11:10:15 »

Ich habe jetzt einen Button erstellt... die Vermerke werden auch so, wie ich es angebe eingearbeitet, allerdings nur, wenn ich selber eine neue Mail öffne… nicht aber, wenn ich eine empfangene Mail bearbeite... da fragt der im vorhinein, ob ich speichern möchte und schließt die Bearbeitung, bevor er die Kommentare setzen kann... dann bekomme ich - verständlicher Weise - die Nachricht, dass die Routine nicht ausgeführt werden kann... woran kann das liegen!? Habt ihr da eine Idee?
Gespeichert
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2695



« Antworten #6 am: 08.07.20 - 12:48:50 »

@Command([EditDocument]) schaltet vom Lese in den Bearbeitenmodus oder umgekehrt. Wenn Du das Dokument also bearbeitest, schaltet er erst in den Lesemodus (dabei kommt die Frage, ob Du speichern möchtest), und das wars dann. Probier mal @Command([EditDocument]; 1) oder @Command([EditDocument]; "1") (Laut Hilfe sei der Parameter number, im Beispiel in der Hilfe wird er aber als Text übergeben)
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: