AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
06.08.20 - 00:05:10
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  Fixes Datum in LS vergleichen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Fixes Datum in LS vergleichen  (Gelesen 502 mal)
ralph71
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 68


« am: 22.06.20 - 14:39:26 »

Hallo zusammen,

ich möchte in LS den Datumswert aus einem Dokument mit einem fixen Datum vergleichen.
Der Vergleich scheitert. Die Bedingung ist immer wahr. Dh er kann das Datum nicht vergleichen. Wo liegt der Fehler?
Eigentlich eine triviale Bedingung....
Danke!

Code:
'...
Dim locDate As Variant
'...
locDate = Cdat(docrkopf.fdServicePeriod(0))
If locDate >= "01.07.2020"  And locDate <="31.12.2020" Then
'...
End if

Gespeichert
Schnubbel
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 81


« Antworten #1 am: 22.06.20 - 15:04:07 »

aus dem Kopf:

Dim locDate as Notesdatetime
Dim fixdate as Notesdatetime
Dim fixdate2 as Notesdatetime

set fixdate1 =  New NotesdateTime ("01.07.2020")
set fixdate2 =  New NotesdateTime ("31.12.2020")

set locdate = New NotesdateTime (docrkopf.fdServicePeruid(0))

If locdate.TimeDifferenz(fixdate) >= 0 and locdate.TimeDifferenz(fixdate2) <= o then
'...

End if


Wie gesagt ausm Kopf, aber hilft dir eventuell mit einem zusätzlichen Blick in die Hilfe weiter.

Lieben Gruß

Thorsten
Gespeichert

Client -> Notesclient 8.5.3
Betriebssystem ->Windows 7
User-> Thorsten Smiley
ralph71
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 68


« Antworten #2 am: 22.06.20 - 15:48:32 »

Funktioniert. Perfekt!
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6463


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


WWW
« Antworten #3 am: 22.06.20 - 16:23:26 »

ABER: Funktioniert nur, wenn der Client (oder der der Server, wenn das Ding in nem Agenten steckt) so eingestellt ist, dass er ein deutsches Datum erwartet.

Ansonsten ist fixDate1 plötzlich der 07. Januar... aber fixDate2 bleibt auf dem 31.12. weil der 12.31. ja nicht geht...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
ralph71
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 68


« Antworten #4 am: 22.06.20 - 16:46:47 »

naja, ausgelöst wird das Ereignis immer vom Client, was aber bei Deinem Einwand bedeutungslos ist.
Was wäre zu tun, um das ganze robuster zu machen?
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6463


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


WWW
« Antworten #5 am: 22.06.20 - 18:29:35 »

Völlig ohne Zweideutigkeit:
Code:
set fixdate1 =  New NotesdateTime (Datenumber(2020, 7, 1))

Du kannst Dir aber auch die NotesDateTime- Geschichte komplett sparen und mit Variants vom Type Date arbeiten:

Code:
If docrkopf.fdServicePeruid(0) <> Datenumber(2020, 7, 1) then


« Letzte Änderung: 22.06.20 - 18:32:39 von Tode » Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
ralph71
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 68


« Antworten #6 am: 23.06.20 - 08:22:21 »

Klappt! Danke
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: