AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
26.09.20 - 12:40:45
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Companion Products (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Sametime 11.0FP2 Installation Guide?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Sametime 11.0FP2 Installation Guide?  (Gelesen 324 mal)
schroederk
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1680

Ich liebe dieses Forum!


« am: 03.09.20 - 09:57:36 »

Hallo,

nachdem Sametime 11.0FP2 ja das Prerelease von 11.5 sein soll, würde ich es nun doch gerne wagen, die Installation bei uns durchzuführen.

Gibt es dazu schon taugliche Guides (sowas wie From Zero to Hero)?

Klar gibt es die Anleitung (in englisch) von der HCL, aber es bleiben im Moment noch ein paar Fragen ungeklärt:

-  Da eh alles in einer VM-Umgebung laufen wird, was sollte dennoch zwingend auf getrennten "Maschinen" laufen? Ich würde eigentlich alles auf einer VM installieren. Oder unbedingt Community-, Proxy- und  Meeting-Server getrennt?
- das Setup für den Meetingserver muss wohl beim Partner angefragt werden? Zumindest finde ich das Paket nicht im Download
- bis wieviel Benutzern ist das Small Deployment noch sinnvoll, ab wann das Medium bzw. Large-Deployment?



Gespeichert

Ich wäre ja gerne weniger egoistisch, aber was hab ich davon?
Patrick Schneider
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 197


« Antworten #1 am: 03.09.20 - 10:18:32 »

Sowas wie hier?
https://alichtenberg.cz/my-installation-manual-hcl-sametime-v11-0-step-by-step-updated-for-fp2/

11.0 FP2 Community/Proxy ist die Voraussetzung für ST Meeting 11.5. Letzte Woche gab es ein Webinar von HCL mit technischen Details dazu.
ST Meeting 11.5 gibt es aktuell nur über HCL bzw. Anfrage über Business Partner mit Fragebogen.
Wir haben in unserer kleinen Umgebung Community, Proxy und MongoDB auf einer Linux-VM.
ST Meeting 11.5 erfordert zwingend Docker/Kubernetes.

Viele Grüße,
Patrick
Gespeichert
schroederk
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1680

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #2 am: 03.09.20 - 10:46:47 »


Ja, sowas wäre toll, ist aber "nur" für die Installation von ST 11 und das Upgrade auf FP1 und FP2.
Bei der Installation von ST11FP2 soll ja schon vieles automatisch drin sein (Mongo, Jitsi).
Zudem fehlt im Guide der Meeting-Server.

Das Setup für den Meeting-Server habe ich bereits beim BP angefragt.

Wir haben in unserer kleinen Umgebung Community, Proxy und MongoDB auf einer Linux-VM.

Das klingt schonmal gut. Dann bleibt noch die Frage, ob der Meeting-Server auch auf der selben VM laufen kann (wäre meiner Meinung nach nur wegen dem Netzwerk-Durchsatz) auf eigener VM sinnvoll. Aber dafür bräuchte es eine Einordung bezüglich der Performance pro User.

ST Meeting 11.5 erfordert zwingend Docker/Kubernetes.

Wenn ST Meeting 11.5 tatsächlich Docker/Kubernetes erfordert, dann muss man sich tatsächlich auch damit noch beschäftigen  Shocked ?
Gespeichert

Ich wäre ja gerne weniger egoistisch, aber was hab ich davon?
Patrick Schneider
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 197


« Antworten #3 am: 03.09.20 - 13:19:26 »

Wenn ST Meeting 11.5 tatsächlich Docker/Kubernetes erfordert, dann muss man sich tatsächlich auch damit noch beschäftigen  Shocked ?
Ja ... und Docker ist auch nur für kleine Produktivumgebungen oder PoC Installationen supported. Siehe private Nachricht, die ich dir gesendet hatte.

Hier noch der Link zur Doku bei HCL:
https://help.hcltechsw.com/sametime/11.0.2/admin/meeting_server.html
Ergänzend dazu die Installationsnotizen von Daniel Nash:
http://blog.nashcom.de/nashcomblog.nsf/dx/st-11.5-meetings-preview-on-docker.htm

Viele Grüße,
Patrick
Gespeichert
Patrick Schneider
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 197


« Antworten #4 am: 03.09.20 - 15:41:04 »

Ok, da der Link öffentlich hierüber (https://dnug.de/tom-zeizels-blog-wer-wirklich-sichere-web-konferenzen-haben-will-hat-jetzt-eine-loesung-hcl-sametime-11-5/ ) verfügbar ist: Die Aufzeichnung des Webinars zu ST 11 FP2 + ST Meeting 11.5 mit technischen Background gibt es hier:
https://hclsw.box.com/s/dtzh0nlxr0qhiq2ya0k6681ni001juv4

Viele Grüße,
Patrick
Gespeichert
Patrick Schneider
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 197


« Antworten #5 am: 09.09.20 - 19:51:25 »

Es gibt nun ein Step-by-Step Guide
https://alichtenberg.cz/installation-manual-hcl-sametime-meetings-v11-5-pre-release-almost-step-by-step/

Ich habe es intern bei uns jetzt auch zum Laufen (ST Meeting auf CentOS 7 + Docker CE) bekommen.  Größte Hürde am Schluss war der Browser- irgendeine Chrome Extension hat das Laden verhindert. Gast-Modus hat aber geholfen...

Viele Grüße und viel Erfolg,
Patrick
Gespeichert
schroederk
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1680

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #6 am: 10.09.20 - 07:44:31 »

Vielen Dank für den Link zur Präsi.
Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich alle ST Server auf Linux (bei uns wird es ein SUSE SLES sein) oder ST Community+Proxy auf Windows und nur den ST Meeting auf Linux laufen lasse.
Zudem muss ich auch noch schauen, ob ich mit (dem wohl einfacheren) Docker oder direkt mit Kubernetes starte.

Gespeichert

Ich wäre ja gerne weniger egoistisch, aber was hab ich davon?
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: