AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25.05.20 - 18:38:50
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  HTML-Mails verschicken
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: HTML-Mails verschicken  (Gelesen 240 mal)
Obrac
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 227



« am: 06.05.20 - 11:57:31 »

Hallo, Leute, ich habe jetzt eine Stunde im Forum recherchiert und gegoogelt, aber keine Lösung gefunden. Ich möchte eine simple HTML-Mail über Notes verschicken. Es kommt aber nur der Quelltext beim Empfänger (Mails testweise abgeholt in verschiedenen Clients) an.

Ich habe folgende Einstellungen vorgenommen:
Eingebetteten Browser für MIME-Mail deaktivieren (Häkchen weg)
Bei Arbeitsumgebungen: Format für Nachrichten an Internetadressen: MIME-Format
Den in die Mail eingefügten HTML-Code habe ich in der Text-Formatierung als "Durchgangs-HTML" markiert (oder auch nicht, kein Unterschied)
Ich habe versucht, nur den Body-Inhalt einzufügen oder aber auch den kompletten Code

In anderen Mailprogrammen gibt's die Möglichkeit, über "Einfügen -> HTML" Code einzufügen, der dann auch beim Empfänger interpretiert wird.

Was übersehe ich bei Notes?

Grüße
Gespeichert
Obrac
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 227



« Antworten #1 am: 09.05.20 - 11:56:07 »

Hallo nochmal,

ich habe jetzt selbst rausgefunden, dass man HTML-Dateien über "Datei->Importieren" in eine Mail einfügen kann. Immerhin. Allerdings interpretiert Notes CSS schlecht bzw. gar nicht. Auch über den Umweg, eine neue "Seite" zu erstellen, das CSS dort einzufügen und in der Memo-Maske dahin zu verweisen, sieht es nicht besser aus.
Weiß vielleicht noch jemand eine Lösung, dass Notes CSS in Mails vernünftig umsetzt? Oder kennt jemand ein Notes-Tool, das helfen könnte? Darf ruhig auch kostenpflichtig sein.
Gespeichert
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1178



« Antworten #2 am: 12.05.20 - 08:31:08 »

Also programmiertechnisch ist das kein Problem:
https://atnotes.de/index.php/topic,52040.0.html

Typischer Anwendungsfall sind Newsletter-Datenbanken, dabei kann HTML über einen WYSIWYG-Editor erstellt und gepflegt werden, davon gibt es einige im Notes Umfeld.
Dann wäre die Frage nach externen Ressourcen, wie z.B. eingebettete Bilder, diese werden in der Regel nicht in die E-Mail gepackt sondern auf Web-Servern bereitgestellt ... oder anders formuliert, in der Regel verbirgt sich hinter "HTML-Mails" verschicken mehr Aufwand als gedacht.
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5 / NSE 0.9
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
Obrac
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 227



« Antworten #3 am: 22.05.20 - 13:53:20 »

Dankeschön für den Link mit den echt hilfreichen Erklärungen.  Smiley Ich werde mich damit beschäftigen.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: