AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
10.12.19 - 08:07:17
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News: Jetzt mit HCL Notes / Domino 11 und einem Extraboard für Nomad!
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Dokumente ohne Items und UniversalID
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Dokumente ohne Items und UniversalID  (Gelesen 330 mal)
JoeeoJ
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6



« am: 28.11.19 - 05:00:01 »

Moin zusammen,

ich habe gestern etwas Seltsames entdeckt:
In mehrere Datenbanken auf einem Server waren Dokumente die leer waren, absolut leer. Kein Item und keine Universalid.
Ich stiess darauf, als ich einen Agent schrieb der mit einer Database.Alldocuments Collection die Dokumente wegen eines Fehler untersuchen sollte. Er sollte alle Items eines Dokumentes dabei inspizieren. Also nutze ich dafür document.items und bekam Fehler, da ich nicht getestet hatte, ob das Dokument überhaupt items hatte.

Beim Debuggen stiess ich dann auf diese Dokumenthüllen. Es waren in der ersten DB bei ca. 11000 Dokumente 8 Dokumenthüllen. Mit Ytria konnte ich sie übrigens nicht finden. Versuchte eine Selection von Dokumenten ohne Form - leider leer. Deutet auf ein Database.Alldocuments Collection Problem hin. 

Ich erweiterte die Suche und fand weitere Datenbanken mit Dokumenthüllen, auch auf anderen Servern.
Diese Hüllen verschwanden übrigens nach einem Fixup run.

Noch eine Info, weiss aber nicht ob es einen Zusammenhang gibt: Vor kurzem wurden alle unserer Server in die Cloud verfrachtet.

Hat einer von euch so etwas schonmal gesehen hat ? Ideen ?

Gruss, JoeeoJ
Gespeichert

Gruss, Joe
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2624



« Antworten #1 am: 28.11.19 - 08:54:25 »

Kann es sich um lesegeschützte Dokumente handeln, auf die der Server kein Leserecht hat? Solche Dokumente haben beim Zugriff keine Items, ob da auch die UniversalID fehlt, weiß ich aber nicht
Gespeichert
JoeeoJ
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6



« Antworten #2 am: 28.11.19 - 11:00:50 »

Hallo Peter Klett,

dachte ich auch zuerst, aber dann dürften sie nach einem Fixup der DB nicht verschwunden sein.
Update: Heute morgen wieder im Adressbuch unserer Developer Servers getestet, das gestern gefixt worden war und "hüllenfrei" war
Nun sind wieder 21 Dokumnet Hüllen drin.

Ich werde es nun auf unserem Testcluster testen:
 1. Ob es dort auch passiert und
 2. ob die Anzahl der Hüllen auf beiden Servern in der gleichen DB identisch ist oder nicht.

Gruss, JoeeoJ
Gespeichert

Gruss, Joe
SD
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 141


« Antworten #3 am: 28.11.19 - 15:46:05 »

Kannst du vielleicht in den Datenbankaktivitäten oder in den Usage Logs des Servers herausfinden, welcher User eine passende Anzahl an Dokumenten in der passenden Zeit geschrieben hat? Vielleicht bekommst du darüber ja raus, wo das herkommt.
Gespeichert
JoeeoJ
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6



« Antworten #4 am: 29.11.19 - 09:21:58 »

Guten Morgen,

update:
 
1. Es ist nicht auf eine DB beschränkt.
2. Es ist nicht auf einen Server bescränkt.
3. Es hat bis jetzt keine Auswirkungen auf produktive DBs
4. Nur die Nutzung von Database.Alldocuments muss vorsehen, das ein GetFirst... oder GetNextDocument so eine leere Hülle hervorbringt und diese abfangen.

Natürlich will ich herausfinden, wo das herkommt und wie man es wegbekommt. Habe einen Agenten geschrieben, der nun alle DB's auf den Servern scannt. Das ist natürlich zeitaufwändig. Ich spekuliere das die Ausführung des Database.AllDocuments Probleme in der Cloud hat.

SD, werde es unseren Admins vorschlagen. Mal sehn was die sagen. Sind eh mächtig beschäftigt, da wir immer wieder Probleme mit der Server Stabilität haben, seit sie in der Cloud sind. Auch müssen wir nun zukünftig mehr Agenten als Serveragenten laufen lasssen. da die Cloud-Latenzen bei einigen lokal ausgeführten Agenten zu extremen Laufzeiten führen. Der Durchsatz von Dokumenten pro Minute ist wegen der höheren Latenz von ca. 11000 (Lokaler Server) auf ca. 2900 (Cloud) gefallen.  Embarrassed


 
Gespeichert

Gruss, Joe
ronka
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 243


Was macht der hier denn, muß der überall sein ?


WWW
« Antworten #5 am: 03.12.19 - 20:42:48 »

Versuche es mal mit den Full Admin modus, ob die "Hüllen" dann immer noch da sind.

Wenn nein, das sind das Dokumente mit Leserschutz, wenn ja, dann ist da wirklich etwas falsch.
Gespeichert

das neueste von Domino 10 auf den AdminCamp in September -> www.AdminCamp.de
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: