AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28.10.21 - 13:18:21
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 9 und frühere Versionen
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  ID-Vault PW Modified Date/Time
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: ID-Vault PW Modified Date/Time  (Gelesen 1319 mal)
Bastel123
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 343


« am: 30.10.19 - 09:29:02 »

Guten Morgen,

wir nutzen Domino 9.0.1 FP10. Die IDVault hat das Template 9.0.1 (10.06.2013).

In der Standardansicht gibt es die Spalte PW Modified Date/Time. Da steht aber nix drin.

Sowohl die User als auch wir Admins haben Passworte geändert. Nach einem Passwortreset muss der User eine neues Passwort vergeben. 

Kommt da überhaupt mal was rein und/oder muss man da was einstellen?

Gruß Sebastian
 
Gespeichert

Gruß Sebastian
-----------------------------------------------------
Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's.
Wolfgang
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1402



WWW
« Antworten #1 am: 05.01.21 - 21:02:15 »

Hallo zusammen,

ich grabe diesen alten Beitrag mal aus, da ich aktuell gerade vor der gleichen Frage stehe. Inzwischen läuft der Server mit Version 11 und die Clients mit Version 10 und 11, aber es verhält sich genauso wie damals mit Version 9. Das Feld, welches laut Design zur Anzeige verwendet wird, ist in keinem Dokument vorhanden. Kann man irgendwie konfigurieren, dass das gefüllt wird und wenn ja, wie?

Dadurch, dass einige Anwender auf zwei PC arbeiten und dann mal irgendwo das Kennwort ändern und auf dem anderen PC nicht, laufen die IDs ab und an aus der Synchronisation raus. Dann bekomme ich bei deren Anmeldung eine Fehlermeldung, dass die ID nicht aus dem ID-Vault runtergeladen werden konnte, da das Passwort nicht übereinstimmt. Diese Meldung kommt allerdings auch, wenn sie sich tatsächlich beim Passwort mal vertippen. Es sind also auch viele "Fehlalarme". 

Meine Hoffnung wäre nun, anhand der Daten von Passwortänderung und Synchronisation mit dem ID-Vault zu erkennen, welche IDs tatsächlich nicht mehr synchronisiert werden und ich mal neu einsammeln müsste. Das bringt aber nur wenig, wenn das eigentliche Problem nicht behoben wird (das muss dann natürlich separat korrigiert werden).
Das Problem hat sich durch die Corona-Pandemie verschärft, da nun viele Mitarbeiter mit einem zweiten PC arbeiten und dort z.T. die ID von einem anderen Speicherort verwendet wird. Die fragen dann verwundert, warum sie zuhause ein anderes Passwort für Notes haben als im Büro …

Vielleicht hat ja jemand eine Idee? ...

Gruß
Wolfgang
Gespeichert
Sonja Schiffer
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 6



WWW
« Antworten #2 am: 16.06.21 - 11:49:42 »

Hallo stehe vor dem gleichen oder ähnlichen Problem, gabs eine Lösung?
Gespeichert

Grüße
Sonja Schiffer
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: