AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19.09.19 - 16:38:39
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Wechsel der Arbeitsumgebung auch unter iNotes möglich?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Wechsel der Arbeitsumgebung auch unter iNotes möglich?  (Gelesen 178 mal)
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 581



« am: 10.09.19 - 16:44:25 »

Hallo, ich habe nun erfolgreich auf einem Domino verschiedene "Alternative Aliasnamen für Internetdomainen" aufgenommen und kann nun auch von fremden Domänen, wenn der MX-Record gesetzt ist, diese Mails aufholen lassen.
Wenn die E-Mail Adresse im Personendokument eingetragen ist, wird die Mail auch in die Mail-DB des vorgesehenen User geschrieben.
Mit dem Senden der zusätzlichen Domains muss allerdings eine weitere Arbeitsumgebung erstellt werden. Dann klappt das auch sehr gut.

Nun meine eigentliche Frage: In iNotes gibt es ja keine nativen Schalter, mit der ich die Arbeitsumgebung umschalten kann. Wie kann man hier mit den zusätzlichen Domains E-Mails senden? Oder geht das nativ nicht und muss erst programmiert werden?

Danke.
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6253


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #1 am: 11.09.19 - 07:46:08 »

Nativ geht das nicht.

Ein Workaround wäre, einen "Alias- Benutzer" anzulegen: Vorname, Nachname, FullName, Internetkennwort, alternative Mail- Adresse, der auf das selbe Mailfile zeigt (Achtung: nicht vergessen, die alternative Mail- Adresse beim Hauptbenutzer zu entfernen).

Dann kann man sich im Browser mit diesem Alias- Benutzer anmelden und damit Mails versenden... Das könnte klappen.
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 581



« Antworten #2 am: 11.09.19 - 12:47:34 »

Ah - ok - danke dir.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: