AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24.04.19 - 20:51:41
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Kalenderverwaltung durch Sekretär/in
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Kalenderverwaltung durch Sekretär/in  (Gelesen 540 mal)
michael-r
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1606



« am: 03.04.19 - 12:30:52 »

Hallo zusammen,

wir haben 9er Clients und Mailschablone ist aktuell noch auf 8.
Zum Zugriff auf einer Maildatenbank hat die Sekretärin, bearbeitend zugriff für Kalender und Kontakte (also ohne Mail).
Wenn Sie nun die Spalten sortiert (Wer, Betreff, Datum) werden willkürlich unterschiedliche Anzahl von Kalenderdokumenten im Maileingang angezeigt. Meistens richtig ohne Sortierung.

Also habe ich das mal getestet, ich konnte das Verhalten mit dem Zugriff nur auf Kalender und Kontakte nachvollziehen.
Wenn ich nun die Berechtigung aber auf Mail, Kalender, Kontakte setze und die Spalten (Wer, Betreff, Datum) im Maileingang sortiere, bleibt die Anzahl der Dokumente (Kalender und Mails) gleich.

Klingt für mich irgendwie nach einem Bug.

MFG Michael
Gespeichert

michael-r
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1606



« Antworten #1 am: 03.04.19 - 14:07:10 »

Interessant ist, dass wenn ich nach Betreff sortiere und dann absteigend nach Datum, wird es richtig angezeigt.
Wenn ich nach Datum wieder raus nehme und erneut absteigend sortiere, zeigt der Client wieder weniger Dokumente an.

Irgendwie verrückt...  Ahnungslos

... ok, der Fall, war anscheinend nur ein Zufall... es kommt trotzdem noch willkürlich vor...

Manchmal werden Dokumente auch doppelt angezeigt.

MFG Michael
« Letzte Änderung: 03.04.19 - 14:26:48 von michael-r » Gespeichert

michael-r
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1606



« Antworten #2 am: 03.04.19 - 21:38:29 »

Ich hatte vorhin noch auf einem 9er Testsystem das geprüft, mit einer übernommen Maildb und einer neuen.
Bei der neuen Maildb konnte ich es nicht reproduzieren.

Bei der übernommen Maildb, die seit Notes 6 besteht, allerdings schon.
Mailschablone ist bei beiden auf 9 FP9 (wurde mit convert aktualisiert).
Ich habe das volle Programm durch gemacht, Strg + Shift + F9, Ansicht Index aktualisiert. Compact -D, Compact -c -i -D, compact -REPLCIA.
Fixup bzw DBMAINT Task läuft auch regelmässig.

 Ahnungslos

MFG Michael

Gespeichert

Micha B
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2862



« Antworten #3 am: 05.04.19 - 16:14:22 »

Ist schon zu lange her bei mir, aber ich denke so könnte es gehen: Mal bei einer Kopie der Datenbank folgendes testen:
1. Schablonenwechsel mit einer leeren Schablone, damit alle Gestaltungselemente rausfliegen
2. Maildatenbank Schablone (die nicht angepasst wurde) auf die Datenbank draufspielen
Gespeichert
michael-r
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1606



« Antworten #4 am: 08.04.19 - 12:30:30 »

Hey Micha,

findest du das ist eine Gute Idee bei vielen Ordnern?
Dadurch gehen doch die Zuordnungen der Dokumente und Ordner verloren.

Mail Schablone hatte ich auch nochmal getauscht.

Der IBM/HCL Support konnte das schon teilweise nachstellen, ich bin gespannt was raus kommt.

MFG Michael
Gespeichert

Micha B
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2862



« Antworten #5 am: 08.04.19 - 20:04:25 »

In einer KOPIE der Datenbank sollte man dies doch versuchen können.
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6203


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #6 am: 09.04.19 - 08:12:34 »

Nur nebenbei: Die Ordner im Mailfile sind vor Gestaltungsänderungen geschützt. Das Wechseln auf eine leere Schablone lässt die Ordner unangetastet...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
michael-r
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1606



« Antworten #7 am: 10.04.19 - 15:05:10 »

Gibt einen SPR:
SPR #RRENBA8JUE : Duplicate calendar documents seen in inbox for delegate

Problem ist wohl schon mal aufgetreten.

Ich kann das mit der Gestaltung mal im Test probieren.

MFG Michael
Gespeichert

michael-r
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1606



« Antworten #8 am: 15.04.19 - 14:39:59 »

Ist schon zu lange her bei mir, aber ich denke so könnte es gehen: Mal bei einer Kopie der Datenbank folgendes testen:
1. Schablonenwechsel mit einer leeren Schablone, damit alle Gestaltungselemente rausfliegen
2. Maildatenbank Schablone (die nicht angepasst wurde) auf die Datenbank draufspielen

Hi,

habe ich heute probiert, es behebt das Problem nicht.

MFG Michael
Gespeichert

Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: