AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23.03.19 - 07:21:26
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 10
| |-+  ND10: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  Installscript endet abrupt unter CentOS 7.6
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Installscript endet abrupt unter CentOS 7.6  (Gelesen 318 mal)
MLe56
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 68


« am: 08.03.19 - 12:22:12 »

Wollte heute Domino 10.0.1 unter CentOS installieren. Beim Aufruf des Installscripts kommt die bekannte Meldung "Do you want to continue ... in console mode?" Unmittelbar nach Beantworten mit "Yes" beendet sich der Installer ohne eine  Meldung. Auf dieser Maschine läuft bereits Domin 9.0.1.
Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann, bzw. wo man auf der Maschine weitere Informationen dazu finden kann?

Matthias
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11160


« Antworten #1 am: 08.03.19 - 12:42:01 »

CentOS 7.6 nicht supported.

https://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=ibm10735403
« Letzte Änderung: 08.03.19 - 12:43:45 von eknori » Gespeichert
MLe56
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 68


« Antworten #2 am: 08.03.19 - 13:22:31 »

Unter
https://www.ibm.com/software/reports/compatibility/clarity-reports/report/html/osForProduct?deliverableId=FCFFAE30C19611E88857DCC2171712A1#!
wird Red Hat 7.4 als Minimum angeben und in der Tabelle in Details auch 7.5 und 7.6.

Deshalb gehe ich davon aus, dass es unter CentOS 7.6 auch funktioniern sollte.

Matthias
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11160


« Antworten #3 am: 08.03.19 - 13:30:13 »

Klipp und klar, und damit schließe ich mich Daniel Nashed uneingeschränkt an. Müsste, könnte, sollte hilft nicht weiter. Die Technote sagt ganz klar, was supported wird.

http://blog.nashcom.de/nashcomblog.nsf/dx/domino-on-linux-platforms.htm

Gespeichert
MLe56
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 68


« Antworten #4 am: 08.03.19 - 14:38:52 »

Lösung im nachfolgende Blog:
https://www.itwu-demo.net/web/itwublog.nsf/default.xsp?documentId=5BFE2C601BAD1334C125839E00386B83
Installation des bc-Package mit „yum install bc"

Matthias
Gespeichert
Pfefferminz-T
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1060


« Antworten #5 am: 08.03.19 - 19:35:39 »

Das findet man bei Ulrich auch auf dem Blog:

https://www.eknori.de/2018-11-28/plain-simple-guide-to-setup-domino-v10-on-red-hat-enterprise-linux-server-7-4/

Trotzdem bleibt das OS nicht supported, es kann Laufen, muss aber nicht. Und bei einem Problem sieht es mit Support schlecht aus.
Gespeichert

Grüsse,
Thorsten
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: