AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22.03.19 - 21:55:54
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 8
| |-+  ND8: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Der vorhandene Volltextindex wurde mit einer neueren Version dieses Produkt erst
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Der vorhandene Volltextindex wurde mit einer neueren Version dieses Produkt erst  (Gelesen 539 mal)
Uwe1985Le
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 5


« am: 08.01.19 - 09:43:06 »

Hallo Community,

Ich bräuchte mal wiedeer euer Unterstützung. Ein Nutzer unseres Kunden hat Zugriff auf 3 Notes Postfächer und bei einem der Postfächer bekommt er die Fehlermeldung "Der vorhandene Volltextindex wurde mit einer neueren Version dieses Produkt erstellt" undd amit funktioniert in dem Postfach die Suche nicht. Wollte schon in seiner Oberfläche den Suchindex für das Postfach erneuern, doch er hat auf dem Postfach dafür keine Rechte. Wo kann ich als Administrator, den Suchindex für das entsprechende Postfach neuerstellen. Es ist leider kein notes verfügbar, wo das Postfach des Administrators eingerichtet ist.

Danke für Eure Unterstützung
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6185


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #1 am: 08.01.19 - 09:48:57 »

Ich sehe nur eine Lösung: Client des Benutzers aktualisieren, damit er mit dem neuern Volltext umgehen kann.

DU kannst mit dem Admin- Client den Volltext löschen und neu erstellen, das tut aber der Server, und wenn der zu neu ist, erreichst Du damit genau gar nichts...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Uwe1985Le
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 5


« Antworten #2 am: 08.01.19 - 10:00:33 »

Werde ich prüfen. Aber müsste das Problem nicht bei allen Postfächern, auf die der Nutzer Zugriff hat passieren?? Die laufen ja auch auf den selben Server. 
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: