AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18.07.19 - 19:10:41
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 10
| |-+  ND10: Entwicklung (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  RichTextRange - Error 4505
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: RichTextRange - Error 4505  (Gelesen 3243 mal)
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2047


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« am: 31.12.18 - 13:10:34 »

Moin
Interressantes Phänomen bei Notes 10.0.1
Ich erstelle ein neues Mail aus einem Template und versuche ein paar Texte im Body zu erstetzen.
Code:

Set ticketbody = ticket.getfirstitem("Body")
Set rtn = body.CreateNavigator
Set rtr = body.CreateRange()
Call  rtr.findandreplace("[TicketBody]",ticketbody.Abstract(500,False,False) & "....",RT_REPL_ALL+RT_FIND_CASEINSENSITIVE+RT_REPL_PRESERVECASE)
datum = Format(finaldate.dateonly,"dd.mm.yyyy")
Call rtr.findandreplace("[FinalDate]",datum,RT_REPL_ALL+RT_FIND_CASEINSENSITIVE+RT_REPL_PRESERVECASE)

Beim 2. 'call rtr.findandreplace....' kommt ein Error 4505 -  Edit of Richtext failed

Mit Notes 9.0.1 FP 9 funktionierts mit Notes 10.0.1 nicht mehr (Mit Windows und Mac getestet).

Hat das schon mal jemand so gesehen ? Mach ich was falsch oder ist es Zeit für einen PMR/SR ?

« Letzte Änderung: 31.12.18 - 13:44:37 von umi » Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
Tode
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6237


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #1 am: 01.01.19 - 02:16:56 »

Bin kürzlich über den selben Fehler gestolpert, hatte mich aber nur gewundert, dass es nicht mehr klappt und das nicht mit Version 10 in Verbindung gebracht. Also: kann bestätigen, dass bestimme Konstellationen einen error werfen, die vorher geklappt haben... hilft Sir aber nicht wirklich weiter.
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Günther Rupitz
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 330



« Antworten #2 am: 02.01.19 - 15:29:53 »

Hallo Urs

Kann das Problem bestätigen.
Habe den Aufruf rtrange.FindAndReplace(fromString, toString, 16 + 1)  seit über 10 Jahren unverändert in
einer meiner zentralen Funktionen verwendet.

Mit Version 10.0.1 bekomme ich auch die Fehlermeldung "Error 4505 on line xxx in function yyy: Edit of rich text failed"

Habe einen PMR aufgemacht, du kannst dich da gerne dranhängen, schicke dir die Nummer per PN.

Günther
Gespeichert
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2047


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #3 am: 03.01.19 - 10:41:55 »

Moin
PMR ist mal eröffnet.
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
Günther Rupitz
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 330



« Antworten #4 am: 08.01.19 - 09:15:03 »

PMR ist mal eröffnet.

Hallo Urs

Ich habe gestern die Rückmeldung bekommen, dass die Ursache für unseren Fehler der gleiche ist und der SPR# PALTB87PXJ erstellt wurde.

Hast du vielleicht einen Workaround gefunden?

Günther
Gespeichert
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2047


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #5 am: 08.01.19 - 09:23:38 »

Hallo Günther

Den SPR habe ich auch erhalten.  Da wir unsere Clients noch auf 9 haben, hatte ich noch keine keine Möglichkeit, da mehr Zeit zu investieren. Auf die Schnelle liess sich kein Workaround finden.
Ein mehrfaches instanzieren der RichtextRange funktioniert auch nicht.

Code:
set rtr = body.createRange()
call rtr.findandreplace(".....")
set rtr = body.createRange()
call rtr.findandreplace(".....") => error 4505
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 226


« Antworten #6 am: 21.01.19 - 12:57:36 »

Ich kann das Problem bestätigen. Funktionierte mit 9.0.1 FP10 IF1-IF5.
Funktioniert nicht mehr seit dem Update des Clients auf 10.0.1.
Habe auf die Schnelle auch keinen Workaround gefunden.
Gespeichert
Günther Rupitz
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 330



« Antworten #7 am: 21.01.19 - 13:23:19 »

Habe auf die Schnelle auch keinen Workaround gefunden.

Ich habe letzte Woche einen Fix angefordert, da wir ansonnsten 10.0.1 nicht einführen können.
Habe aber noch keine Antwort erhalten.

Fehler 4505 abfangen und ignorieren habe ich ehrlich gesagt aber nicht versucht.

Günther
Gespeichert
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 226


« Antworten #8 am: 05.02.19 - 16:22:46 »

Man kann das Problem umgehen mit
On Error 4505 Resume next
iCount= rtRange.Findandreplace(sTag, sText,RT_REPL_ALL)
Err = 0
On Error GoTo errHdl
Wäre natürlcih dennoch schön, wenn der Fehler gar nicht erst geworfen werden würde.
Gespeichert
Günther Rupitz
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 330



« Antworten #9 am: 05.02.19 - 16:36:30 »

Man kann das Problem umgehen mit
On Error 4505 Resume next
iCount= rtRange.Findandreplace(sTag, sText,RT_REPL_ALL)
Err = 0
On Error GoTo errHdl
Wäre natürlcih dennoch schön, wenn der Fehler gar nicht erst geworfen werden würde.

Wird bevor die Exception geworfen wird das Suchen&Ersetzen denn ausgeführt?

Günther
Gespeichert
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 226


« Antworten #10 am: 05.02.19 - 16:47:41 »

soweit ich es sehen kann, ja.
Gespeichert
XOverPoint
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« Antworten #11 am: 27.02.19 - 00:05:42 »

Hallo zusammen
kurze Rückmeldung zu diesem Thema:
Ein Fix für diesen SPR wird für 10.0.1Fp1 sowie in version 11 bereitgestellt.
Gespeichert
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 226


« Antworten #12 am: 27.02.19 - 07:30:57 »

Cool. Gibt es dafür schon ein Release-Datum?
Gespeichert
Erik Schwalb
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 12


« Antworten #13 am: 27.02.19 - 10:49:13 »

Kein genaues Datum, 10.0.1 FP1 soll aber noch in diesem Quartal kommen, siehe
http://www-10.lotus.com/ldd/fixlist.nsf/(Progress)/$First?OpenDocument
Gespeichert
Deragon
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10



WWW
« Antworten #14 am: 21.03.19 - 11:01:05 »

Danke!

Ich habe genau diesen Fehler auch (und viel Zeit verschwendet, weil es seit Jahren unveränderter Code ist).

Problem tritt bei mir sowohl im Notes-Client als auch beim Domino-Server 10.0.1 auf.

Dann warte ich mal auf den FP1...
Gespeichert
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 226


« Antworten #15 am: 21.03.19 - 12:18:23 »

Wenn im 10.0.1 FP1 sowohl dieser Bug als auch die LanguagePack-Probleme behoben werden,
müsste das ja zu einem Knaller-Release mutieren.  Roll Eyes
Gespeichert
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 226


« Antworten #16 am: 03.04.19 - 11:07:39 »

das Problem wurde in der aktuellen 10.0.1 mit FP1 behoben.
Bei mir tritt es nicht mehr auf.
Gespeichert
Deragon
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10



WWW
« Antworten #17 am: 03.04.19 - 11:29:12 »

Bei mir auch nicht mehr.  Grin
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: