AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21.01.19 - 19:42:04
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 10
| |-+  ND10: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  10.0.1 IBM Notes Client 10 - ein erstes Fazit
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: 10.0.1 IBM Notes Client 10 - ein erstes Fazit  (Gelesen 856 mal)
heini_schwammerl
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 645



« am: 20.12.18 - 15:12:31 »

Bei meiner Installation funktioniert der Sametimechat manchmal nicht. Wenn mich jemand anchatted erhalte ich einen Initialisierungsfehler und dass ich doch bitte alle anderen Sametime Instanzen schließen soll (welche nicht vorhanden sind). Ein Client Neustart behebt das Problem. Ich setze noch eine ältere Sametimeversion ein (ohne Websphere Proxy und DB2).

Der Designer ist beim Debuggen von größeren Lotuscript Klassen nach wie vor sehr buggy und crashed gerne. Bei manchen Bibliotheken reproduzierbar (da immer).
Bei wem das nicht passiert ist der Code vermutlich besser, wohl dem der keinen Debugger braucht ;-)
ODS wurde aktualisiert, ein Fixup ist über alle lokalen Datenbanken gelaufen.

Aufgrund des Sametimeproblems wird es mit 10.0.1 bei mir wohl auch nichts. Soll jetzt keine Meckerei sein sondern ein Hinweis auf was man achten könnte bevor man das firmenweit ausrollt.

Ob man es damit http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21988925 beheben kann wird man sehen
Gruß

Henning

« Letzte Änderung: 20.12.18 - 17:20:34 von heini_schwammerl » Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11124


« Antworten #1 am: 20.12.18 - 19:51:17 »

Zu Sametime kann ich nicht viel sagen. Habe es in meiner heimischen Umgebung gar nicht erst installiert.
Auf dem Firmenrechner läuft der Mac client incl. Sametime. Seitdem upgrade auf 10 beta läuft das auch wundrbar, ohne den client 3-n mal täglich einfrieren zu lassen.

Es gibt leider keine Fixlist. Daher sind lediglich ein paar der mir bekannten und gemeldeten Bugs gefixt (z.b. Design der Hilfedatei, zerstören von Code beim editieren )


Gespeichert
Martin Henning
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


« Antworten #2 am: 28.12.18 - 12:56:14 »

Weiß jemand etwas zu der deutschen Rechtschreibprüfung?
Gespeichert
MaVo
@Notes Preisträger
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 484


Geht nicht - gibt´s nicht


« Antworten #3 am: 28.12.18 - 20:54:02 »

Martin, Herzlich Willkommen im Forum

Zitat
Weiß jemand etwas zu der deutschen Rechtschreibprüfung?
... diese ist nicht im engl. Client enthalten und die Verwendung des XTAF dictionaries vom 9er Client rät Daniel Nashed in seinem Blogpost  "Notes 10 - Stay away from older XTAF Dictionary Pack for spell check" ab.
Gespeichert

Gruß
Martin

"The man with a new idea is a Crank until the idea succeeds." - Mark Twain
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: