AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
27.06.19 - 13:00:56
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  den FQHN dynamisch berechnen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: den FQHN dynamisch berechnen  (Gelesen 637 mal)
HHass
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 14



« am: 22.11.18 - 18:11:19 »

Hallo zusammen,

in einer Datenbank, die auf einen anderen Server umziehen soll steht in einer Unmenge von Code Zeilen der Fully Qualified Host Name (FQHN) drin; z. B:

Code:
Call item.AppendText("http://server1.bla.eu.com/app/bla/blabla.nsf/online_help?openpage")

Welche Möglichkeit seht Ihr, neben der Variante den FQHN - quasi "über einen Lookup" - aus dem jeweiligen ServerDokument zu holen?

Vielleicht gibt's das ja als 1-Zeiler Wink






Gespeichert

Helen
---------------------
Leben ist das was passiert während wir die Zukunft planen.
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1113



« Antworten #1 am: 22.11.18 - 18:53:00 »

ein Einzeiler ist es nicht ganz geworden, aber in etwa so mach ich das schon seit längerer Zeit:
Code:
Dim Server$
server = "<Server>"
Dim nab As New NotesDatabase(server,"names.nsf")
MsgBox nab.Getview("($ServersLookup)").Getdocumentbykey(server,true).NetAddresses(0)
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5 / NSE 0.6
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
HHass
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 14



« Antworten #2 am: 22.11.18 - 19:46:27 »

Gefällt mir - Dankeschön Smiley

Dann werde ich ne kleine Function bauen. Es sind jede Menge Stellen an denen es rein muss.

Die Zeile mit der Msgbox ist wirklich hübsch komprimiert - cool
Gespeichert

Helen
---------------------
Leben ist das was passiert während wir die Zukunft planen.
Pyewacket
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 300



« Antworten #3 am: 23.11.18 - 08:29:21 »

Nimm doch den Servernamen aus session.CurrentDatabase.Server,
dann passt das Design zu jedem Servernamen.
Gespeichert

ATOS.org - Feel the music!
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2047


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #4 am: 23.11.18 - 09:20:20 »

Moin
Ich nehme mal an Ihr verwendet keine Internet Sites oder ?
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
HHass
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 14



« Antworten #5 am: 23.11.18 - 11:50:23 »

Moin
Ich nehme mal an Ihr verwendet keine Internet Sites oder ?

Nicht in dem Zusammenhang  Smiley
Gespeichert

Helen
---------------------
Leben ist das was passiert während wir die Zukunft planen.
HHass
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 14



« Antworten #6 am: 23.11.18 - 11:57:26 »

Für den einen oder anderen Fall ist das folgende eine interessante Variante;  hat mir ein Kollege heute gezeigt

Code:
<base href=\"http://" + @GetHTTPHeader("Host") +"/" + @WebDbName +"/\">"
Gespeichert

Helen
---------------------
Leben ist das was passiert während wir die Zukunft planen.
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: