AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21.01.19 - 19:37:22
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  Kompatibilität Sametime 9.0 SDK und Domino Agent mit JRE 1.8 unter 901FP10
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Kompatibilität Sametime 9.0 SDK und Domino Agent mit JRE 1.8 unter 901FP10  (Gelesen 258 mal)
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 148


« am: 22.11.18 - 08:22:47 »

Hallo,

ich spiele aktuell ein wenig mit der Sametime Java-API herum und möchte einen Java-Agenten erstellen,
der über einen technischen Benutzer Nachrichten an Benutzer per Sametime sendet.
Ich habe dazu schon einiges zum Stichwort "Sametime Bot" im Internet gefunden.
Die Code-Beispiele sind recht veraltet, funktionieren aber in einer externen JAVA-Anwendung mit JRE 1.6.
Wenn ich versuche, das in einen Domino Java-Agenten zu überführen bekomme ich ab dem communityservice.LoginByPassword-Befehl diverse Fehlerzeilen und es wird leider keine Verbindung zum Sametime-Server hergestellt.
Ich vermute, dass es an der der im Domino implementierten JRE 1.8 liegt und die SDK vermutlich auf 1.6 aufbaut.
Genaueres konnte ich dazu aber nicht finden.

Die dazugehörige STComm.jar habe ich auf dem Domino unter jvm\lib\ext hinterlegt.
Als diese nicht dort abgelegt war, konnten keinerlei Klassen gefunden werden, also muss dies schon der richtige Schritt sein.

Hat jemand Sametime-Funktionen in Domino-Agenten unter der aktuellen JRE schon hinbekommen?
Gibt es Workarounds, einen einzelnen Agenten mit älterer JRE laufen zu lassen?

Anbei der Fehler:
22.11.2018 08:13:07   Agent  error: Nov 22, 2018 8:13:06 AM com.lotus.sametime.core.comparch.MessageDispatcher run
WARNUNG: Exception on MessageDispatcher:
java.lang.ExceptionInInitializerError
   at java.lang.J9VMInternals.ensureError(J9VMInternals.java:146)
   at java.lang.J9VMInternals.recordInitializationFailure(J9VMInternals.java:135)
   at com.lotus.sametime.community.kernel.VpKernel.getLocalAddress(Unknown Source)
   at com.lotus.sametime.community.kernel.VpKernel.startLogin(Unknown Source)
   at com.lotus.sametime.throwable.ThrowableReporter caughtThrowable
WARNUNG: Notifying listeners about caught throwable: java.lang.ExceptionInInitializerError
« Letzte Änderung: 22.11.18 - 08:26:10 von oliK » Gespeichert
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1085



« Antworten #1 am: 22.11.18 - 19:24:46 »

Hast Du schon die Sicherheit des Agenten angepasst?
Java-Libs können auch direkt im Agenten als Archiv-Ressource hinzugefügt werden.
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5 / NSE 0.5
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 148


« Antworten #2 am: 22.11.18 - 20:07:44 »

Die Sicherheit steht auf Stufe 2 von 3. Auf Stufe 1 wurde die Verarbeitung schon vorher abgebrochen, da JAVA irgendwelche Schreibvorgänge nicht durchführen konnte. Auf Stufe 3 gab es leider keinen Unterschied zu 2.
Macht es einen Unterschied die LIB an den Agenten zu hängen?
Ich mache es schon länger über das ext-Verzeichnis, da die Agenten bei größeren direkt angehängten LIBS streiken.
Gespeichert
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1085



« Antworten #3 am: 22.11.18 - 20:52:21 »

ext-Verzeichnis geht natürlich auch Wink

Du schreibst das ab dem communityservice.LoginByPassword ein Fehler auftritt, im Fehler-Trace sehe ich aber diesen Befehl nicht. Zeig mal den Demo-Code, oder ist das der Sametime Translator Bot von OpenNTF?
https://github.com/ebasso/ibm-sametime-bots

In deiner externen Entwicklungsumgebung, wo ja der Code läuft, verwendest du da schon die Notes/Domino JVM?
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5 / NSE 0.5
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 148


« Antworten #4 am: 23.11.18 - 08:25:10 »

Hi,
anbei die 2 jar-Dateien im Notes-Agent.
Der Agent wird per RunOnServer aufgerufen.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: