AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21.10.19 - 22:54:05
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 8
| |-+  ND8: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Daten inkl PDF exportieren
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Daten inkl PDF exportieren  (Gelesen 1378 mal)
Thunder
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 704



« am: 19.11.18 - 15:32:42 »

Hallo Notes Gemeinde,

bei uns wird demnächst die Notes-Anwendung Vertragsmanagement durch eine Web-Anwendung ersetzt und es sollen dann die Daten migriert werden. Jetzt soll ich unsere Notes-Inhalte exportieren und dem Hersteller zur Verfügung stellen. Die normalen Inhalte wie Text/Datum ist ja relativ simpel über einen Export in zB Excel. Was mache ich aber mit eingebetteten PDF-Dokumenten?

Gruß
Remko
Gespeichert

Notes Server: 8.5.3 FP3
Workstations: 8.0.2  (ca.500)
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1118



« Antworten #1 am: 19.11.18 - 16:00:54 »

Sind die PDF-Dateinamen wichtig?
Man könnte ja im Datenexport die Namen der PDF-Dateien mit übergeben und die PDF-Dateien in einem Ordner bereitstellen, ist nur die Frage ob Dateinamen wichtig sind oder ob man mit UNID's oder mit einer Art "Dateinummer" für eineindeutige Namen arbeiten kann.
Frag mal das Team, das den Import durchführen soll, wie es die Daten gern haben möchte.
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5 / NSE 0.8
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
Thunder
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 704



« Antworten #2 am: 19.11.18 - 16:09:34 »

Das klingt gar nicht schlecht. Ich denke nicht, dass die Namen wichtig sind, da sie vom Scanvorgang eh maschinell erstellt worden sind.
Wie bekomme ich den den/die PDF-Namen in ein Feld, welches ich dann zu Excel exportieren könnte?
Gespeichert

Notes Server: 8.5.3 FP3
Workstations: 8.0.2  (ca.500)
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1118



« Antworten #3 am: 19.11.18 - 16:14:47 »

Dann würde ich mit der UNID des Dokumentes arbeiten. Wie soll denn der Export nach Excel erfolgen, über eine Ansicht? 
Beim Export der Anhänge kommst Du nicht um ein Script herum.
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5 / NSE 0.8
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
Thunder
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 704



« Antworten #4 am: 19.11.18 - 16:29:50 »

Ja, ich habe es derzeit über eine Ansicht. Die UNID habe ich schon in die 1.Spalte gepackt.
Jetzt müssen dann noch die Namen der PDF irgendwie in eine weitere Spalte hinzugefügt werden und die PDFs in ein Verzeichnis exportiert werden, wie Du vorgeschlagen hast.
Gespeichert

Notes Server: 8.5.3 FP3
Workstations: 8.0.2  (ca.500)
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1118



« Antworten #5 am: 19.11.18 - 16:40:00 »

die UNID ist der Name, dieser wird beim Export der Anhänge anstelle des PDF-Namens verwendet.
Gibt es mehrere Anhänge?
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5 / NSE 0.8
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
Thunder
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 704



« Antworten #6 am: 20.11.18 - 07:55:27 »

Ah - Du meinst die Anhänge nicht mit dem Originalnamen speichern, sondern mit der UNID.pdf und die UNID dann für die Zuordnung in eine Spalte in Excel. Da muss ich dann nochmal schauen, ob ich das hinbekomme.
Ja, teilweise gibt es auch mehrere Anhänge. Das wird wohl auch noch problematisch. Das sind aber die wenigsten Dokumente. Müsste ich zur Not manuell nachziehen.

Gespeichert

Notes Server: 8.5.3 FP3
Workstations: 8.0.2  (ca.500)
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2618



« Antworten #7 am: 20.11.18 - 08:54:23 »

Was ist daran problematisch, einen Dateinamen UNID_LfdNr.pdf zu erzeugen? Und in Excel erstellst Du halt eine Liste von Dateinamen mit einem definierten Trennzeichen, das die Importseite berücksichtigen muss.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: