AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24.04.19 - 19:50:11
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 10
| |-+  ND10: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  Wann kommt die deutsche Version / Domino 10 + Notes 10?
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 Nach unten Drucken
Autor Thema: Wann kommt die deutsche Version / Domino 10 + Notes 10?  (Gelesen 13159 mal)
Patrick Schneider
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 141


« Antworten #160 am: 03.04.19 - 14:07:43 »

Hallöchen,

hat jemand eventuell Infos zu dem Lanugage Pack für den Server?
Irgendwie finde ich da nicht wirklich etwas.  Huh

Danke schön für Eure Tips

Gibt es zum Download (IBM Domino 10.0.1 Language Pack for Windows, AIX, Linux, IBM i German (CC0IYDE )  )
Dateiname DOM_10.0.1_LP_WIN_AIX_LNX_IBMI_DE.tar
Gespeichert
maxritti
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 248


« Antworten #161 am: 03.04.19 - 15:17:36 »

Gibt es zum Download (IBM Domino 10.0.1 Language Pack for Windows, AIX, Linux, IBM i German (CC0IYDE )  )
Dateiname DOM_10.0.1_LP_WIN_AIX_LNX_IBMI_DE.tar

Danke Dir.
Gespeichert
Erik Schwalb
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 12


« Antworten #162 am: 03.04.19 - 20:28:27 »

Die offizielle Technote enthält auch die part numbers für den Notes Basic Client:
https://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=ibm10870434
Gespeichert
Tode
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6203


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #163 am: 04.04.19 - 08:40:17 »

Hinweis für alle, die wie ich den Client -trotz Partnumber- nicht finden: Die Suche auf der IBM- Seite ist hyperintelligent: Wenn Ihr (versehentlich) die Part- Number bei "Product" eintragt, dann findet Ihr nix. Ihr MÜSST mit der Part- Number im Feld "Part Number" suchen...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Tode
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6203


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #164 am: 04.04.19 - 08:59:04 »

Schade: Installation bei mir schlägt fehl mit "Laufwerk C:\ hat nicht genügend Speicherplatz, um diese Paket zu entpacken."... nur dumm, dass ich als Entpack- Zielort D: angegeben habe und sowohl C als auch D jeweils 30GB frei haben....

Werde mal mit "NICE" cleanen und nochmal probieren, reines Deinstallieren hat möglicherweise nicht gereicht...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 184


« Antworten #165 am: 04.04.19 - 09:00:41 »

Das Problem ist bei mir bei mehreren Rechnern bei Installation des Designer-Admins auch aufgetreten.
Hier hat geholfen das .exe zu entpacken und die setup.exe manuell zu starten.
Der normale Client hat bisher funktioniert.
Gespeichert
Patrick Schneider
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 141


« Antworten #166 am: 04.04.19 - 09:11:51 »

Das Problem mit nicht genügend Speicherplatz gibt es leider schon länger
http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21203328
Tritt aber nicht nur in Kombination mit sehr großen Plattengrößen auf. Da half es nur, das WebKit auf einem anderen PC/System zu entpacken und die entpackten Dateien für die Installation auf dem Zielsystem zu nutzen.
Gespeichert
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 184


« Antworten #167 am: 04.04.19 - 09:32:15 »

Mit 7zip kann man es auch auf dem betroffenen Rechner entpacken.
Gespeichert
JayDee
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 228


« Antworten #168 am: 04.04.19 - 10:12:26 »

Wir haben bisher 3 deutsche Notes-Clients (2 Windows, 1 Mac), von 9.0.1 FP9 IF2 (Windows) bzw. 9.0.1 IF16 (Mac) zu 10.0.1 FP1 geupdatet, etwas unerwarteterweise bisher ohne jedes Problem  Smiley
Ebenso einen Testserver (Windows) v. 9.0.1FP9IF2 zu 10.0.1FP1 German LP, auch problemlos.
Das macht Hoffnung. Gut finde ich auch, dass es die FPs jetzt auch für den Mac gibt und man da gleichzieht mit Windows.
« Letzte Änderung: 04.04.19 - 10:31:50 von JayDee » Gespeichert

MfG,
Thomas
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 184


« Antworten #169 am: 04.04.19 - 10:18:06 »

Bisher habe ich 6 Clients von 9.0.1 FP8 bzw. FP9 auf 10.0.1 FP1 migriert und alles gat geklappt.
Sowohl das automatische Update über "Smart Upgrade" als auch die tatsächliche Nutzung.
Dauertests stehen noch aus, aber wenn schon am ersten Tag nichts unnormales passiert ist,
heißt das prinzipiell Gutes.
Gespeichert
schroederk
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1580

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #170 am: 04.04.19 - 10:44:38 »

Schade: Installation bei mir schlägt fehl mit "Laufwerk C:\ hat nicht genügend Speicherplatz, um diese Paket zu entpacken."... nur dumm, dass ich als Entpack- Zielort D: angegeben habe und sowohl C als auch D jeweils 30GB frei haben....

Ich hatte auch genau dasselbe Problem. Dumm nur, dass ich genau vorher meine SSD getauscht hatte (weil fast voll) und auf der neuen die Partition manuell erweitern musste.
Da glaubt man natürlich an alles  Grin

Mein Kollege hat mir dann die entpackten Dateien zur Verfügung gestellt und ich konnte dann problemlos über meinen 9er Client drüberinstallieren.
Gespeichert

Ich wäre ja gerne weniger egoistisch, aber was hab ich davon?
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 904


Wird schon ...


« Antworten #171 am: 04.04.19 - 10:51:28 »

...
Ebenso einen Testserver (Windows) v. 9.0.1FP9IF2 zu 10.0.1FP1 German LP, auch problemlos.
...

Habt ihr beim Testserver das LP DE mit Add oder Replace installiert?
Funktioniert auf dem Testserver die R&R Datenbank mit LP DE und mit der direkten Reservierung von Ressourcen?
(siehe https://atnotes.de/index.php/topic,62073.0.html)
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
JayDee
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 228


« Antworten #172 am: 04.04.19 - 11:17:04 »

Replace. Hab ich bisher immer so gemacht, wir brauchen die englischen Varianten grundsätzlich nicht.

Reservieren funktioniert problemlos.
Habe sowohl "Neue Reservierung" als auch "Schnellreservierung" getestet.
Gespeichert

MfG,
Thomas
Tode
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6203


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #173 am: 04.04.19 - 11:51:49 »

Habe jetzt mit 7Zip entpackt und dann installiert: Sehr smooth... Auch das FP ließ sich Ruck Zuck erstellen. Start des Clients sehr schnell, deutsche Übersetzung sauber... Macht erst mal Spaß...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 904


Wird schon ...


« Antworten #174 am: 04.04.19 - 11:56:11 »

Replace. Hab ich bisher immer so gemacht, wir brauchen die englischen Varianten grundsätzlich nicht.

Reservieren funktioniert problemlos.
Habe sowohl "Neue Reservierung" als auch "Schnellreservierung" getestet.

Prima. Besten Dank für die Info!
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
MirStonnZuDir
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 7



« Antworten #175 am: 11.04.19 - 15:28:25 »

Ebenso einen Testserver (Windows) v. 9.0.1FP9IF2 zu 10.0.1FP1 German LP, auch problemlos.

Ich nehme an in der Reihenfolge:
- zuerst 10.0.1
- dann FP1
- dann das LP

Oder?
Gespeichert

Viele Grüße
Peter
JayDee
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 228


« Antworten #176 am: 11.04.19 - 15:42:55 »

Genau.
Die Reihenfolge FP1 <=> LP sollte aber egal sein da die FPs sprachunabhängig sind.
Gespeichert

MfG,
Thomas
Pfefferminz-T
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1071


« Antworten #177 am: 11.04.19 - 21:44:48 »

Da bin ich anderer Meinung, meines Wissens nach muss zwingend Domino-Grundversion und dann der LP installiert werden. erst danach kann man die FPs / IFs installieren. Zumindest war das bis Domino 9.x so.
Gespeichert

Grüsse,
Thorsten
oliK
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 184


« Antworten #178 am: 12.04.19 - 08:40:10 »

FPs und IFs müssen auf einem Domino 9.0.1 nicht deinstalliert werden, bevor man auf 10.0.1 updated?
Kann das jemand bestätigen?

Ansonsten wollte ich nach einer Woche auch POSITIV zurückmelden,
dass ich den 10.0.1 german + FP1 nun schon problemlos bei 50 Anwendern über Smart Upgrade installiert und am Laufen habe.

Sowohl das Update als auch die anschliessende Arbeit mit der Version laufen seit mehreren Tagen problemlos.
Wir nutzen auch den embedded Sametime-Client und auch dort konnten wir (bisher) keine Probleme feststellen.
Die Anwendung läuft auf einem BS-Mix aus Win7 und Win10.

Vielen Dank an HCL und alle die beim Qualitätsmanagement involviert waren.
Wenn in Zukunft jedes Release so wie das Anfang April aussieht, bin ich wieder begeistert.
In der Vergangenheit gab es zu viele Kröten zu schlucken und ich war froh,
dass ich 95% der Anwender seit 9.0.1 FP8 alle möglichen Folgereleases erstmal erspart habe.
(Probleme beim Wechsel Java 1.6 auf 1.8, XPage-Probleme unter FP10, weggefallener interner Browser, ausgelaufene Installerzertifikate, defekter embedded Sametime...man hat gefühlt mit jedem Update mehr kaputt gemacht als dem Endanwender neues bieten zu können)

Edit: es mag lächerlich erscheinen, gerade aus Admin-Sicht. Mehrere Nutzer haben schon positiv erwähnt, dass es jetzt schicker aussieht und man ein Hintergrundbild setzen kann. Auf Hinweis darauf, dass sich doch aber an den genutzten Domino-Anwendungen dadurch nichts verändert hat kommt dann Schulterzucken. Graphische Anpassungen, und wenn es nur ein Hintergrundbild ist, machen für die Anwender einen Unterschied. Auch wenn ich es als Admin und Entwickler nie verstehen werde. --_--
« Letzte Änderung: 12.04.19 - 08:45:42 von oliK » Gespeichert
JayDee
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 228


« Antworten #179 am: 15.04.19 - 12:37:17 »

Da bin ich anderer Meinung, meines Wissens nach muss zwingend Domino-Grundversion und dann der LP installiert werden. erst danach kann man die FPs / IFs installieren. Zumindest war das bis Domino 9.x so.

Habe ich hier ein Verständnisproblem oder reden wir aneinander vorbei?
Wenn da so wäre wie du schreibst, dann könnten ja die englischen Nutzer gar keine FPs über Domino installieren? Die brauchen schließlich überhaupt kein LP.
Gespeichert

MfG,
Thomas
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: