AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20.01.22 - 12:46:05
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 10
| |-+  ND10: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, fritandr, koehlerbv, Tode)
| | |-+  erledigt - Fehler im Kalender (Kalender anzeigen von anderen Personen)
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: erledigt - Fehler im Kalender (Kalender anzeigen von anderen Personen)  (Gelesen 1657 mal)
Pavel
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 253

Ich liebe dieses Forum!


« am: 13.05.19 - 13:52:58 »

Hallo,

hat jemand eine Idee, wie dieser Fehler (Screenshot) zu beheben ist?
In der Kalenderansicht (Navigationsbaum) erscheint ERROR: Datei nicht vorhanden.
Normalerweise müsste an den Stellen zum einen sein eigener Username stehen und darunter alle weiteren einblendbaren Kalender.
Ich habe mal einen Screenshot des betroffenen Kalenders und einmal einen funktionieren Kalender angehängt.
Vielleicht hat jemand eine Idee.

MfG
Rene

PS: Notes Client 10.0.1 FP1 deutsch / Schablone Notes 9.0.1 deutsch
« Letzte Änderung: 13.05.19 - 14:40:13 von Pavel » Gespeichert
Tode
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6662


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #1 am: 13.05.19 - 14:11:07 »

Das ist ein gängiger Fehler, wenn im Kalenderprofil falsche Informationen zu "anderen Kalendern" stehen. Diese Information steht im Item "CalURLs" des Kalenderprofils.
Diese Feld kann man bereinigen mit folgendem Code:
Code:
Dim ses as New NotesSession
Dim db as NotesDatabase
Dim docProfile as NotesDocument

Set db = ses.CurrentDatabase
Set docProfile = db.GetProfileDocument( "CalendarProfile" )
Call docProfile.RemoveItem( "CalURLs" )
Call docProfile.Save( True, True, True )

Wichtig ist, dass dieser Code am Client des Benutzers ausgeführt wird ODER der Client des Benutzers nicht gestartet ist, während man das auf dem Server ausführt, denn sonst kommt das Item aus dem Cache wieder, sobald der Benutzer irgendwas tut.
Wenn man ScanEZ hat, kann man das auch damit machen: Einfach das Item aus dem CalendarProfile entfernen und das Dokument speichern.

Danach Datenbank schließen und neu öffnen, dann ist im Normalfall der Fehler weg.
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...
Pavel
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 253

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #2 am: 13.05.19 - 14:26:13 »

Vielen Dank, hat funktioniert.

Rene
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: