AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17.12.18 - 14:13:52
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  "Gesendet von" entfernen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: "Gesendet von" entfernen  (Gelesen 467 mal)
macom111
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 275


Anfänger in der Datenbankentwicklung!!!


« am: 11.10.18 - 17:03:07 »

Hallo zusammen,

ich habe eine "Mail-In-DB" mit SMTP-Adresse, also von Extern können Mails empfangen werden.
Aus dieser Mail-In-DB können User auch Mails versenden.
In der gesendeten Mail steht dann aber "Gesendet von" eben der User, der die Mail auch versendet hat.

Gibt es evtl. eine Einstellung, in der ich festlegen kann, daß der Absender immer die SMTP-Adresse der MAIL-In-DB ist?

Hintergund:
Wenn der Empfänger Antwortet, soll die Antwort auch wieder in die Mail-IN-DB zugestellt werden und nicht an den User "Gesendet von".

Vielen Dank im voraus für Eure Tips.
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6105


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #1 am: 11.10.18 - 17:29:04 »

Schonmal die FOrumssuche probiert? Mit dem Stichwort "gesendet von" (in Anführungszeichen) findet man zig Einträge...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
CarstenH
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 108


« Antworten #2 am: 11.10.18 - 17:35:30 »

Den Unterschied habe ich hier vor einigen Tagen erst erklärt: https://atnotes.de/index.php/topic,61759.0.html

Kurzfassung:
Der Absender (From) ist schon die Mail-In-DB wenn du mal kontrollierst. Es gibt zusätzlich ein Feld Principal, das von allen Mailclients zur Erzeugung des "Gesendet von" oder bei Outlook "im Auftrag von" herangezogen wird.

Edit:
Was den Absender (From) betrifft - da steht der Name (bzw. die Mailadresse) des tatsächlichen Urhebers der Nachricht.
Es wird nur zusätzlich ein Feld Principal (engl.: der Vertretene) erzeugt, dort steht der Name (bzw. die Mailadresse) der Mail-In-Db, wie er im Profil hinterlegt wurde. Und Mailclients zeigen in der geöffneten Mail auch beide Adressen an. /Edit

Unter Verwendung der normalen Mailschablone und der Senden-Funktion des Mailclients lässt sich dieses Feld aus Sicherheitsgründen nicht unterdrücken um Absender-Spoofing zu unterbinden. Das geht nur mit Tricks, entweder indem man eine Pseudo "Senden"-Funktion selbst scriptet (wie im Teammailboxtemplate von OpenNTF geschehen) oder man mit Tools wie iQ-Suite die Felder From/Principal nachträglich entfernt/umschreibt (so mache ich das bei einigen Kunden).

Alternativen ohne Programmierung (ID-Wechsel, Browser mit iNotes) sind hier im Forum öfter beschrieben.

Carsten

PS: hier im Forum findet man leider auch viel Halbwissen, insbesondere was das Teammailbox-Template von OpenNTF betrifft Wink
« Letzte Änderung: 11.10.18 - 17:51:20 von CarstenH » Gespeichert
CarstenH
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 108


« Antworten #3 am: 11.10.18 - 17:42:31 »

PPS: Ist schon spät heute - ich bin schon nicht mehr konzentriert - From und Principal werden natürlich genau anders herum befüllt. So hab ich es im verlinkten Beitrag auch erklärt. Hab meinen vorherigen Beitrag hier daher editiert.
Gespeichert
macom111
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 275


Anfänger in der Datenbankentwicklung!!!


« Antworten #4 am: 11.10.18 - 17:49:02 »

Schonmal die FOrumssuche probiert? Mit dem Stichwort "gesendet von" (in Anführungszeichen) findet man zig Einträge...

Danke für den Hinweis  Wink, aber ich suche immer zuerst im Forum bevor ich Frage.
Der Haken dabei ist, wie man sucht.
Ich u.a. nach "Gesendet von deaktivieren".
Und da kommt leider nichts.

Gelobe aber Besserung  Cheesy
Gespeichert
macom111
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 275


Anfänger in der Datenbankentwicklung!!!


« Antworten #5 am: 11.10.18 - 18:19:04 »

Den Unterschied habe ich hier vor einigen Tagen erst erklärt: https://atnotes.de/index.php/topic,61759.0.html

Habe ich jetzt auch gelesen  Wink


Kurzfassung:
Der Absender (From) ist schon die Mail-In-DB wenn du mal kontrollierst. Es gibt zusätzlich ein Feld Principal, das von allen Mailclients zur Erzeugung des "Gesendet von" oder bei Outlook "im Auftrag von" herangezogen wird.

Das war mir schon klar.

Vielen Dank für deine Erklärung.
Gespeichert
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2558



« Antworten #6 am: 11.10.18 - 20:07:04 »

Du kannst auch noch ein ReplyTo mitgeben
Gespeichert
Bastel123
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 272


« Antworten #7 am: 15.10.18 - 08:52:42 »

Das Problem ist liegt wohl auch hier.

LO93576: UNABLE TO REMOVE "RETURN-PATH: <SENDER@ORG.ORG>" HEADER ITEM SENT BY MAIL-IN

https://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg1LO93576

Einige Clients draußen nutzen den "Return-Path" und nicht "From" und dann kommt die Mail persönlich beim Absender und nicht in der MailinDB an.

Gruß
Sebastian
Gespeichert

Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's.
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: