AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23.06.18 - 00:49:38
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  Automatische Antwort Inkl. Anhang
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Automatische Antwort Inkl. Anhang  (Gelesen 248 mal)
mauermauer
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 8



« am: 13.06.18 - 10:32:19 »

Hallo Zusammen,

die Funktion der Automatischen Antwort im Designer auf eine eingehende Mail ist mir geläufig. Jedoch wollen wir im Zuge des DSGVO unsere Bewerber ausreichend informieren und dazu ein PDF anhängen. Gibt es da eine gut versteckte Möglichkeit oder wie lässt sich das programmtechnisch lösen?

Schöne Grüße
Sascha
Gespeichert

Ich will hier raus!!!
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2000


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #1 am: 13.06.18 - 15:47:47 »

Moin
Entweder mit einem Java oder Lotusscript Agent lässt sich das lösen.
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
Sven Hasselbach
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 297



WWW
« Antworten #2 am: 14.06.18 - 10:15:47 »

Wichtig: Die automatische Antwort am besten mit einer nicht-existenten "no-reply" Adresse versenden. Es gibt Mailsysteme, die ignorieren die RFCs, und schicken dann z.B. Out-of-Office-Mails bei jeder eingehenden Mail. Wenn dann von eurer Seite diese Mail wieder mit einer DSGVO-Antwort beantwortet wird, ist der Mailserver recht schnell ausgelastet...

Ich habe mal die eingegangene Mails bei einem Großkunden analysiert, und was manche Mailsysteme für einen Schrott schicken, ist unglaublich (z.B. war ein Schreibfehler im "Auto-Submitted"-Header drin), so dass das die einzige Möglichkeit ist, Dauerschleifen zu verhindern
Gespeichert

Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: