AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23.06.18 - 00:51:12
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Verzeichnis Link werden keine Inhalte mehr angezeigt
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Verzeichnis Link werden keine Inhalte mehr angezeigt  (Gelesen 377 mal)
sommersprosse
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 229



« am: 12.06.18 - 14:01:49 »

Hallo zusammen,

ich hab eine Frage zum Thema Verzeichnis link.
Ich habe bei uns einen Archivserver im Einsatz, hier haben wir auf einer zweiten Disk die ausgelagerten Archive abgelegt, auf die aber noch zugegriffen werden sollte.
Dafür habe ich einen Verzeichnis Link erstellt und den Speicherort angegeben. Soweit hat das auch alles funktioniert, der Server ist als Cluster im Einsatz, die Replikation hat er ohne Probleme durchgeführt.

Der Server ist seit ein paar Wochen in Betrieb, auf die Archive wurde auch zugegriffen.
Die Konstellation muss ich kurz erklären, wir hatten einen Archiv Server auf dem früher DAOS in Betrieb war. Das habe ich vor ein paar Monaten umgestellt, der alte Server war sehr anfällig, auch mit einem alten Release (8.5.3), gewünscht war aufgrund der Ausfallsicherheit einen Cluster in Betrieb zu nehmen.
Der erste der neuen beiden Cluster lief jetzt auch ohne Probleme, jetzt habe ich den zweiten Server des Clusters installiert, der den gleichen Namen und die gleiche ID bekommen hat wie der alte Server, ich weiß nicht ob es damit zusammen hängt, aber seit dem spinnt dieser Verzeichnis Link.
Ich habe den Link gelöscht, neu erstellen lassen, die archive_old.dir ist auch korrekt, hier steht der richtige Pfad drin, ich habe auch auch Groß und Kleinschreibung geachtet.
Er zeigt mir die Unterordner und die darin enthaltenen Ordner einfach nicht mehr an.
Cache.ndk schon gelöscht, bookmark.nsf.... ohne erfolg.
Wenn ich in der Statusleiste schaue, ruft er die Informationen aus einem Ordner ab, den ich nie angegeben habe, der auch auf dem alten Server in der Konstellation nicht existiert hat.
Diesen Ordner habe ich auch schon gelöscht, und den Link neu angelegt, ohne Erfolg.

Erstelle ich den Ordner wieder archive_logs, dann habe ich sofort wieder in der Ansicht den archive_old Ordner darunter. Ahnungslos...

Zur Verdeutlichung habe ich noch drei Screenshots gemacht, vielleicht hat irgendeiner eine Idee.
Ich kann einen Verknüpfung auf eine Datei machen und diese auch öffnen, habe ich auch getestet, da hier schon mal in Bezug auf das Thema die Berechtigungen ins Spiel kamen.

Gespeichert

Gruß Ulli
Pyewacket
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 276



« Antworten #1 am: 12.06.18 - 16:04:00 »

Ist das Ziel des Links ein Netzlaufwerk?
Gespeichert

ATOS.org - Feel the music!
sommersprosse
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 229



« Antworten #2 am: 13.06.18 - 07:55:15 »

Nein, das Ziel ist die zweite physikalische Disk.
Gespeichert

Gruß Ulli
ronka
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 157


Was macht der hier denn, muß der überall sein ?


WWW
« Antworten #3 am: 13.06.18 - 16:16:10 »

Was ist der genaue inhalt der .dir datei ? Inklusive leere Zeilen.
Gespeichert
sommersprosse
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 229



« Antworten #4 am: 13.06.18 - 16:38:55 »

In der .dir steht der Pfad so drin wie ich es ihm angegeben habe

H:\archive_old

ohne Leerzeichen.
Ich habe die gleiche Konstellation auf dem zweiten Server im Cluster, da funktioniert es anstandslos.. Mir gehen die Ideen aus, was es noch sein kann, bzw. wo IBM das noch gechacht haben könnte.
Gespeichert

Gruß Ulli
jBubbleBoy
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1035



« Antworten #5 am: 13.06.18 - 17:14:48 »

die Berechtigungen für den Ordner "archive_old" (Laufwerk H), sowie für die Datei "archive_old.dir" passen?
Gespeichert

Gruss Erik :: Freelancer :: Notes, Java, Web, VBA und DomNav 2.5
--
Nur ein toter Bug, ist ein guter Bug!
ronka
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 157


Was macht der hier denn, muß der überall sein ?


WWW
« Antworten #6 am: 13.06.18 - 22:49:28 »

Erweiter den dir file mal um mindestens einen leere Zeile am ende und teste es nochmal.
Gespeichert
sommersprosse
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 229



« Antworten #7 am: 14.06.18 - 09:50:06 »

Guten Morgen,

die Zugriffe müssen passen, denn ich kann einen Datei Link in einem der Unterordner in Archive_old erstellen und diese öffnen. Die Berechtigungen sind seitens Domino alle, in Windows hat der Admin volle Rechte.

die gleichen Rechte sind auf dem zweiten Teil des Clusters vorhanden und hier konnte ich es erstellen.
Die Leerzeile habe ich versucht, hat keine Änderung gebracht..

Ich habe heute morgen noch einmal den Order umbenannt, unter dem ich den Archive_old immer gesehen habe, habe komplett den Server physikalisch neu gestartet.
Anschließend den Ordner wieder zurück umbenannt und den Domino neu gestartet.

Warum auch immer, jetzt ist der Ordner da wo er sein soll. Ahnungslos
Vielleicht hat die Leerzeile doch final etwas gebracht, muss ich mir merken.
Gespeichert

Gruß Ulli
ronka
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 157


Was macht der hier denn, muß der überall sein ?


WWW
« Antworten #8 am: 14.06.18 - 11:35:52 »

Ein Dir link (wie ein Datenbank link) sind inhaltlich identisch.

Auf den Erste Zeile immer den Absoluten Pfad, so wie du es auch gemacht hast, ABER auf den 2. Zeile steht die Zugangsberechtigung.

Wenn der also fehlt hat es in der vergangenheit auch schon mal funktioniert, aber meistens nicht.
Wenn auf der 2. Zeile NICHTS steht (aber Anwesend ist) heisst das das alle können und dürfen.

Wenn der 2. und weitere Zeilen personen und / oder Gruppen enthalten dürfen NUR die zugreifen auf den Verzeichnis.

Das habe ich schon viele Male verwendet, und funktioniert wirklich schön. Vor allem bei z.B. verzeichnisse für Abteilungen die unter ein ander das nicht sehen sollten oder dürften (oder es sonnst zu replizier probleme kam).

Gespeichert
Pfefferminz-T
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 1014


« Antworten #9 am: 14.06.18 - 12:59:55 »

Server runter, die dir-Datei löschen, Server starten und den Verzeichnis-Link neu über den Domino Administrator anlegen
Gespeichert

Grüsse,
Thorsten
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: