AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18.09.21 - 22:44:02
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Sonstiges
| |-+  Offtopic (Moderatoren: Axel, fritandr)
| | |-+  Notes Datenbank im iPad
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Notes Datenbank im iPad  (Gelesen 4015 mal)
MaVo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 528


Geht nicht - gibt´s nicht


« am: 23.03.18 - 09:15:10 »

In Gabs Blogpost IBM Think so far – well that’s interesting las ich folgendes
Zitat
It’s a Notes client application deployed on iOS that is able to run your Notes applications directly from your Domino servers with no programming changes required.  Lotuscript, formula language, ACLs, reader fields all of it works even replication to the device.

.. und war gespannt auf eine Demo.
Leider fand ich in den Videos bei IBM Think nichts  Ahnungslos

Doch heute auf vowe.net im Kommentar zum Blogpost > Notes on iPad fand ich ein Demo-Video
> Early look at Domino Apps for iOS
Gespeichert

Gruß
Martin

"The man with a new idea is a Crank until the idea succeeds." - Mark Twain
Gutierrez
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 112


« Antworten #1 am: 23.03.18 - 11:56:08 »

Geil Smiley
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6618


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


WWW
« Antworten #2 am: 23.03.18 - 14:56:13 »

Wahnsinn....
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11560


« Antworten #3 am: 24.03.18 - 07:09:30 »

Zitat
Geil
Zitat
Wahnsinn

OK, ganz nett, sage ich.

Wurde da nicht über das letzte Jahr die "Application Modernization" als Sau durchs Dorf getrieben?
Und jetzt geht man hin und sagt, "Ätsch, braucht ihr Alles nicht. Geht auch mit legacy applications auf einem shiny hot shit device aus 2018".

OK, das eine schließt das andere nicht aus. Eine häßliche Anwendung bleibt eine häßliche Anwendung. Auch wenn man sie auf einem iIrgendwas betreibt.

Aber auch nur halbherzig. Was ist mit Java ( Agents ), XPages ( Charts ) ? ... Ach so, da spuckt Apple in die Suppe.

Android ( die Economy class der mobile devices ) bleibt gänzlich außen vor. Ehal, kurbelt das Geschäft mit Apfel HW sicherlich an.

Der große Vorteil ist sicherlich darin zu sehen, daß nun die "Entwickler" weiterhin eine Daseinsberechtigung haben, die sich seit Jahren standhaft weigern neue Technologien zu lernen und zu verwenden ( "geht das auch mit Formel? An LS habe ich mich (auch in 2018) noch nicht rangetraut" ).
Für die ist sicherlich auch das hier http://heidloff.net/article/think2018-highlights-developers "Teufelszeug", von dem man zu Lebzeiten besser die Finger lässt ( "Im übrigen habe ich SO VIEL zu tun, da kann ich mich nicht auch noch weiterbilden" )

"Chef, alles kein Problem. Unsere Speisekarte funktioniert auch auf dem iShiny. Die ist schon seit Jahren "mobile ready". Wir können jetzt sogar dynamisch die Kalorien in Abhängigkeit vom Standort anzeigen!".

Wie ich es in den "Medien" verfolgen konnte, war das offensichtlich auch DER WOW!!! Moment der Think ( für die Mitglieder des ICS clans )

Wo waren denn die großen Neuigkeiten zu ND10? Entweder ist es komplett an mir vorbeigerauscht, oder es gab nicht mehr, als das, was schon Ende Februar per Webcast vorgestellt wurde.


 
« Letzte Änderung: 24.03.18 - 07:52:14 von eknori » Gespeichert
MaVo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 528


Geht nicht - gibt´s nicht


« Antworten #4 am: 24.03.18 - 22:03:34 »

Wo waren denn die großen Neuigkeiten zu ND10? ...
Frag doch mal Watson Wink

Und jetzt geht man hin und sagt, "Ätsch, braucht ihr Alles nicht. Geht auch mit legacy applications auf einem shiny hot shit device aus 2018".

...

Aber auch nur halbherzig. Was ist mit Java ( Agents ), XPages ( Charts ) ? ... Ach so, da spuckt Apple in die Suppe.
Wir werden sehen wie gut bestehende Notes Applikationen, egal in welcher Form entwickelt (Formel, LS, XPages, Java, ...), unter iOS funktionieren werden. Wie gut oder halbherzig das neue Feature umgesetzt wurde. FP10 ist uns ja noch gut in Erinnerung.
Gespeichert

Gruß
Martin

"The man with a new idea is a Crank until the idea succeeds." - Mark Twain
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11560


« Antworten #5 am: 25.03.18 - 05:48:31 »

Zitat
Frag doch mal Watson
Der ist nicht auf rhetorische Fragen getrimmt.

Gespeichert
Gandhi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 918


Domino for the masses


« Antworten #6 am: 26.03.18 - 16:25:25 »

https://www.youtube.com/watch?v=5veoCliQcNQ&feature=youtu.be
Gespeichert

Der "Wenn ich" und der "Hätt' ich" das sind zwei arme Leut'
oder für den Süden:
Hatti Tatti Wari - san drei Larifari
Tim Pistor
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 229


WWW
« Antworten #7 am: 26.03.18 - 17:19:02 »

Kommt mir wie ein Scherz vor. Aber 1. April ist ja noch nicht?  Ahnungslos
Und wenn das jetzt das Arbeitsergebnis von nur ein paar Monaten ist, frag ich mich 'Warum erst jetzt?'.
Man darf gespannt sein was mit Domino passiert, wenn da nur noch ein bisschen mehr Energie rein fließt.
Gespeichert

Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: