AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16.11.18 - 00:20:38
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News: Wir begrüßen Tode als neuen Moderator!
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  IBM Notes/Domino 9.0.1 Feature Pack 10 Preliminary Release Notice
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 10 Nach unten Drucken
Autor Thema: IBM Notes/Domino 9.0.1 Feature Pack 10 Preliminary Release Notice  (Gelesen 22956 mal)
wfh
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 318

Memento rebus in arduis servare mentem!


« Antworten #80 am: 11.02.18 - 15:37:25 »

Sind für den Server/Windows (32/64bit) die IF1-Fixes wieder zurück gezogen worden?
Gespeichert
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 523



« Antworten #81 am: 11.02.18 - 15:54:29 »

Sind für den Server/Windows (32/64bit) die IF1-Fixes wieder zurück gezogen worden?
In der „IBM My notifications - Software“ Mail von Heute um 14.30 Uhr wird es aber publiziert.
Oder weiß bei IBM mittlerweile nicht mehr was die linke und die rechte tut?
Wundern tut mich gar nichts mehr...
Gespeichert
heini_schwammerl
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 642



« Antworten #82 am: 11.02.18 - 16:29:12 »

Sametime Add-on ist nicht zu empfehlen.
Nach der Istatallation startet notes nicht mehr.
Neu-Installation ist die einzige Lösung!!!
ich kann das prinzipiell bestätigen, zumindest bei einer Installation mit Admin + Designer. Das Problem ist auf meinem Rechner nachvollziehbar und tritt auch auf wenn man komplett neu installiert (also Programm und Datenberzeichnis leert).
Aber auch mit IF1 und ohne das Sametime Update schaut mein Sametime anders aus als mit FP9. Allerdings gab es ja vorher Probleme wenn man einen Client mit aktualisiertem Sametime auf das FP10 heben wollte. Hier habe ich noch nicht probiert ob evtl. FP10 + IF1 ausreichen.
Gruß
Henning
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11031


« Antworten #83 am: 11.02.18 - 16:56:08 »

Sind für den Server/Windows (32/64bit) die IF1-Fixes wieder zurück gezogen worden?
In der „IBM My notifications - Software“ Mail von Heute um 14.30 Uhr wird es aber publiziert.
Oder weiß bei IBM mittlerweile nicht mehr was die linke und die rechte tut?
Wundern tut mich gar nichts mehr...

Allerdings sind unter der PartNumber für den Domino keine Einträge zu finden.
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11031


« Antworten #84 am: 11.02.18 - 16:56:51 »

Sind für den Server/Windows (32/64bit) die IF1-Fixes wieder zurück gezogen worden?

Ja
Gespeichert
shiraz
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 521



« Antworten #85 am: 11.02.18 - 21:17:48 »

Chaos Pur.  Lips Sealed

Langsam ist es peinlich und unerträglich.
« Letzte Änderung: 11.02.18 - 21:20:26 von shiraz » Gespeichert

Gruß
Christian
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11031


« Antworten #86 am: 13.02.18 - 04:58:14 »

Nächster versuch http://www.ibm.com/support/fixcentral/swg/quickorder?parent=Collaboration%20Solutions&product=ibm/Lotus/Lotus+Domino&release=9.0.1.10&platform=Windows&function=all&source=fc
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11031


« Antworten #87 am: 13.02.18 - 07:44:14 »

Wenn ihr den Fix installiert, könntet ihr bitte mal VORHER gucken, ob Mail , die vor der Installation empfangen wurden, und deren Subject das UTF-8 Problem hatten, nach installation von IF1 nun sauber darbestellt werden.
Ich habe leider nicht genau hingesehen.
In meiner Inbox befinden sich noch weitere unleserliche mails. Zwar sehe ich keine mehr mit =UTF-8 im Subject, dafür aber

=?iso-8859-1?Q?Eingangsbest=E4tigung_-_Ihre_Bestellung_bei_der_Telekom?=

( OK, Bestellung bei telekom ist vermutlich ein selbst verschuldeter Fehler Smiley )

Wenn dem so ist, daß zwar alle =UTF-8 mails gefixt sind, die =ISO-8859 aber nicht, dann ist der Fix leider nur teilweise erfolgreich.
Gespeichert
Andrew Harder
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 275



« Antworten #88 am: 13.02.18 - 09:10:08 »

Wurde auf dem Admincamp17 angesprochen, Patch sollte lt. IBM in FP9IF3 kommen, aber jetzt kam ja FP10 und es fehlt in den Patchnotes...
Weiß jemand zufällig ob das die Behebung des DBMT Problems mit dem FTIndex nur in den Patchnotes, oder ob es komplett im FP10 fehlt?
Gespeichert

Andy
fritandr
Global Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 724


Höre nie auf besser zu werden...


WWW
« Antworten #89 am: 13.02.18 - 10:08:50 »

Wenn ihr den Fix installiert, könntet ihr bitte mal VORHER gucken, ob Mail , die vor der Installation empfangen wurden, und deren Subject das UTF-8 Problem hatten, nach installation von IF1 nun sauber darbestellt werden.
Ich habe leider nicht genau hingesehen.
In meiner Inbox befinden sich noch weitere unleserliche mails. Zwar sehe ich keine mehr mit =UTF-8 im Subject, dafür aber

=?iso-8859-1?Q?Eingangsbest=E4tigung_-_Ihre_Bestellung_bei_der_Telekom?=

( OK, Bestellung bei telekom ist vermutlich ein selbst verschuldeter Fehler Smiley )

Wenn dem so ist, daß zwar alle =UTF-8 mails gefixt sind, die =ISO-8859 aber nicht, dann ist der Fix leider nur teilweise erfolgreich.


Hi Ulrich,

sieht gut aus bis jetzt ;-)
Ich beobachte weiter.

Viele Grüße
Andreas
Gespeichert

Andreas Fritz
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11031


« Antworten #90 am: 13.02.18 - 10:24:17 »

Sind denn die alten mails nun auch richtig dargestellt? Oder bezieht sich deine Aussage nur auf Mails, die NACH der Installation reingekommen sind?
Gespeichert
fritandr
Global Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 724


Höre nie auf besser zu werden...


WWW
« Antworten #91 am: 13.02.18 - 10:49:47 »

Ach so. Nein, die alten wurden bei mir nicht angefasst.
Die sind immer noch so zerschreddert, wie zuvor. Unabhängig von UTF-8 oder iso-8859.

Ehrlich gesagt, hatte ich auch nicht erwartet, dass die alten Mails hier nachträglich korrigiert werden.
Gespeichert

Andreas Fritz
JayDee
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 197


« Antworten #92 am: 14.02.18 - 08:07:09 »

Ich hab mal eine vermutlich ganz dumme Frage, die ich mir schon öfter gestellt habe.
Mitlerweile ist auch der IF1 für das FP 10 für den Notes-Client raus. Der ist genauso groß wie das FP 10 an sich. Frage daher: Ersetzt der IF1 eigentlich das ursprüngliche FP 10, also kann man den gleich auf einen Stand mit FP 9 bzw. FP x installieren, oder ist es zwingend notwendig, FP 10 vorher zu installieren?
Gespeichert

MfG,
Thomas
Tannibal
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 206



« Antworten #93 am: 14.02.18 - 08:11:50 »

Beim Client kannst du den IF direkt installieren. Beim Server brauchst du erst das FP.
Gespeichert

Gruß, Daniel
----------------
14x Domino 9.0.1 FP9/10
inkl. Traveler , LEI, Sametime, Connections
1,2k Notes-Clients 9.0.1 FPx
JayDee
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 197


« Antworten #94 am: 14.02.18 - 08:17:10 »

Danke.
Gibt es dazu auch eine offizielle Ausssage von IBM, also ist das offiziell supported?
Gespeichert

MfG,
Thomas
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11031


« Antworten #95 am: 14.02.18 - 08:28:37 »

Zitat
Gibt es dazu auch eine offizielle Ausssage von IBM, also ist das offiziell supported?

Ist mir so nicht bekannt, man kann sich das aber herleiten.

Gehe mal in Fixcentral auf IBM Notes und wähle z.B. bei installierter Version FP9 aus. Da wird dir auch das FP10IF1 angezeigt.
Bei IBM Domino siehst du nur das FP10; das ist also Voraussetzung für IF1

Gespeichert
JayDee
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 197


« Antworten #96 am: 14.02.18 - 10:27:42 »

Stimmt, und macht Sinn. Danke vielmals, wieder ein Punkt geklärt.

Auch das IF1 für Notes FP 10 hat in meiner Testumgebung keinerlei Besserung gebracht (installiert über ein Notes FP 9). Mail-DB unbrauchbar, Sametime-Fenster unbrauchbar, und zudem eine weitere "rechte Leiste" daneben offen, in der offenbar Eclipse seine Fehlermeldungen reinschreibt.
Gespeichert

MfG,
Thomas
Patrick Schneider
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 119


« Antworten #97 am: 15.02.18 - 10:10:30 »

Achtung neue Version Domino 9.0.1 FP10 IF1
Die HF5x Versionen haben wohl ein Installer-Problem, man soll die HF6x Versionen nutzen.

Ich habe gestern Abend eine Mail von IBM bekommen:
Zitat
You are receiving this email because you recently downloaded the Domino 901 Feature Pack 10 Interim Fix 1 installer. I would like to notify you of a concern that we have discovered with this interim fix and provide you with steps to work around it. The problem discovered is an inability to properly uninstall the interim fix, which will cause problems later when trying to apply a future hotfix or interim fix on top of it.

Here are the instructions needed to remove the current interim fix and apply the newly released version of it without the issue.

A. If you have not yet installed the interim fix that you have downloaded, then please discard it and download and use the new version of interim fix (901FP10HF68_W32 or 901FP10HF66_W64) linked below.

B. If you have already installed the interim fix that you have downloaded (901FP10HF52_W32 or 901FP10HF53_W64), please use these steps to remove it and apply the new one:

1 - Download the new interim fix executable using the following link depending on your server environment. (i.e. use the W64 executable for 64bit Domino server / use the W32 executable for 32bit Domino server)
W64 901FP10HF66_W64.exe http://www.ibm.com/support/fixcentral/quickorder?product=ibm%2FLotus%2FLotus+Domino&fixids=DominoServer_901FP10IF1_W64&source=SAR
W32 901FP10HF68_W32.exe http://www.ibm.com/support/fixcentral/quickorder?product=ibm%2FLotus%2FLotus+Domino&fixids=DominoServer_901FP10IF1_W32&source=SAR

2 - Shut down the Domino server.
3 - Copy the attached English nstrings.dll that matches the bitness of your server into your Domino program directory overwriting the file that is already there.
3 - Run the new interim fix.

If you are running a Server Language Pack, kindly reply to this email with which Server Language Pack you are using. We will provide different steps specific to your environment.
Regards,

Viele Grüße,
Patrick
Gespeichert
JayDee
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 197


« Antworten #98 am: 15.02.18 - 14:47:42 »

Danke für den Hinweis. Ich hatte am 13.02. gedownloadet und jetzt nochmal. Keine Unterschiede in den Dateien!

Edit: Mein Fehler, alles i.O. Am 13.02. waren bereits die neuen Dateien zum Downloaden verfügbar.
« Letzte Änderung: 15.02.18 - 14:50:54 von JayDee » Gespeichert

MfG,
Thomas
Patrick Schneider
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 119


« Antworten #99 am: 15.02.18 - 14:50:57 »

Es betrifft auch nur das Interim Fix 1 mit HF5x im Dateinamen. Habe auch vorhin erst bemerkt, dass die gefixten Versionen mit HF6x im Dateinamen schon seit ein paar Tagen verfügbar sind.
IBMs Mail kam leider nicht so zeitnah wie zuerst angenommen...
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 10 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: