AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12.12.17 - 03:34:16
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  Datum in neues Kalenderdokument übernehmen bei Doppelklick in Kalenderansicht
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Datum in neues Kalenderdokument übernehmen bei Doppelklick in Kalenderansicht  (Gelesen 114 mal)
FrankLU
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50



« am: 05.12.17 - 14:59:45 »

Hallo! Ich habe da mal ein Problem.

Ich möchte eine eigene Kalender-Anwendung erstellen und scheitere daran, bei einem Doppelklick in eine Tag-Region der Wochenansicht des Kalenders das Datum des Tages, in dem der Doppelklick erfolgte, in das neue Kalender-Dokument übernehmen zu wollen.

Ich studiere seit zwei Tagen die Kalenderfunktion der Standard-Mail-Datenbank und versuche, dem Geheimnis mit Hilfe des Debuggers auf die Schliche zu kommen. Aber es gelingt mir einfach nicht. Die vielen Sprünge in Scriptbibliotheken mit eigenen Klassen bekomme ich nicht nachvollzogen.

Hat jemand von Euch einen Hinweis, wie ich den Code schreiben muss, damit ich den Tag, in dem der Doppelklick stattgefunden hat, in ein neues Kalender-Dokument übernehmen kann? Denn in der Mail-Datenbank wird nur ein neues Dokument erzeugt. Aber dann bin ich ja aus der UIView raus und in einem anderen UIWorkspace kann ws.CurrentCalendarDateTime nicht verwenden. Wie kommen die Ur-Ersteller zurück in die UIview, um dort Daten herauszuholen?

Ich danke Euch im voraus!

Frank
« Letzte Änderung: 07.12.17 - 15:14:27 von FrankLU » Gespeichert

Frank Lohöfer
MD Medicus Holding GmbH
Client (User): 8.5.3
Client (Admin): 9.0
Server: 9.0 auf Linux
HH
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 288



« Antworten #1 am: 05.12.17 - 15:33:34 »

Hallo Frank,

in Kürze:

In der View im Event Regiondoubleclick ein neues Dokument im Backend erstellen, es mit source.CalendarDateTime "betanken" und dann im Frontend öffnen.

Hubert
Gespeichert
FrankLU
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50



« Antworten #2 am: 07.12.17 - 14:06:16 »

Hallo Hubert,

vielen lieben Dank!

Auf die Idee bin ich heute morgen unter der Dusche auch gekommen.

Ich habe mich zu sehr von der Standard-Mail-Datenbank beeinflussen lassen und wollte verstehen, was die da veranstalten.

Grüße
Frank
Gespeichert

Frank Lohöfer
MD Medicus Holding GmbH
Client (User): 8.5.3
Client (Admin): 9.0
Server: 9.0 auf Linux
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: