AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20.02.18 - 06:42:06
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  Absendemailadresse Formelsprache
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Absendemailadresse Formelsprache  (Gelesen 486 mal)
Formel
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« am: 29.11.17 - 07:56:48 »

Hallo,
ich möchte eine Ticket-DB schreiben.
Ich habe jedoch ein Problem mit der Absendemailadresse.
Es soll nach außen die Mailadresse Support@.. Gesendet werden und nicht die Adresse des angemeldeten Users.
Wo kann ich das hinterlegen.
Ich arbeite mit der Formelsprache von Notes.
Gruß Formel
Gespeichert
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1972


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #1 am: 29.11.17 - 08:46:33 »

Hallo Formel

Am einfachsten geht es via Script.
Mit Formel würde ich mal folgendes probieren.
Das Versenden des Mails via Agent, der Agent läuft unter dem Account mit der Absenderadresse.
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
ronka
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 132


Was macht der hier denn, muß der überall sein ?


WWW
« Antworten #2 am: 29.11.17 - 09:16:16 »

Das Feld ReplyTo gibt an das nicht an den eigentliche Absender, sondern an einen anderen mail adresse gesendet werden sollte.

Es gibt allerdings internet mailer die sich einfach nicht dran halten, und es gibt andere personen die es explizit ignorieren (weil ja der eigentliche absender ebenso gesehen werden kann.

Wie Umi geschrieben hat: Der einzigste lösung die wirklich 100% funktioniert ist wirklich einen Agent zu schreiben der einen email absendet mit den richtige absender email adresse. Alles andere kann umgangen werden.
Gespeichert
Formel
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #3 am: 29.11.17 - 10:59:05 »

Hallo,
danke für die Antworten.
Welchen Feldnamen muss ich im Agenten mit der alternativen email benutzen.
Gruß Formel
Gespeichert
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2495



« Antworten #4 am: 29.11.17 - 13:29:25 »

Es geht hier nicht um einen Feldnamen.

Notes lässt es grundsätzlich nicht zu, dass eine Mail versendet wird, ohne dass erkennbar ist, wer die Mail versendet hat.

Um Dein Vorhaben zu realisieren, gibt es zwei Möglichkeiten:

Die Mail wird direkt in der mail.box erstellt, dort kann das From-Feld manipuliert werden. Das ist allerdings mit Formelsprache nicht machbar.

Die zweite Möglichkeit ist die, dass nicht der User selbst die Mail versendet, sondern ein auf dem Server laufender Agent. Dieser Agent ist mit einem User unterzeichnet, der in Deinem Fall z.B. "Support" heißt. Dann ist der unterzeichnende User der Absender der Mail und wird folglich auch im From-Feld ausgewiesen. Wenn man das nur mit Formelsprache darstellen möchte, muss der Agent periodisch laufen, z.B. alle 5 Minuten, und die von den Usern erstellten Dokumente versenden.
Gespeichert
Gutierrez
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 75


« Antworten #5 am: 29.11.17 - 17:55:45 »

Hier auch noch eine Info zu dem Thema:

http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21238451

Beste Grüße + gutes Gelingen
Gutierrez
Gespeichert
Formel
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #6 am: 06.02.18 - 09:36:18 »

Hallo,
ich habe immer noch Probleme mit den Mails.
Wenn ich mit einem Agenten Mails abschicke, werden die Mails an Notesuser mit der Absende Adresse des Servers abgeschickt. Bei externen Usern kommt keine Mail an.
Hier der Code vom Agenten:
------------------------------------------------------------------
Empfaenger1:="Vorname.Nachname@gmx.de";
Kopie1:="Vorname Nachname";
BlindKopie1:="";
Thema1:=("test");

Anmerkung1:=("Sehr geehrte Damnen und Herren, ");
Body1:=("Inhalt");


@MailSend(Empfaenger1;Kopie1;BlindKopie1;Thema1;Anmerkung1;Body1;"");
------------------------------------------------------------------
Gespeichert
Otto
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46


« Antworten #7 am: 13.02.18 - 17:50:55 »

Funktioniert meines Wissens nur mit LScript.
Man muss aber die Mail direkt in der mail.box erstellen oder dorthin kopieren.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: