AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13.12.17 - 21:45:05
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 8
| |-+  ND8: Entwicklung (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  embedded view springt in erste Zeile bei Masken refresh
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: embedded view springt in erste Zeile bei Masken refresh  (Gelesen 285 mal)
witti
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 13


« am: 12.10.17 - 14:18:01 »

Hallo,

wenn man in einer Maske eine (oder mehrere) embedded Views verwendet und man steht in irgend einem Feld in der Maske und drückt F9, verliert die embedded View die aktuelle Auswahl und springt in die erste Zeile.
Das gleiche passiert natürlich auch bei uidoc.refresh, @Command([ViewRefreshFields]), einem OnChange Event eines Feldes usw...

Kann man das irgendwie verhindern?

Danke
Marco
Gespeichert

Server: 8.5.3
Client: 8.5.3 dt. auf Win7
Tode
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5839


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #1 am: 13.10.17 - 08:41:05 »

nein... Man kann mit ganz viel Vodoo dafür sorgen, dass die View NACH dem Refresh wieder auf die Zeile springt, auf der sie vorher war... Ich habe das in einem Projekt gemacht, aber

1. sind das ca. 200 Zeilen Code verteilt über verschiedene Events in Maske und Ansicht
2. bringt das den Client zum Crash, wenn die falschen Events in der falschen Reihenfolge getriggert werden
3. ist es nicht zu 100% zuverlässig: Man muss das OnSelect- Event der View dazu hernehmen, und das wird u.U. nur getriggert, wenn man in die View reinklickt... Das heisst: Die Ansicht springt erst mal nach oben, und sobald man reinklickt wieder an die alte Stelle.

Man kann das "OnFocus" wiederum mit Code triggern, indem man z.B. mit uidoc.GotoField zu dem Feld springt, das direkt überhalb der view ist, und dann -mit Windows Libraries- die Keypresses (Tab, Space, nach unten) emuliert, die man brauchen würde, um in die view zu wechseln, aber das ist wiederum SEHR fehleranfällig und führt wieder zu 2. wenn man es falsch macht...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
witti
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 13


« Antworten #2 am: 13.10.17 - 09:15:40 »

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich konnte mir schon fast denken, dass es fast unmöglich ist das zu realisieren.

Da ich schon nicht mehr zählen kann wie oft mir Notes in den letzten Tagen abgeschmiert ist, werden die Anwender wohl damit leben müssen, das die View die aktuelle Zeile verliert.

Gespeichert

Server: 8.5.3
Client: 8.5.3 dt. auf Win7
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: