AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24.11.17 - 08:25:45
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  SSJS beim OnClick-Event eines Dropdown-Menüs
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: SSJS beim OnClick-Event eines Dropdown-Menüs  (Gelesen 448 mal)
thomas_k
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 43



« am: 12.09.17 - 07:50:14 »

Hallo zusammen,

ich bin wieder mal auf eure Hilfe angewiesen Roll Eyes

Gibt es in den XPages eine Möglichkeit, durch einen Klick auf ein LeafNode in einem Dropdown-Menü einen SSJS-Code auszuführen? Standardmäßig kann nur CSJS ausgewählt werden.

Vielen Dank im Voraus!

LG Thomas
« Letzte Änderung: 18.09.17 - 07:19:38 von thomas_k » Gespeichert
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #1 am: 12.09.17 - 10:50:59 »

Moin

Workaround
CSJS aufrufen, der einen SSJS button auslöst ?

Was willst Du den erreichen ?

Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
thomas_k
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 43



« Antworten #2 am: 12.09.17 - 14:07:16 »

Danke für die schnelle Antwort!

Ich möchte beim Klick auf so eine Node eine Funktion in einer von mir erstellten Server Java-Script Library aufrufen, falls das eben technisch möglich ist.
In dieser Funktion wird ein neues Notesdokument erstellt und sofort mit einigen Daten befüllt.

LG
Gespeichert
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #3 am: 12.09.17 - 15:46:00 »

Moin

Da bleibt nur das mit dem Button oder du machst noch einen Rest Service handler irgendwo rein, denn du von dem onClick event ansprichst.
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
Sven Hasselbach
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 294



WWW
« Antworten #4 am: 13.09.17 - 09:55:13 »

Per CSJS einen SSJS EventHandler aufrufen wäre auch noch eine Option (und die sicher sauberste Lösung).
Gespeichert

thomas_k
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 43



« Antworten #5 am: 13.09.17 - 13:40:53 »

Kannst du mir anhand eines kurzen Beispiels den Aufruf des EventHandlers per CSJS zeigen?
Irgendwie bin ich gerade völlig planlos Huh Huh
Gespeichert
Sven Hasselbach
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 294



WWW
« Antworten #6 am: 13.09.17 - 14:43:32 »

Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<xp:view xmlns:xp="http://www.ibm.com/xsp/core">

<xp:scriptBlock id="scriptBlockExecuteOnServer">
<xp:this.value><![CDATA[
function executeOnServer() {
if (!arguments[0])
return false;
    
   var functionName = arguments[0];        
   var refreshId = (arguments[1]) ? arguments[1] : "@none";
   var form = (arguments[1]) ? XSP.findForm(arguments[1]) : dojo.query('form')[0];
   
   var options = (arguments[2]) ? arguments[2] : {};
   var submitValue = (arguments[3]) ? arguments[3] : '';
           
   dojo.query('[name="$$xspsubmitid"]')[0].value = functionName;
   dojo.query('[name="$$xspsubmitvalue"]')[0].value = submitValue;
   XSP._partialRefresh("post", form, refreshId, options);        
}]]></xp:this.value>
</xp:scriptBlock>

<xp:button value="Exec On Server" id="execOnServer">
<xp:eventHandler event="onclick" submit="false">
<xp:this.script><![CDATA[executeOnServer( "#{id:onMyEvent}" );]]></xp:this.script>
</xp:eventHandler>
</xp:button>


<xp:eventHandler id="onMyEvent" event="onMyEvent" submit="true"
disableValidators="true" refreshMode="norefresh"
action="#{javascript:print('Hello World!')}">
</xp:eventHandler>


</xp:view>
« Letzte Änderung: 13.09.17 - 14:56:24 von Sven Hasselbach » Gespeichert

thomas_k
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 43



« Antworten #7 am: 18.09.17 - 07:19:18 »

Vielen Dank für eure schnellen Antworten!

Mithilfe von Svens Beispiel hab ichs nun doch hinbekommen Cool

LG
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: